Geschichtliches : Forum The fastest message board....ever.
Erfahrungen mit Neptunkreuzer
geschrieben von: Reimund Willig (IP bekannt)
Datum: 16.01.13 21:19

Hallo ins Forum,
ich interessiere mich für die Bootsklasse 'Neptunkreuzer', die wohl augenscheinlich Schweden sehr verbreitet waren uns sind. Wohl auch, weil es sie ab den 1970er Jahre mit GFK Rumpf gibt.

Hat jemand Erfahung mit einem Neptunkreuzer (Holzrumpf) bezüglich der Belastbarkeit des Rumpfes? Diese sind wie ich gesehen habe in der Regel genietet und es wurde typischerweise wohl nordisches Holz für den Bau verwendet.

Die Segelleistung sollte bei dem Design wohl gut sein. Hat ja viel Ähnlichkeit mit einer Schäre, oder Mälar. Eure Meinungen zu dieser Bootsklasse wäre sehr interessant.

viele Grüße

Reimund

Re: Erfahrungen mit Neptunkreuzer
geschrieben von: kstubenrauch (IP bekannt)
Datum: 16.01.13 23:30

Hallo Reimund,

da gibt es einiges an Informationen. Gib mal in diesem Bereich unter Suche ohne Eingrenzung des Beitragsalters das Wort Neptun ein und Du wirst diverse Beiträge, Kommentierungen, Empfehlungen und Überlegungen zu den "Neppar" aus Schweden finden.

Viel Spaß beim Lesen,

Kaspar

Re: Erfahrungen mit Neptunkreuzer
geschrieben von: danebrog (IP bekannt)
Datum: 17.01.13 09:01

Hallo, Reimund!

Neptunkreuzer?! Nachdem ich Dir viele Informationen geschickt habe, hättest Du gerne auf meine letzte Email reagieren dürfen. Zu Deiner Ehrenrettung: Ich suche brauchbare Vorlagen für die Ziergöhl meines Bootes. Wäre schön, wenn Du helfen könntest.

Grüße
Danebrog

Re: Erfahrungen mit Neptunkreuzer
geschrieben von: Reimund Willig (IP bekannt)
Datum: 18.01.13 01:32

Sorry Dagmar,
aber welche Mail meinst du? Das, was ich hatte, habe ich dir gesendet? Eine unbeantwortete Mail gibt es bei mir nicht. Zumindest nicht bewusst. Auch verstehe ich nicht ganz, warum es ehrenrührig sein soll, sich für Neptunkreuzer zu interessieren!?

Grüße
Reimund



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.01.13 01:34 von Reimund Willig.

Re: Erfahrungen mit Neptunkreuzer
geschrieben von: danebrog (IP bekannt)
Datum: 18.01.13 09:44

Lieber Reimund!

Hoppla! Ich meine die Mail vom Mo., 7.1. 21:32 mit der selbstgebastelten Bootsliste im Anhang. Bei mir kam aber keine Meldung an, dass die Mail nicht durch gekommen wäre. Schau´doch bitte noch mal nach. Ansonsten bitte ich um Entschuldigung!

Ehrenrührig ist hier natürlich nichts. Der Neptunkryssare passt natürlich ins Format (oder soll ich sagen: Beuteschema? ;-) ) Mein Angebot bleibt, im Feb./März das Boot anzuschauen. Je mehr man sieht, um so besser!

Nix für ungut!

Viele Grüße
Dagmar



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.05.15 18:49 von danebrog.

Re: Erfahrungen mit Neptunkreuzer
geschrieben von: Reimund Willig (IP bekannt)
Datum: 18.01.13 10:17

Dagmar,
habe die Mail nochmal versendet.

Gruß
Reimund

Re: Erfahrungen mit Neptunkreuzer
geschrieben von: danebrog (IP bekannt)
Datum: 18.01.13 11:03

Lieber Reimund,

ich meinte meine Mail an Dich! Geht auch noch mal raus.

Viele Grüße
Dagmar

Re: Erfahrungen mit Neptunkreuzer
geschrieben von: kstubenrauch (IP bekannt)
Datum: 19.01.13 09:02

Guten Morgen,

ich suche Neppar SWE 74, ist die evtl. auch auf Deiner Bootsliste drauf?

Müsste hier in Deutschland segeln.

Dank & Gruß,

Kaspar

GER70<at>5point5.de

Re: Erfahrungen mit Neptunkreuzer
geschrieben von: danebrog (IP bekannt)
Datum: 19.01.13 10:04

Guten Morgen, Kaspar,

wenn Du mich meinst: Ich war mit Reimund wg. Niedersachsenjollen in Verbindung und habe ihm meine Liste bezüglich dieser Boote geschickt. Ich denke aber, das ist wohl nicht, was Du suchst.
(...)

Viele Grüße
Dagmar




3 mal bearbeitet. Zuletzt am 20.01.13 18:02 von danebrog.

Re: Erfahrungen mit Neptunkreuzer
geschrieben von: Reimund Willig (IP bekannt)
Datum: 25.01.13 17:26

kstubenrauch schrieb:
-------------------------------------------------------
> Guten Morgen,
>
> ich suche Neppar SWE 74, ist die evtl. auch auf
> Deiner Bootsliste drauf?
>
> Müsste hier in Deutschland segeln.
>
> Dank & Gruß,
>
> Kaspar
>
> GER70<at>5point5.de

Hallo Kaspar,
da kann ich leider nicht helfen.

viele Grüße

Reimund





In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.