Restaurierung : Forum The fastest message board....ever.
Imprägnierung für Persenning
geschrieben von: helmsman-2 (IP bekannt)
Datum: 08.03.17 21:31

Wieder mal:

Ich suche ein gutes Imprägniermittel zur Imprägnierung einer Persenning aus Acrylgewebe oder auch mal eine Jacke oder sogar Segel und Spinnaker.

Da Sprays teuer sind und das meiste vorbei fliegt, möchte ich die Persenning im Tauchbad imprägnieren. Das Mittel sollte deshalb in größeren Gebinden günstig sein, evtl. sogar noch verdünnbar.

Ich hatte mal etwas von der Firma Heitmann (ich glaube das hieß Imprägnol), wo man auch noch Essig hinzugeben musste. Das war eigentlich ganz gut, nur leider gibt es das Mittel nicht mehr.

Hat jemand eine Empfehlung?

Viele Grüße

Klaus


Re: Imprägnierung für Persenning
geschrieben von: danebrog (IP bekannt)
Datum: 08.03.17 22:01

Hallo Klaus,

Yachticon hat einiges im Angebot. Gibt es im Netz oder u. U. beim Nautikmarkt/Bauhaus in Ravensburg. Ich habe aber selbst keine Erfahrung damit!

Grüße
Dagmar

Re: Imprägnierung für Persenning
geschrieben von: Olaf_p32 (IP bekannt)
Datum: 09.03.17 14:42

Ich nehme für die Persenning immer die Hausmarke von Fa. Fritz Berger. Schließlich ist eine Persenning ja auch nichts anderes als ein Zelt. Das liegt wohl daran das die bei uns in der Gegend auch einen Laden haben. Die verkaufen aber auch über das Netz. Schau mal unter www.fritz-berger.de nach.

Re: Imprägnierung für Persenning
geschrieben von: nvonholdt (IP bekannt)
Datum: 10.03.17 10:43

Guten Morgen,
Großwäschereien verfügen über wasserlösliche Imprägnierungsmittel.
Diese werden im Wasserbad 30°C mit Essig aufgezogen.
Wichtig ist das Trocknen nach dem Vorgang, dieses muß heiß, ca. 80°C, vollständig erfolgen.

Bei vollsynthetischen Textilien kann es nicht funktionieren, da das Material das Mittel nicht aufnimmt.

Gruß
N.von Holdt

Re: Imprägnierung für Persenning
geschrieben von: Tobias Bressler (IP bekannt)
Datum: 10.03.17 10:53

Hi,

warum gibst Du Deine Persenning nicht einfach zu einem Profi?
z. B. hierhin: [www.segelpflege.de]

Es gibt verschiedene Annahmestellen bundesweit und es geht schnell.
Nur so als Tip...wir haben mit unserer Persenning gute Erfahrungen gemacht.

Viele Grüße
Tobias Bressler

Re: Imprägnierung für Persenning
geschrieben von: tobias.e (IP bekannt)
Datum: 10.03.17 20:25

Ich habe meine neue Zeltpersenning mit Fjällräven Greenland Wax behandelt und war extrem zufrieden. So dicht hatte ich sie mit flüssigen Imprägnierungen nie bekommen. Nur das Bügeln nervt etwas....

Re: Imprägnierung für Persenning
geschrieben von: danebrog (IP bekannt)
Datum: 10.03.17 22:36

Sorry, aber mit dem Wachs hätte ich so meine Bedenken:

1. Eine Persenning muss "atmungsaktiv" bleiben!
2. Eine Persenning ist der Witterung viel länger ausgesetzt, als eine Wetterjacke. Wie sieht es mit der Haltbarkeit aus?
3. Und wer mal eine Jacke aus "waxed cotton" in den Händen hatte, weiß, wie klebrig sich die Dinger anfühlen.
4. Bügeln?! Mal abgesehen von der Schweinearbeit => Wie verhält sich das später bei Sonneneinstrahlung?

Viele Grüße
Dagmar

Re: Imprägnierung für Persenning
geschrieben von: Vabene (IP bekannt)
Datum: 20.03.17 18:25

Moin,

ich empfehle Mihitol von Röbel + Fiedler in Ettenheim.

Wird 1 zu 10 verdünnt. Kein Tauchbad sondern per Druckspüher nass auftragen!
Wurde vom Hersteller vor Jahrzehnten entwickelt zur Imprägnierung von Ladelukenabdeckungen.

Im Gegensatz zu allen anderen bezahlbar!
Hält leider nicht unbedingt 2 ganze Saisons dicht, ist farblos.

Alles mit Farbe wird dann doch scheckig, da sie sich nicht gleichmässig verteilt.

Gruß Chris



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.