Geschichtliches : Forum The fastest message board....ever.
Arendals Batvarv - wer weiss mehr zur Werft?
geschrieben von: kstubenrauch (IP bekannt)
Datum: 31.01.10 17:17

Guten Abend,

die Arendals Werft in Schweden wird verschiedentlich als Bauwerft von Yachten und Kielbooten genannt; es gab aber auch eine Werft gleichen Namens für die Großschifffahrt. Wer kann mehr über die Geschichte der Yachtwerft sagen?

Dank & Gruß,

Kaspar

Re: Arendals Batvarv - wer weiss mehr zur Werft?
geschrieben von: oline (IP bekannt)
Datum: 03.02.10 17:58

Moin Kaspar,

vielleicht findest du unter Sjöhistriska museet in Stockholm www.sjohistoriska.se etwas über die Werft. Schau mal unter Samlingar. Ich weiss nur, dass die beiden grössten Konstruktionen von Erik Salander, Gullveig II (heute Hanjague) und Gullveig III ein 125 qm Seekreuzer mit 20 t Verdrängung dort gebaut wurden. Von Gullveig III weiß ich allerdings nicht wo der geblieben ist.
Werftfotos von beiden Yachten gibts im Netz, einmal bei der Hanjague-Internetseite und bei einer Internetseite über Erik Salander.
Solltest Du zufällig noch mehr über Salander bei deiner Recherche herausfinden, lass es mich wissen. Ich bin auf der Suche nach der Geschichte meines Sanaboots. Siehe unter der Rubrik: nachgefragt
Viel Glück
Peter


Re: Arendals Batvarv - wer weiss mehr zur Werft?
geschrieben von: kstubenrauch (IP bekannt)
Datum: 15.02.10 20:23

Hallo Peter, Dein Tipp war exzellent, vielen Dank & Gruß, Kaspar

----

Hier das Ergebnis, die Antwort aus Stockholm:

Information about Arendal boatyard

Arendal boat yard in Gothenburg built boats between 1920 (1924?) and 1960 or 1961. The owners were the brother’s Hjalmar and David Olsson. Hjalmar also designed several smaller sail boats “kosters” and Långedragsjullen. They built many square metre cruisers and R-yachts by different designers. There is a short history mainly about Hjalmar Olsson from Bohusläns museum here: [www9.vgregion.se]

There is also early photos of the site of the yard here: [carlotta.gotlib.goteborg.se]
[carlotta.gotlib.goteborg.se]

Re: Arendals Batvarv - wer weiss mehr zur Werft?
geschrieben von: Unterwegs (IP bekannt)
Datum: 16.02.10 23:11

Der genannnte Link ist ja schon recht ausfuehrlich. Ueber einzelne Boote von dieser Werft bekommt man durch googeln noch ein paar weitere Infos und Bilder:

[www.google.se]

Gruss aus Dænemark

Micha

Re: Arendals Batvarv - wer weiss mehr zur Werft?
geschrieben von: hanjague (IP bekannt)
Datum: 19.06.10 11:37

Hallo liebe Segelfreunde

Die Arendal-Werft bei Göteborg existiert heute nicht mehr. An der betreffenden Stelle liegt heute scheinbar der Containerhafen. Als meine Jacht Hanjague "ex. Gullveig II" nach über 40 Jahren in den USA im Hafen von Göteborg ausgeladen wurde, hat sie der Kran in einem Hafenbecken gewassert, bei dem ich den Eindruck hatte, dass genau an dieser Stelle die Werft lag.
Wie ich darauf komme? Ich besitze Fotos vom Stapellauf der Gullveig II und wenn ich die Landschaft von damals betrachte mit der Werft in einer Bucht und der Seefestung im Hintergrund, dann sieht man heute vom Hafengelände aus betrachtet genau die gleiche Landschaft. Leider kommt man natürlich nicht einfach so in den Containerhafen, aber ich war damals mit dem Hafenkapitän unterwegs, um mein Boot in Empfang zu nehmen.
Gullveig I existiert übrigens noch immer. Der heutige Besitzer hat mich mal kontaktiert. Sie liegt an der nördlichen US-Westküste und wurde oder wird restauriert.
Hanjague segelt derzeit in Finnland und es gibt die Möglichkeit, mitzusegeln. Wilkommen an Bord. www.hanjague.ch



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.