Restaurierung : Forum The fastest message board....ever.
Pilze in der Bilge
geschrieben von: Karsten (IP bekannt)
Datum: 24.10.04 13:17

Hallo allesamt,

kürzlich habe ich einen 15er JK erstanden, bei dem ich im nachhinein feststellen musste, dass in der Bilge ein weisser Pilz wohnt. Einige Spanten, Planken und die Kielbohle sind schon befallen und teilweise weich. Wie kann ich diesem Übel zu Leibe rücken? Der Pilz sieht wie ein Schimmelbelag aus der an den feuchten Stellen weiss zum Vorschein kommt.

Gruss Karsten


Re: Pilze in der Bilge
geschrieben von: Christoph (IP bekannt)
Datum: 12.11.04 01:36

Lieber Karsten,

Am besten wendest Du dich an eine versierten Bootsbauer und fragst den um Rat.

Meiner Meinung nach muss das verseuchte Holz möglichst schnell raus, und zwar komplett. Pilze durchdringen das Holz; sie sind zwar an der Oberfläche sichtbar, sind aber meist in den ganzen darunterliegenden Planken vorhanden.

Dann würde ich dafür sorgen, dass Dein Jolli möglichst an einem trockenen Ort gelagert wird. Pilze lieben Feuchtigkeit. Ev. wird die trockene Lagerung dazu führen, dass einige Planken Risse bekommen, doch dies ist immer noch besser, als dass Dir dein Jolli vom Pilz zerfressen wird.

Eine weitere, die oben genannten Massnahmen unterstützende Methode ist die Verwendung von Fungiziden. Diese Mittel töten den Pilz ab. Ob diese Methode Erfolg hat oder nicht, hängt auch von der Art des Pilzes ab.

Viel Glück!

-christoph



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.