Kystkryssare „Smilla“


Schöner und schneller Schärenkreuzer, Einzelbau, von Lage Eklund gezeichnet und 1957 in Eskilstuna, Schweden, gebaut.


Unter Wasser gleicht das Schiff einer Mälar 30. Über Wasser ist es jedoch 2 Planken höher gebaut. Dadurch segelt es trockener, hat mehr Platz in der Kajüte und bietet ein geschütztes Cockpit, in dem es sich gut und tief sitzen lässt. Das Rigg entspricht dem der Mälar 30, wird jedoch mit Spinnaker gefahren. In der Kajüte befinden sich zwei bequeme Kojen, im Vorschiff zwei weitere Kojen (für 1 Erwachsenen oder 2 Kinder). Zusätzlich bietet die Kajüte in mehreren Schränken und Schubladen Stauraum.

Technische Daten:

Lüa 11,50 m

Breite 2,06 m

Tiefgang 1,50 m

Gewicht 2,7 t

Mahagoni auf Eichenspanten, Kompositbauweise, jeder vierte Spant besteht aus verzinktem Stahl. Teakdeck auf Bootsbausperrholz, Innenausbau sowie Aufbau und Cockpit aus Mahagoni.

Segel:

Großsegel

Genua 1 (1xDacron, 1xPentex)

Genua 2 (Dacron)

Genua 3 (1xDacron, 1xDacron alt)

Spinnaker

Ausrüstung:

Außenborder 4 PS Yamaha (wird im Schacht gefahren, im Segelbetrieb ist der Schacht verschlossen und der Motor liegt im Stauraum)

Kuchenbude

Vollpersenning über das ganze Schiff

Baumkleid

Polsterschonbezüge (wasserdicht)

Leinen, Fender, Paddel

Positionslichter

Cockpit-Tisch

Kompass und Sumlog

Der Schärenkreuzer befindet sich in einem guten Zustand und kann in Lübeck gerne besichtigt und probegesegelt werden. Weitere Bilder und Informationen gern auf Anfrage.

Preisidee: 27.900 €

Bernd Böhnecke

s.boehnecke@web.de oder +49 151 26457904

.

.

zurück