Suche... / Biete... : Forum The fastest message board....ever.
Noch mehr Weihnachten!
geschrieben von: danebrog (IP bekannt)
Datum: 14.11.17 14:22

Wenn es denn etwas größer sein darf ... winking smiley

[www.classicyachtbrokerage.co.uk]
[www.uffafox.com]


Re: Noch mehr Weihnachten!
geschrieben von: Lothar (IP bekannt)
Datum: 15.11.17 07:53

Hallo,

bis auf die komische vergrößerte Kajüte ganz nett....

Aber der Preis....;-))

Grüße

Lothar

www.klassik-modellyacht.de www.segelbootrefit.de/wordpress

Re: Noch mehr Weihnachten!
geschrieben von: danebrog (IP bekannt)
Datum: 15.11.17 17:40

Moin Lothar

Gestern steckte die Classic Boat im Briefkasten. Ich las die Anzeige und dachte mir:

Hey, wenn England die Wiege, die KRIPPE des Yachtsports ist und Cowes das MEKKA der Segler mit dem "Classic Baot Museum" als PILGERSTÄTTE des lokalen HEILIGEN Uffa Fox und die jetzt dessen einmalige RELIQUIE für dieses Geld hergeben, dann sollte es doch in das Gewässer kommen, für welches die Schärenkreuzer eigentlich mal konzipiert wurden => die Ostsee!

Und, mein Guter, der Wert eines Bootes bemisst sich auch nach Leidenschaft - und die ist sowieso unbezahlbar.

Aber wem sag' ich das ... winking smiley

Vergnügte Grüße
Dagmar

Re: Noch mehr Weihnachten!
geschrieben von: Oblomov (IP bekannt)
Datum: 15.11.17 18:11

Moin, schickes Teil....aber ganz schön groß für unter den Weihnachtsbaum, Grüße Jörg

Re: Noch mehr Weihnachten!
geschrieben von: danebrog (IP bekannt)
Datum: 15.11.17 19:08

Nee, nee, der Weihnachtsbaum kommt an Deck - in den Maststuhl! Und statt güldenem Stern gibt es die Dreifaltigkeit ins Top ... smiling smiley

Herzliche Grüße
Dagmar

Re: Noch mehr Weihnachten!
geschrieben von: Lothar (IP bekannt)
Datum: 16.11.17 07:38

Hej Dagmar,

na klar ist das eine Ikone.... ein Traum, ein Boot mit diesem Hintergrund und der Geschichte zu besitzen.... Allein ein Boot mit dieser segelnummer zu besitzen.... Ich würde manches dafür hergeben!

Dennoch, wenn jemand mir ein Buch von Uffa Fox in der 1. Auflage verkaufen will, sollte ausser Uffa dort keiner irgendwelche Randnotizen (umgebaute Kajüte) reingeschmiert haben. Das mindert den Wert erheblich.

Aber es gibt ja glücklicherweise Tintenkiller und Radiergummis (Stich- und Kreissäge) um die Notizen (Gartenlaube) zu entfernen und wieder in das alte Uffa Fox Design zu versetzen.

Bastlergrüße

Lothar



www.klassik-modellyacht.de www.segelbootrefit.de/wordpress



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.11.17 07:40 von Lothar.

Re: Noch mehr Weihnachten!
geschrieben von: danebrog (IP bekannt)
Datum: 16.11.17 09:56

Ja Lothar ...

Provozier mich doch!

Das Buch habe ich im Schrank! Und könnte es Dir leihen (!). Auch längerfristig. Ich wollte gleich mal Fotos anhängen, klappt aber leider mal wieder nicht wegen den alten Problemen.

Trailern = 3.000+ Km, Fähre, Linksverkehr => no problem. Heidi kommt mit und Du hättest künftig 2 (!) Blondinen an der Fock. winking smiley
Mein Kleiner macht den Klabautermann und der Papa sorgt für die Moral von der Geschicht' ...

Das mit dem Abriss der Kajüte würde ich mir aber doch noch mal überlegen. Trockene Kekse sind besser als aufgeweichte.

Beste Grüße in den Norden
Dagmar

Re: Noch mehr Weihnachten!
geschrieben von: danebrog (IP bekannt)
Datum: 16.11.17 10:09

Moment mal ...

Das Segelzeichen - 22 für den Schärenkreuzer und dann K 1. Das war doch King George und seiner Britannia vorbehalten! Wie dreist ist das denn?

Im Classic Boat Museum wird eine nette Anekdote kolportiert: Fox war Segellehrer von dem immer noch amtierenden Prince of Wales. Als dieser bei einer Regatta in den 60ern als quasi Vorletzer über die Zielline kam, stand Fox im Nachthemd mit Schlafmütze und Kerze in der Hand auf dem Steg, um seinen Schützling angemessen zu begrüßen.

Re: Noch mehr Weihnachten!
geschrieben von: Lothar (IP bekannt)
Datum: 16.11.17 10:42

Nee,

2 Blondinen pack' ich nicht ;-)

Und zu fünft auf einem 22er ist wie Sardinenbüchse. Das lassen wir lieber mal.... :-)

Das Buch habe ich schon gelesen. Die einschlägigen Bilder aus der "guten alten Zeit" von Vigilant sind mir geläufig.

Nebenbei sind über 30000 Teuronen weit über dem mir möglichen Budget... Ich glaube, wenn ich soviel für ein Boot augebe würde, müßte ich mir über die eine Blondine auch schon nicht mehr soviel Gedanken machen.

Nööö, das will ich nicht ;-)

..und jetzt wo Du das mit der Segelnummer nochmal so schön herausgearbeitet hast... So abstehende Ohren habe ich nicht, dass es mir zustehen würde, ein Boot mit K1 im Segel zu bewegen....

Die Länge des Bootes passt auch nicht in die Kuhstallboxen. Und auf den Kuchen Freitags bei Inge und Heinrich möchte ich auf gar keinen Fall verzichten.

es grüßt augenzwinkernd in den Süden

Lothar



www.klassik-modellyacht.de www.segelbootrefit.de/wordpress

Re: Noch mehr Weihnachten!
geschrieben von: danebrog (IP bekannt)
Datum: 16.11.17 10:55

War ja auch nur so 'ne Idee. grinning smiley

Grüße zurück und Bahn frei für die Nächsten.



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.