Unikat, Mini-Tonner Mahagony vom bekannten britischen Boots-Designer David Thomas


Der Rumpf dieses Bootes diente der britischen Hunter Werft als Prototyp fuer die Hunter-Medina. Deck und Kajuete wurden nach Aussage des Vor-Eigners von Ron Holland gezeichnet, der mit David Thomas und dem Bootsbauer Francis J. Hoare (Shoreham by Sea) bekannt war. Es wurde 2018 bei einer professioneller Klassik-Werft grundueberholt.


Das Boot kann perfekt einhand oder mit einer Crew von bis zu vier Personen gesegelt werden - 4 Kojen.

Konstruktionsbeschreibung vom Bootsbauer:

“Cold moulded mahogany on spruce stringers, with laminated mahogany floors (interior faced with teak). All outside surfaces treated with structural polymer system. Keel and centreplate stainless steel and lead.”

Laenge: 6 Meter

Breite: 2.24 Meter

Tiefgang: 0.7-1.10 Meter

Es verfuegt ueber:

  • Stumpfkiel (ca. 70 cm), Ballastschwert (Edelstahl mit Blei), max Tiefgang 1.1m
  • Z-Spars Rigg (Stag/Wanten Neu 2018)
  • Ein Satz Hyde Segel (sehr guter Zustand), North Sails Spinnaker (neuwertig)
  • Gesamt Persenning
  • Roll-Fock Persenning
  • Grossbaum-Persenning
  • Furlex Rollfock, 2018 neu
  • 6 PS Tohatsu Saildrive (2018, 25 Std. gelaufen anschliessend Service)
  • Grundsaniert von professioneller Klassik-Werft 2018 (Lack International Perfection, 2 Komponenten)
  • Trailer, 2018 ueberholt in gutem Zustand
  • Navico Selbsteueranlage
  • Raymarine Echolot und Logge (ST30 Bi Data)
  • Vier Kojen
  • Polster 2018 neu bezogen
  • Elektrik 2018 ueberholt
  • Spiritus-Kocher
  • Segelklar: Fender, Schoten, Festmacher, Outboarder-Tank, etc.

Ein professionelles Versicherungs-Gutachten eines Yacht-Gutachters von 2018 besteht.

.

Preis: Euro 25.000,-

Kontaktaufnahme über Dr. Jan von der Brelie

01754174173( gerne whats App) oder jan@vd-brelie.de

.