16er Jollenkreuzer S-182


mit neuem Straßentrailer, in der Nähe von Freiburg nach den Bauvorschriften des Deutschen Segelverbandes gebaut.


Das Boot ist absolut wasserdicht, die Sperrholzverleimungen sind sehr sauber und schadensfrei, der leichte Mast aus Spruce mit schönen und edlen Nirobeschlägen fehlerlos, das Teakdeck gut erhalten.

Die Abmessungen betragen: 7,0x2,2m. Es gibt 2 Schwerter: ein Regattaschwert, 1,2m mit ca. 22kg und einem Ballastschwert mit ca. 58kg sind austauschbar auch im schwimmenden Zustand.

Ausrüstung und Zubehör: Rollfock, Genua 10qm neuwertig, wenig gebraucht, Vorsegel 6qm, neuwertig, Großsegel neu von 2017, Ganzpersenning, Polster neu von 2019, neue Fallen 2019, Motor Minn KOTA Endura neuwertig, eventuell 2,5PS Außenborder Viertakt 2018, Fender, Kapok-Kissen, Logge und Beleuchtung.

Vorhanden sind weiterhin alle originalen Konstruktionszeichnungen im M.: 1.10 und M.: 1:20, sowie ein Schaltplan und die Vermessungsbescheinigung.

Den Jollenkreuzer habe ich nur als Sommer-Sonntagsboot bei gutem Wetter für jeweils 3 bis 5 Wochen pro Jahr im Wasser gehabt. Da das Bootsmaterial aus Bootsbausperrholz besteht, gab es nie Undichtigkeiten aufgrund von Schwindrissen, da auch der Landliegeplatz ein luftiger Bootsschuppen ist. Es ist immer ein kl. Zweitschiff gewesen. Es wurde auf der Schlei und in geschützten Inselgebieten gesegelt. Es wurden keine Regatten gesegelt. Es liegt ausgesprochen stabil im Wasser.

Der Straßentrailer ist neu von 2019.

Preisvorstellung: 8.888,88Euro

Eberhard Stüve

Tel.: 04353 1035, 01711231031

und r-stueve@t-online.de

.

zurück