Restaurierung : Forum The fastest message board....ever.
Echolot ohne Rumpfbohrung
geschrieben von: Reimund Willig (IP bekannt)
Datum: 31.12.17 15:21

Hallo ins Forum,
irgendwo hatte ich hier mal etwas gefunden, dass es keine Möglichkeit gibt, ein Echolot ohne Durchbruch im Holzrumpf einzubauen. Ist das immer noch so, oder git es mittlerweile entsprechende Lösungen?

vielen Dank
Reimund

Re: Echolot ohne Rumpfbohrung
geschrieben von: André bauer (IP bekannt)
Datum: 31.12.17 19:49

Moin Reimund,

es gibt Funkgeber, die wohl ohne Bohrung montiert werden können.
Im aktuellen Palstek gibt's einen Bericht über die aktuellen multifunktionalen Instrumente und. Möglichkeiten.
Mit dem neuen Geber wird ziemlich sicher auch ein neues Display fällig, Da der Datenbus passen muss.
Standard ist NMEA2000

Guten Rutsch

Re: Echolot ohne Rumpfbohrung
geschrieben von: Reimund Willig (IP bekannt)
Datum: 01.01.18 15:39

Danke André,
in der Ausgabe ist auch noch ein interessanter Artikel über Elektroaussenborder.

Gruß
Reimund

Re: Echolot ohne Rumpfbohrung
geschrieben von: André bauer (IP bekannt)
Datum: 01.01.18 18:09

Jepp. Und zwei Artikel über Lackieren und Antifouling...
Neue Segel werden auch behandelt.



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.