Gepflegtes Meisterstück aus erster Hand


Der Nachbau eines Seglers der östlichen Ostsee um 1900.
Typ: Hein Mück Baujahr: 1984


Rumpflänge: 6.10 m Gesamtlänge mit Klüver: 7.60 m

Breite: 2.45 m Dept: 1.5 t Tiefgang: 0.83 m

Rumpf: Mahagoni Sperrholz geklinkert.

Aufbau-Innenausbau Mahagoni, Deck & Plicht in Teak.

Großsegel: 19 qm, Klüver Rollgenua: 16 qm, von Latsch.

Honda BF 6 als Innenborder eingebaut.

Großbaumpersenning, Rollfockpersenning, Vollpersenning.

Das gesamte Boot ist in einem gepflegten Zustand und wird Komplett mit Pütt und Pann abgegeben.

Der Wasserliegeplatz am Deutschen Bodensee Ufer kann übernommen werden. 34.000 € VB

eumschumann@yahoo.de

.

.

zurück