Geschichtliches : Forum The fastest message board....ever.
Kielschwerter Theodor Stölken
geschrieben von: classicyachtdesign (IP bekannt)
Datum: 15.05.11 18:37

Liebe Freunde Klassischer Yachten,

ich habe vor einiger Zeit das Familienboot, das sich bereits seit 29 Jahren im Besitz der Familie befindet übernommen. Leider weiß ich nicht viel über das Schiff, außer das es 1956 irgendwo in Hamburg Wilhelmsburg gebaut wurde. Angeblich gab/gibt es mehrere baugleiche Boote.

Es handelt sich um einen Kielschwerter (L=8m) mit Stahlrumpf, Mahagonie Kajütaufbau und Holz Spieren. Da es dem Typ "Delphin" von Dipl. Ingenieur Theodor Stölken sehr stark ähnelt (die Delphin ist etwas länger), vermute ich, dass es aus gleicher Feder entstanden ist. [www.stahl-delphin.de]

Um dies zu verifizieren würde ich mir gerne einige Linienrisse von Theodor Stölken anschauen und vergleichen. Weiß jemand wo ich Informationen zu diesem Thema finden kann?

Über Eure Hilfe freue ich mich sehr!

Re: Kielschwerter Theodor Stölken
geschrieben von: Timm (IP bekannt)
Datum: 19.09.16 17:56

Hallo hast zwischenzeitlich etwas heraus gefunden?
habe nämlich denke ich auch so ein boot und forsche noch an der geschichte.

Gruss Timm


Re: Kielschwerter Theodor Stölken
geschrieben von: danebrog (IP bekannt)
Datum: 19.09.16 21:00

Hallo, Timm

Die Wahrscheinlichkeit, dass sich jemand meldet, der sich vor 5 Jahren einmal und dann nie wieder hier eingebracht hat, ist eher unwahrscheinlich.

Beginne doch bitte von vorn und gib uns die Daten und Fotos von Deinem Boot. winking smiley

Grüße
Danebrog


Re: Kielschwerter Theodor Stölken
geschrieben von: Timm (IP bekannt)
Datum: 20.09.16 18:37

Hallo nochmals in die Runde,

ich besitze ebenfalls ein als Stoelkenriss bezeichnetes Boot L=8m,
die Daten sind mit dem des -ClassicdesignUsers nahezu identisch.

Da auf den Anfangs Trööt bisher leider recht wenig Resonanz kam,
versuche ichs dennoch ebenfalls nochmals und bitte um Hinweise oder Auskünfte über dessen Herkunft.

Bilder sind von vor Restaurierung...

Gruss Timm



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.09.16 18:46 von Timm.

Anhänge: DSC02587-2.jpg (94kB)   DSC02558.jpg (69kB)  
Re: Kielschwerter Theodor Stölken
geschrieben von: danebrog (IP bekannt)
Datum: 21.09.16 20:28

Hallo Timm,

Du liegst vermutlich richtig.

Grüße
Danebrog

Re: Kielschwerter Theodor Stölken
geschrieben von: danebrog (IP bekannt)
Datum: 22.09.16 23:21

Nachtrag:
1. Dein Boot ist kein Kielschwertkreuzer
2. Vermutlich war es mal als IV KR vermessen ... Das käme aber auf das Baujahr an.

Re: Kielschwerter Theodor Stölken
geschrieben von: VC (IP bekannt)
Datum: 28.09.16 21:18

Mit 8m ist es kein Delphin. Mein Vater hat sich 1962 bei Wigleb & Scharf Hamburg ein Kasko bauen lassen, das wir voriges Jahr verkauft haben. Unser Mitglied Thorsten Wildies Wedel hat sich sehr um die Geschichte des Delphin gekümmert und viel zusammen getragen. Er dürfte viel wissen. Nebenbei der Delphin war im Original ein Kielschwerter , knapp 10m und war als 6 KR Yacht vermessen. Es gab eine 8m Verion aus Holland.
Viel Erfolg bei der Recherche Volker Christmann

Theodor Stölken
geschrieben von: Timm (IP bekannt)
Datum: 29.09.16 00:31

Ich weiss dass es kein Kielschwerter ist und ich weiss dass es Keine Delphin ist...

Und mir wurde gesagt dass es ein StölkenRiss sein soll und ca. 1950igern dass Baujahr sein soll...

Leider nicht mehr...

Gruss Timm




Re: Theodor Stölken
geschrieben von: Petermuehle (IP bekannt)
Datum: 30.12.16 17:47

Ich besitze seit einigen Jahren einen 6,5 KR Kielschwertkreuzer.Ketschgetakelt, als Groß Delphin von Theodor Stölken 1962 gezeichnetes Stahlboot, 10,52m + Bugspriet.Ich habe den Spantenriss, ebenso andere Pläne.



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.