Segeln und Film : Forum The fastest message board....ever.
Segeln und Buch, Teil III
geschrieben von: danebrog (IP bekannt)
Datum: 21.09.14 12:34

Allen,

denen in den nächsten Wochen und Monaten Langeweile droht bzw. die nach Größerem streben, seien hier exemplarisch vier Bücher aus dem Heynes-Verlag, im englisch-sprachigem Raum seit Jahrzehnten für Handbücher zur Autoreparatur, aber auch sonstiger Lebenslagen bekannt, ausdrücklich empfohlen.

Da wären noch Reihenfolge des Stapellaufs die "Owner's Workshop Manual"(!!) für die HMS Victory, SS Great Britain, RMS Titanic sowie RMS Queen Mary 2.

Auch wenn "Owner's Workshop Manual" erstmal seltsam klingt, sind diese Bücher von echten Fachleuten, sprich den langjährigen Kuratoren (Victory, Great Britain) bzw. vom "principal naval architect" der Queen Mary 2 geschrieben! Mit vernünftigen Texten, d. h. fachlich toll und trotzdem gut zu lesen und zu verstehen, sowie jede Menge Abbildungen kosten sie um die 20-22 £. Da kann Weihnachten kommen ...

Und wer hoch hinaus möchte: Es gibt auch Bedienungsanleitungen und Reparatur-Handbücher für die Apollo 13, UFO's und die ISS ... winking smiley

Viel Spaß!









In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.