Bootsmarkt


"Miteigner gesucht für 7KR-Yacht CAPELLA"

Du hast eine Vorliebe für klassische Yachten? Du hast viele andere Interessen und kannst eine eigene Yacht eventuell nicht ausreichend nutzen? Dir fehlt es an Zeit oder Geld, ein Boot allein zu unterhalten?
Wir haben eine mögliche Lösung: Die Eignergemeinschaft CAPELLA sucht einen neuen Miteigner!
Hast Du Interesse?

CAPELLA
Technische Daten und „Herkunft“
Länge ü.a.: 11,29 m | Breite: 2,95 m | Tiefgang: 1,95 m | Verdrängung: geschätzt 8,0 t
Konstrukteur: Bill Tripp, Boston
Werft: Joh. de Dood & Sohn, Bremen | Bau-Nr. 510
Baujahr: 1967 | Takelung: Sloop
Bauweise u. Material: Honduras-Mahagoni geplankt auf lamellierten Spanten, Eiche
Stab-verleimtes Teakdeck | Kajütaufbau mit abgeflachtem Doghouse, formverleimt
> zur bewährten Zusammenarbeit zwischen Bill Tripp und de Dood in den 60er Jahren siehe KLASSIKER! Ausgabe 02/2008 http://www.fky.org/news/klassiker-02-08.htm
> aktuelle Risse von Tripp siehe http://www.trippdesign.net/design.

Liegeplatz
M&P Jachtwerft, Arnis, Schlei | Winterlager u. techn. Wartung: Bootswerft Grödersby, Schlei.

Nutzungskonzept
Gemeinsame oder wechselseitige Nutzung durch mehrere Eigner, ggf. Familie | Wochenendsegeln auf der Schlei und in der dänischen Südsee | Sommertörns mit Crewwechsel: dadurch vorzugsweise Erschließung eines erweiterten Reviers | faire und flexible Aufteilung der Wochenenden und Ferienzeiten unter den Eignern | gemeinsame Winterarbeit | Nutzung, Winterarbeit und Unterhaltskosten abhängig vom jew. Eigneranteil.

Segeleigenschaften u. Komfort
CAPELLA wurde von Bill Tripp als Regattayacht konzipiert | sie ist ein schnelles, gesundes Schiff mit bestem Seeverhalten | selbst bei rauem Wetter vermittelt sie der Crew volles Vertrauen in Schiff und Material. Rigg und Leinenführung ergonomisch und auch für kleine Crews leicht händelbar. Auf Langstrecken bewährt: die optional einsetzbare Windsteueranlage.
Durch ihren Mahagoni-Ausbau ist CAPELLA extrem wohnlich | sie bietet in der Kajüte durchgehend Stehhöhe von 1,90m | die überkomplette Ausstattung macht sie zum idealen Familien-Schiff.

Ausstattung
Motor: Yanmar 32 PS | Dieseltank 50 ltr.
Segel: Großsegel mit Patentreff, Holm, neu 2010 | Genua 1 tri-radial, Hood, wie neu | Genua 2, Beilken, neu 2009| Genua 3, Hood | weitere Segel: Fock, Sturmfock, Blister.
Rigg: Mast Aluminium, weiß | Großbaum Holz, weiß | Stehendes Gut Nirosta | Laufendes Gut Marlow | 4 Fallwinschen, 4 Schotwinschen | Rollreffanlage Hood für Genua 2 und 3.
Navigation: GPS-Kartenplotter im Cockpit | Steuerkompass | 2. GPS | UKW-Funkgerät DSC, gekoppelt mit GPS | Echolot | Windmesser | Speedometer | Aktuelle Seekarten u. Handbücher für Dänemark/Schweden komplett.
Törnausstattung: Windsteueranlage Clearway/Cornwall | Anker CQR im Bugbeschlag (klar zum Fallen) | 50 m Kette im Kettenkasten | elektrische Ankerwinsch Lewmar | Heckanker Danforth mit 30 m Bleileine | Seereling Niro | Fender | div. Festmacher, doppelte Ausführung, Schleppleine | Lotleine | Signalkegel , Ankerball | 2 Bootshaken | National- und Signalflaggen.
Sicherheit: Rettungsinsel AVON 6 Personen | Rettungskragen mit 50 m Leine | MOB-Boje mit Signalstab am Heckkorb | Badeleiter.
Geräumiges und geschütztes Cockpit: Sprayhood | Backskisten mit reichlich Stauraum.
Für den Nachwuchs: Schlauchboot mit Riemen u. Elektro-Außenborder Torquedo
Komplett ausgestattete Optimisten-Jolle Marke ‚Optiparts‘ (kann auf Kajütdach gestaut werden).
Innenausbau Mahagoni: Salon mit Esstisch und L-förmiger Sitzbank | 2 Kojen à 1,80m | 1 Hundekoje >2,00m | 1 Lotsenkoje | Vorpiek mit 2 Kojen >2,00m.
Stauraum: Geräumiger Kleiderschrank | Geschirrschränke | Flaschenregal | Bücherregal | div. Schubladen für Kleinteile | Proviant-Schapps unter den Kojen | div. Schwalbennester.
Pantry: 2-Flammen-Kocher | Propan-Gasflasche im Cockpit | elektr. Kühlschrank | Wassertank 70 ltr. | 2 Spülbecken | überkomplett ausgestattete Bordküche | „Pütt un Pan“.
Geräumige „Nasszelle“: Nirosta-Waschbecken | Wasserhahn mit Fußpumpe | Bord-WC Marke ‚Blake‘ | Schränke | div. Staufächer.

Schrittweise Sanierung 2008-2010 u. 2015
Rumpf und Deck: Teak-Stabdeck, verleimt, neu 2008 | Lackierung Aufbauten u. Cockpit, neu aufgebaut 2009 | Vorsteven Eiche, saniert 2009 | Ruderanlage, saniert 2009 | Lackierung Rumpf, neu aufgebaut 2015.
Technische Ausrüstung: komplette Bordelektrik, neu 2010 | Elektr. Ankerwinsch, neu 2009 | Kartenplotter, neu 2009 | Echolot, Windanzeiger und Speedometer, neu 2009 | UKW-Gerät, neu 2008 | Gaskocher, neu 2008.
Innenausbau: Innen-Beleuchtung, neu 2012 | Polster, komplett neu 2009 | vergrößerter Salontisch, neu 2008.

Die Eignergemeinschaft
Unsere Gemeinschaft besteht seit ihrer Gründung 2008 aus vier Eignern mit unterschiedlich hohen Anteilen | uns verbindet der Segelspaß mit CAPELLA, mit und ohne Familien, die gemeinsame Arbeit im Winter sowie die Tatsache, dass wir alle auch noch andere Interessen haben – darum macht für uns eine Eignergemeinschaft Sinn. Ein Eigner möchte im Laufe der Saison aufgrund zeitlicher Restriktionen seinen Anteil abgeben.
Als neu hinzukommenden Eigner wünschen wir uns jemanden mit Segelerfahrung, Gelassenheit und Teamgeist.
Denkbar wäre die Übernahme eines Anteils zwischen 1/6 und 1/3 – je nach Ambition und Zielsetzung.
Geschätzter Bootswert 90.000 €; Unterhaltskosten insges. 6.000€/Jahr.

Kontakt
Gunnar Specht
Anruf/SMS: +49-163-20 200 30
E-Mail: gunnar.specht@planco.org




Seite schließen