Restaurierung : Forum The fastest message board....ever.
Kupfernieten für H-Jolle
geschrieben von: Christian Lang (IP bekannt)
Datum: 23.11.04 21:06

Moin,

im Rahmen der Restauration meiner H-Jolle muß ich einige Spanten auswechseln. Natürlich soll dies im ursprünglichen Zustand geschehen und dafür benötige ich Kupfernieten. Bislang habe ich nur bei Toplicht welche zu kaufen gesehen, da ich aber viele brauche würde mir das zu teuer werden. Weiss jemand wo es Kupfernieten günstiger gibt oder wie man sich welche selber machen kann (z.B. aus Telefondraht) und woher man das Material bekommen kann.

Vielen Dank für einen Tip,
Christian aus Flensburg


Re: Kupfernieten für H-Jolle
geschrieben von: Tobias Menke (IP bekannt)
Datum: 24.11.04 00:21

Christian, ich kann Dir wohl keine andere günstigere Quelle nennen,
aber evtl. könnten wir uns zusammen tun und möglicherweise einen Mengenrabatt mit toplicht aushändeln - ich brauche nämlich jede Menge
für unsere skipsjolle. Sollte Dich das interessieren, maile oder rufe an:Tobias Menke:0431/736400

Re: Kupfernieten für H-Jolle
geschrieben von: Jan (IP bekannt)
Datum: 24.11.04 08:47

telefondraht???

Re: Kupfernieten für H-Jolle
geschrieben von: Christian Lang (IP bekannt)
Datum: 24.11.04 10:06

Moin Jan,

ja genau, Telefondraht. Leute von der Museumswerft in Flensburg haben mir gesagt, dass man aus alten Kupfertelefondraht (Überlandleitungen) einfach und gut Kupfernieten machen kann. Allerdings ist dabei die Frage woher man den bekommt.

Viele Grüße aus Flensburg,
Christian

Re: Kupfernieten für H-Jolle
geschrieben von: Jan (IP bekannt)
Datum: 24.11.04 17:54

Na von den Überlandleitungen!!!

lange Leiter nen Bolzenschneider und los...

Re: Kupfernieten für H-Jolle
geschrieben von: günni (IP bekannt)
Datum: 24.11.04 23:11

Er baut 'n Modellboot, die Idee hat dennoch ihren Reiz, ich brauch' auch einige überlange Nieten für die Decksknieverbindungen
In einigen Hausinstallationen gibt es massive, dicke Kupferleitungen die geeignet sein können, allein die Vorstellung, jeden Nietenkopf einzeln in die Form zu prügeln, schreckt ab.
grüßchen,günni.

Re: Kupfernieten für H-Jolle
geschrieben von: Christian Lang (IP bekannt)
Datum: 28.11.04 15:13

Moin Zusammen,

tja, also das Nieten selber bauen scheint neben dem Problem mit dem Material eine größere sache zu sein. Vor allem bei der Stückzahl die ich benötige.

Deshalb wäre eine Sammelbestellung wohl die beste Idee. Wer also welche braucht kann sich ja einfach melden und wir versuchen dann gemeinsam gute Konditionen zu bekommen.

Gruß,
Christian

Re: Kupfernieten für H-Jolle
geschrieben von: Ulli (IP bekannt)
Datum: 29.11.04 10:56

Hallo, Christian

Kupfernieten gibt's auch bei GD Boote DAUELSBERG, Ochsenweiderweg 6, D-27751 Delmenhorst-Deichhausen, Tel: 04221/41207, Fax: /43757 (nix Internet !). Leider sind sie da aber auch nicht viel billiger. Herr Dauelsberg sagte, daß in Deutschland keine Kupfernieten mehr hergestellt werden und sie daher aus England importiert werden müssen :-(
Manchmal hat man das Glück, daß beim örtlichen Eisenwarenhändler in der hintersten Ecke noch ein paar vergessene Pakete herumliegen, zumindest stammen unsere Bestände daher. Da Du für ein H mit kleinen Formaten auskommst wäre das eine Chance.


Gruß
Ulli

Re: Kupfernieten für H-Jolle
geschrieben von: günni (IP bekannt)
Datum: 30.11.04 23:43

?welche 1kg-Preise sind das?
grüßchen,günni.

Re: Kupfernieten für H-Jolle
geschrieben von: Walter (IP bekannt)
Datum: 24.12.04 02:52

Hallo,
Im OBI-Markt habe ich kürzlich Kupfernägel gesehen. Scheint wieder irgendwo in Mode zu kommen.

Gruß Walter



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.