Kajuitschouw „Michiel“ , de Jong, Heeg 1969


„Michiel“ ist die Kajuitschouw, die Berend de Jong in Heeg auf seiner berühmten Werft aus Eiche 1969 für seine Frau gebaut hat, kurz bevor diese verstarb.Er nannte das Schiffchen nach seinem Vater, der 1940 verstarb und von dem er die Werft mit seinem Bruder übernommen hatte.


Sie ist mit viel Schnitzwerk versehen und in gutem Zustand mit ungeschminkter Patina. Für den Perfektionisten bietet sie ein reiches Betätigungsfeld, als ein Stück Kulturgut der friesischen Werftgeschichte wollten wir ihr die Patina aber erhalten.

Sie hat einen 4,5 PS Seagull Ultralangschaft Motor mit Freilaufschaltung und 5 Blattschraube wie im Originalbaujahr an einem kleinen seitlichen Halter am Heck.

Auf Wunsch ist ein erstklassiger Albin 22 Benzinzweizylinder mit 12 PS und Wendegetriebe dabei , der auch noch eingebaut werden kann und sehr gut mit dem Boot harmoniert.

Die Inneneinrichtung ist rustikal- 2 Kojen im Vorschiff , eine Koje im Salon, kleine Kombüse mit Neuem Spirituskocher und(!) Taylors Petroleum Heizung an der Kajuitwand. Ihr Mast ist erstklassig, mit Bleikontergewicht und klassisch in 1 Minute klappbar nach Lösen des Pelikanhakens am Vorstag.

Sie ist komplett segelfertig ausgerüstet mit einem weißen Großsegel, nicht das schönste aber sehr robust, und brauner Genua. Eine kleine Fock ist auch mit dabei.

Auf Wunsch erhält sie neue Wanten und Vorstag.

Auf Wunsch gehört ein Aluminiumhafentrailer dazu.

Ihre beiden Schwerter und das Ruder sind neu lackiert und eingerichtet.

Michiel sollte dieses Jahr nach Neukalfaterung und Neulackierung ins Wasser, die dritte Schicht Lackierung muss nun der/die neue EignerIn übernehmen, ich gebe den Segelsport auf.

Michiels Maße sind 6,80 +70 x 2,60x 0,40., sie verdrängt ca 2t mit 300 kg Ballast.

Über den Preis müssen wir sprechen. Er bewegt sich im unteren bis mittleren 4 stelligen Bereich. Je nach Wünschen.

Michiel liegt demontiert vor unserer Haustür. Das Bild unter Segel zeigt ihr Schwesterschiff.

.

Thomas Herion

Dorfstr 4

D-25489 Haselau

thomas.herion@web.de

0049(0)1778239275