KALENDER FÜR DIE SEGELFREIE ZEIT


28. Oktober - 5. November 2017
„hanseboot“ (Hamburg)
Auf der Ausstellung wird das Thema „Autoboot“ präsentiert. Hierzu haben Mitglieder des Freundeskreises ihr Boot zur Verfügung gestellt:
- Das nach einem an der Wümme gelegenen Ort benannte Autoboot „KUHSIEL“ aus den 20er Jahren
sowie das in Laboe mit dem Restaurierungspreis ausgezeichnete Autoboot „AJAX“.

Wirken Sie mit auf dem Messestand des Freundeskreises in der "Klassiker-Abteilung" der hanseboot (B6)
Info: Ulrich Körner, 040 8806408

30. Oktober 2017
„Fotowettbewerb 2017" - Einsendeschluss
Die Ausschreibung für unseren jährlichen Fotowettbewerb finden Sie unter kulturelles/fotowettbewerbe.htm
Machen Sie mit, Sie können nur gewinnen!

1. November 2017
„hanseboot“: Preisverleihung
Verleihung des Preises "Segeln-Lieben-Bewahren" durch den Präsidenten des Deutschen Boots- und Schiffbauer-Verbandes Torsten Conradi auf dem FKY-Stand (Halle B6) um 18:00 h
Info: Ulrich Körner, 040 8806408

4. November 2017
„Denkanstöße“
Meinungen und Vorschläge, die sich um die Zukunft des Freundeskreises drehen, sollen auf einem Treffen Anfang November in Hamburg besprochen werden.
Bewährter Treffpunkt für den Diskussionsabend ist das Clubhaus der SVAOe, Neumühlen 21 in 22763 Hamburg sein. Die Türen stehen am Sonnabend, 4. November, ab 17:00 Uhr offen.

www.fky.org/news/denkanstoesse_2017.htm

17. November 2017
Redaktionsschluss für den „KLASSIKER!“ No 4/2017
Senden Sie Ihren Artikel oder Leserbrief an die Redaktion:
W. Horns, Kanalstraße 67, 24159 Kiel, Email: info@fky.org

22. - 26. November 2017
„Boot & Fun“ (Berlin)
Standthema: "Berliner Konstrukteure und Werften" - Namhafte Konstrukteure wie Max Oertz, Claus Engel- brecht, Robert Franz oder Artur Tiller wirkten in den 20er und 30er Jahren in der Hauptstadt. Auch in den Nachkriegsjahren wurden in Ost und West bis in die 60er Jahre traumhafte Mahagoni-Motorboote der Marken Beelitz, Ernst, Schneider, Marchot, Panther oder Pfennig gebaut.

Wirken Sie mit auf dem Messestand des Freundeskreises in der "Klassiker-Halle"
Info: Günter Wolber, Tel: 030 3341482

20. - 28. Januar 2018
„Boot“ (Düsseldorf)
Die Messe präsentiert auch 2018 ihr Classic Forum mit Bühnenprogramm auf 600qm, auf denen es eine interessante Mischung des Maritimen zu erleben gibt. Der Freundeskreis ist in Düsseldorf eventuell mit einem eigenen Auftritt vertreten. Näheres Anfang Dezember.

2. Februar 2018
„Classic Yacht Symposium“
um 13:00 Uhr im „Museum für Völkerkunde“, Rothenbaumchaussee, Hamburg

3. Februar 2018
„Wintertreffen“
um 19:00 Uhr im „Museum für Völkerkunde“, Rothenbaumchaussee, Hamburg
Geboten werden unterhaltsame & spannende Beiträge aus dem In- und Ausland zum Thema „Klassische Yachten“. In den Pausen gibt’s ausreichend Zeit für Gespräche und Kulinarisches im angeschlossenen Museumsrestaurant.
Vorschläge zur Programmgestaltung bitte an info@fky.org senden!

17./ 18. Februar 2018
„Restaurierungsseminar“ in der KYC-Werft Strande
Erhaltung und Pflege klassischer Yachten stehen im Mittelpunkt dieses hochinformativen Wochenendkurses, den der FKY in Zusammenarbeit mit Bootsbaumeistern als Hilfe zur Selbsthilfe anbietet.
Info: Uwe Baykowski, Tel.: 04349 398

restaurierungsseminare.htm

18. Februar 2018
Redaktionsschluss für den „KLASSIKER!“ No 1/2018
Senden Sie Ihren Artikel oder Leserbrief an die Redaktion:
W. Horns, Kanalstraße 30, 24159 Kiel, Email: info@fky.org

3./ 4. März 2018
„Restaurierungsseminar“ in Friedrichshafen
Erhaltung und Pflege klassischer Yachten stehen im Mittelpunkt dieses hochinformativen Wochenendkurses, den der FKY auf der Michelsen-Werft in Zusammenarbeit mit Meister Landolt anbietet.
Info: Jörg Kadgiehn, Tel.: 07543 54574

restaurierungsseminare.htm

im Februar / März 2015
"Open Ship"
Das Stichwort "Hilfe zur Selbsthilfe" können auch Freundeskreismitglieder untereinander aufgreifen. Beim "Open Ship" laden Eigner zum Erfahrungsaustausch über Reparatur- und Restaurierungsarbeiten ein!
Eventuell angebotene Treffen werden auf der "Open Ship"-Seite bekannt gegegeben:
open-ship.htm
Info: Dr. Norbert Stuntz, Tel.: 0160 1240524

Regionaltreffen Rheinland, Bodensee & München
Die genauen Termine der Regionaltreffen im Rheinland werden ebenso wie die Treffen in München und am Bodensee (jeweils im März oder April) an dieser Stelle rechtzeitig veröffentlicht!






Ein umfangreiches
Veranstaltungs-
und Ausstellungs-
angebot
organisiert
der Freundeskreis
auch im
"Zentrum
Klassischer Yachtsport".
Aktuelle Infos
hierzu
auf
www.zentrum-klassischer Yachtsport.de


top...