Wanderjolle von 1928


Zum Verkauf steht eine wunderschöne und mit Auszeichnung restaurierte Wanderjolle aus dem Jahre 1928.


Das aus Mahagoni, Eiche und Esche bestehende Boot wurde in der Lehmann-Werft in Berlin gebaut, von R. Drewitz entworfen und von 2013 an mühevoll restauriert bzw. in den Originalzustand zurückgebaut.

Aufgrund der großen Segelfläche und der guten Schnittigkeit konnte das Boot im Laufe der letzen knapp 100 Jahre bei vielen Regatten einigen Seglern davon segeln und erreichte etliche Male den ersten Platz in seiner Klasse.

Unter anderem hat das Boot einen neuen Schwertkasten, einen neuen Mast und die originale Gaffeltakelung, neue Segel sowie eine neue Plane, neue Beschläge und vieles mehr.

Die 20er Jolle ist 7 Meter lang 2 Meter breit und hat eine Segelfläche von 20 qm.

.

Die letzen 10 Jahre lag das Boot in einem Bootsschuppen am Schweriner See.

Kontakt : 0174/3457746

.

zurück