Bootsmarkt


"Schärenkreuzer von 1928 als Renovierungsobjekt in Berlin am Wannsee"

Schneller und eleganter Binnensegler mit Peitschenmast, der stets bewundernde Blicke auf sich zieht, einhand zu segeln ist aber auch 2 Personen Möglichkeit zur Übernachtung bietet. Aufgrund von Fäulnis müssen insbesondere an Deck einige Hölzer erneuert werden.
 
Klasse: 22 qm Schärenkreuzer
Maße(LxBxT): 9,93 m x 1,90 m x 1,50 m
Wasserlinienlänge: 8,50 m
Verdrängung: 1,5 t
Baujahr: 1928
Takelungsart: Slup mit original Peitschenmast, 3/4 getakelter Mast, Schneckenreffbaum
Segelnummer: 22 GER 44
Kennzeichen: B PF 344
Yardstick: 100 (geschätzt)
Baumaterial: Holz, Stabdeck aus Lerche, Rumpf mit GFK überzogen
Segel: Großsegel (13,0 QM) mit Bindereff, Stagreitergenua (11,5 QM), Stagreiterfock (9,0 QM), Blister (22 QM)
Maschine: Außenborder Johnson 4PS

Zubehör: 
Vollpersenning nach Maß (neu 2004),
Anker mit Kettenvorlauf und Leine,
Batterie, el. Bilgepumpe, Schalttafel,
Bb/Stb-Leuchten, Kompass Plastimo
Contest 101, Ankerlicht, Spi-Baum,
Hafentrailer

Kontakt:                          
Mobil: 0179 / 46 33 231
Mail: sthaesing@aol.com




Seite schließen

Impressum // Datenschutz