Geschichtliches : Forum The fastest message board....ever.
Hamburg - Neuber-Werft
geschrieben von: danebrog (IP bekannt)
Datum: 12.04.17 09:19

Hallo in die Runde

Weiss jemand etwas über einen Hamburger Bootsbaubetrieb oder eine Werft "in der Großmannstraße" "an der Bille", die nach dem 2. Weltkrieg die Möglichkeit zum Selberbauen von Booten gegeben haben?

Vorab vielen Dank!

Danebrog



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.11.17 00:04 von danebrog.

Re: Hamburg - Neuber-Werft
geschrieben von: danebrog (IP bekannt)
Datum: 19.11.17 11:32

Hallo zusammen

Dank der Fleißarbeit von
Wilhelm Chr. K. Stammer, Hamburgs Werften 1635 - 1991. Hamburg 1992
bin ich einen großen Schritt weitergekommen.

Der gesuchte Betrieb müsste der von Alfred Neuber sein, Großmannstraße 60, in Rothenburgsort.
Dieses Grundstück hatte er 1946 gepachtet, auf dem vormals der Bootsbauer Carl Wohler seinen Betrieb hatte, der im Krieg zerstört wurde.

Ab 1948 nahm der Schiffszimmerer und Bootsbauer Neuber den Betrieb mit dem Um- und Ausbau von Yachten für andere Werften auf. Neubauten wurden nur wenige gefertigt.
1976 wurde der Pachtvertrag von der Stadt Hamburg gekündigt und Neuber zog mit seinem Betrieb an den Moorfleeter Deich um. (Nach: Stamer, S. 161)

Frage:
Wer weiß noch was über den Betrieb bzw. kennt Boote, die von Neuber stammen?

Vielen Dank und Grüße
Danebrog







1 mal bearbeitet. Zuletzt am 19.11.17 11:35 von danebrog.

Re: Hamburg - Neuber-Werft
geschrieben von: oltmann (IP bekannt)
Datum: 22.11.17 13:28

Hallo Danebrog,

im Internet findet sich die Anschrift einer "Neuber Alfred Bootswerft" in Hamburg, Moorflether Deich 320, 040 - 7373731. Zufall?

Gruß von Jürgen Oltmann

Re: Hamburg - Neuber-Werft
geschrieben von: danebrog (IP bekannt)
Datum: 22.11.17 16:52

Hallo Jürgen!

Nee, kein Zufall! Der Betrieb existiert(e weiter bis in die 70er/80er?) mit dieser Adresse. Mich interessiert aber die Gründungs-bzw. Frühphase des Betriebes. Ich werde Deinen Tipp aber verfolgen. Ganz herzlichen Dank dafür!

Die ganze Story erzähle ich Dir aber sehr gerne auf der nächsten "Boatfit"/ "Klarschiff", wenn ihr denn wieder einen Stand habt oder mich Sonnabend zum Essen mitnehmt. winking smiley

Viele Grüße nach Bremen-Nord
Dagmar

Re: Hamburg - Neuber-Werft
geschrieben von: oltmann (IP bekannt)
Datum: 24.11.17 18:25

Hallo Dagmar,

momentan ist meines Wissens keine FKY-Beteiligung an der "Klarschiff" geplant.
Ich hatte auch im Yachtsportarchiv nach Neuber und Wohler gesucht, aber keinen Eintrag gefunden.

Man sieht sich, mit Gruß von Jürgen

Re: Hamburg - Neuber-Werft
geschrieben von: danebrog (IP bekannt)
Datum: 25.11.17 20:43

Hallo Jürgen

Im Yachtsportarchiv bin ich zuvor leider auch nicht fündig geworden. Den Betrieb von Wohler kann ich aber ausschließen, denn er ist 1943 den Kreigseinwirkungen zum Opfer gefallen und kommt daher zeitlich nicht in Frage. Lieben Dank für Deine Recherchen!

Viele Grüße
Dagmar

Re: Hamburg - Neuber-Werft
geschrieben von: oltmann (IP bekannt)
Datum: 29.12.17 16:12

Hallo Dagmar,

das Buch von Stammer scheint ja eine tolle Fundgrube zu sein. Das Angebot im Internet ist mir momentan etwas zu teuer. Könntest Du mir eine Seite scannen, ich hätte gern mal einen Eindruck davon, was ich erwarten kann. Z.B. über von Hacht ?
Gerne per E-Mail an maritime-kunstobjekte@web.de.
Der FKY wird sich in Bremerhaven nicht beteiligen.
Guten Rutsch und Dank im Voraus von Jürgen

Re: Hamburg - Neuber-Werft
geschrieben von: danebrog (IP bekannt)
Datum: 01.01.18 16:45

Hallo Jürgen

Der gute Rutsch ist vollbracht und mir bleibt, auch Dir ein gutes Neues Jahr zu wünschen.

Die von Hacht-Seite ist an Dich rausgegangen und ich hoffe, dass Du über diese halbe Seite DIN A 5 Typoskript nicht enttäuscht bist. Das Buch besteht eigentlich nur aus einer Aufzählung von Jahreszahlen, Namen und Orten und kann m. E. nur als Ansatz für eigene, weitergehende Recherchen dienen.

Viele Grüße
Dagmar



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.