Bootsmarkt


"Zu verkaufen: „Kutter"

„Kutter“ wurde nach historischem Vorbild irischer Fischboote in 2008 auf der Werft für klassische Rennboote von Andreas Gronau gebaut.

Ein unkomplizierter Daysailer in leichter Bauweise: Rumpf aus pflegeleichtem Bootsbausperrholz, Spanten aus Eiche. Die oberste Planke und alle anderen Holzteile wurden aus goldgelber Lärche gefertigt und gerade neu lackiert. Mast und Spieren sind aus kanadischer Kiefer.

Länge 5,20 m
Breite 1,80 m
Tiefgang 0,27 m ohne Schwert
Gewicht ca. 120 Kg zzgl. einiger Bleigewichte für das individuelle Trimmen

„Kutter“ segelt mit einem Luggersegel und einem kleinen „Besan“, zusammen ca. 12 qm Segelfläche. Zusätzlich kann am Klüverbaum ein Vorsegel angeschlagen werden.
An Land steht und fährt „Kutter“ auf einem stabilen Harbeck-Trailer aus 2014.

Warum zu verkaufen? Aus Mangel an Zeit, „Kutter“ zu segeln
Wo zu besichtigen? Im Winterlager auf Gut Helmstorf, nahe Plön
Wie viel kostet der Eignerwechsel? Zu verhandeln, Preisvorstellung 10.000 Euro

Wen kontaktieren? Th. Eckardt, kutter@alleseins.org und/oder 0171.2968305




Seite schließen

Impressum // Datenschutz