Restaurierung : Forum The fastest message board....ever.
Beulen und Scharten unter Wasser
geschrieben von: Klaus-Peter (IP bekannt)
Datum: 24.11.16 14:40

Liebe Experten,

Beulen und Scharten im Unterwasserbereich (Mahagoni mit Primocon+Antifouling): mit welcher Spachtelmasse kann ich die so glätten, dass nichts wieder herausfällt oder einreißt und dass keine Feuchtigkeit eindringt?

Vielen Dank im Voraus!

Klaus-Peter


Re: Beulen und Scharten unter Wasser
geschrieben von: André bauer (IP bekannt)
Datum: 25.11.16 15:48

Hallo Klaus Peter,

mir fällt keine Spachtelmasse ein, die das könnte.
Primocon ist so eleastisch, Leinölkitt wird richtig hart, Epoxi auch und es hält nicht auf Primocon.
Eindringende Feuchtigkeit kann man sowieso nicht verhindern, nicht mal mit einer Epoxibeschichtung.
Maximal kann der Feuchtigkeitsgehalt bei intakter Primoconbeschichtung und dichten Plankenfugen auf ein gesundes Maß reguliert werden.

Wenn der Anstrich in die Jahre gekommen ist und sich Platten Antifouling lösen, ist es Zeit für einen Neuaufbau des Unterwasseranstrichs.

Gruß,
André

Re: Beulen und Scharten unter Wasser
geschrieben von: arthur (IP bekannt)
Datum: 25.02.17 18:17

André hat recht - es gibt keinen Sinn auf altes, loses Antifouling drüberzuspachteln. Runter damit und Neuaufbau



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.