Internetangebot : Forum The fastest message board....ever.
Neuling hat sich verliebt
geschrieben von: crxfanmz (IP bekannt)
Datum: 20.05.14 23:47

Hallo Freunde der klassischen Yachten!

Mein Name ist Marco, ich bin 36 Jahre und auf der Suche nach einem schicken Boot für mich und meine Familie, da ich seit kurzem meine beiden Führerscheine für Binnen und See in der Tasche habe. Da ich meine Freizeit nicht in einem Joghurtbecher, sondern in einem richtigen Boot verbringen will, bin ich bei der Suche auf dieses Forum hier gestoßen. Ich finde es echt klasse, wie hier die die Werte der alten Bootsbaukunst noch geschätzt werden.

Weiterhin hat mich meine Suche zu diesem Angebot geführt

[www.ebay.de]

und ich bin schwer begeistert.

Nun meine Frage hier an die Fachleute. Durch Recherchen konnte ich feststellen, dass der Preis von ursprünglich 30.000 Euro in 2011 über 25.000 Euro in 2013 mittlerweile auf 20.000 Euro gesunken ist. In Auktionsversuchen waren die Maximalgebote einmal etwas über 3.000 bzw 6.000 Euro.

Leider finde ich im Internet generell sehr wenig zu diesem Bootstyp. Deshalb meine Fage an die Insider... Wie schätzt ihr den Wert dieses Schätzchens ein? Ich habe am 05.06. einen Besichtigungstermin, allerdings ohne Eigner. Also wird das mit Plane auf, anschauen und Plane zu erledigt sein. Worauf sollte ich besonders achten?

Ich bedanke mich schon mal im Voraus für eure Antworten und halte euch natürlich auf dem Laufenden.

LG
Marco


Re: Neuling hat sich verliebt
geschrieben von: André bauer (IP bekannt)
Datum: 22.05.14 08:49

Moin Marco,

ein Boot, speziell ein Holzboot, kauft man besser nie ohne fachlichen Beistand.
Das kann ein mit Holzbooten erfahrener Bootsbauer oder besser ein vereidigter Sachverständiger sein.
Bei Autos und Häusern macht man es ja auch nicht anders.
Der kann vor Ort verdeckte Mängel finden und den Kaufpreis realistisch einschätzen.

Anhand von Fotos aus dem Netz kann und wird sich niemand auf eine Aussage einlassen.
20.000 € hört sich schon halbwegs realistisch aber immer noch relativ hoch an, wenn das Boot in wirklich gesundem Zustand ist.
Da das niemand von hier aus beurteilen kann, ist auch keine Aussage zum Preis möglich.

Die unteren Kajütfenster sind sicher nicht original, weder vom Stil noch vom Material und mindern den Preis.
Fenster wurden damals nicht rahmenlos eingeklebt. (wie die oberen auch)
Weitere Stilblüten sind mir nicht aufgefallen.

Gruß,
André



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.