Restaurierung : Forum The fastest message board....ever.
Ruderblatt bei Beisteryacht ausbauen
geschrieben von: ahrol (IP bekannt)
Datum: 25.01.18 17:12

Hallo Liebe Classic Freunde,
wir sanieren gerade unsere Beister Stahlyacht und möchten das Ruderblatt ausbauen damit der Ruderstock saniert wird und die Unwucht minimiert wird.
Leider verstehen wir nicht wie dieses Ruderblatt Aus/Eingebaut wird. Am Ruderblatt sind Fest angeschweißte Dorne Siehe Foto. Wer hat Erfahrung oder kann uns helfen?

Anhänge: 20180122_093254test.jpg (36kB)   DSC00218 (Andere).JPG (127kB)  
Re: Ruderblatt bei Beisteryacht ausbauen
geschrieben von: André bauer (IP bekannt)
Datum: 25.01.18 18:04

Hallo,

üblicherweise sind bei klassischen Yachten ganz unten am Totholz Beschläge die das Ruder halten.
Beschlag lösen und Ruder nach unten raus ziehen. Dafür muss unter dem Boot entweder entsprechend der Länge des Ruderstocks eine Kuhle sein oder das Boot muss so hoch gebockt werden, das der Ruderstock unter dem Heck frei geht.

André

Re: Ruderblatt bei Beisteryacht ausbauen
geschrieben von: ahrol (IP bekannt)
Datum: 27.01.18 18:54

Hallo André,
der untere Beschlag (Ruder Halterung) ist auch angeschweißt unterhalb des Ruderstocks.
Aber vielen Dank für deinen Rat.
Grüße von Andreas



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.