Bootsmarkt


"Klassiker Salonboot Snipa (ähnlich Petterson)"

Hier steht eine schöne Snipa in ganz selten schöner schwedischer Bauform zum Verkauf. Klinkerbauweise Baujahr 1933 in Mariehamn Alandinseln als MS Thorsten jetzt HELVETIA

Das Boot befindet sich in einem restaurierten aber benutzen Zustand. Es wurde 2010 umfangreich restauriert. Bilder dazu liegen vor. Auch der Motor wurde komplett zerlegt und restauriert. Leider war das Boot seit dem Hochwasser 2013 an der Elbe, dann nicht mehr im Wasser und hat in einer Scheune aufgebockt trocken gelagert. Entsprechend ausgetrocknet ist der Rumpf aktuell.

Wir haben das Boot 2009 für 6.500 Euro erworben zzgl. Transport von Aland nach Dresden 1800 Euro. In die darauffolgende 6-monatige Komplettrestauration haben wir fast 35.000 Euro investiert.

Wir investieren nun ab Ende Mai 2019 erneut rund 12.500 Euro bis zur Wasserung im Juni. Und wollen es die Saison über zur Enddeckung der Bodden um Rügen, Usedom und Darss nutzen und die Peene bis Malchin erkunden.

Wir hatten das Boot auf der Oberelbe als Hotelshuttleboot für bis zu 9 Gäste gefahren. Das hat 3 Jahre großen Spaß gemacht. Lieder ist seit 2013 nicht mehr genügend Wasser in der Elbe, weswegen wir uns entschlossen haben es nach Rügen/Lauterbach zu verlegen. Dort lagert es im Moment auf dem Trailer und wird ab 26.Mai erneut restauriert und fahrtüchtig gemacht. Am Anfang Juni wird es dort zu Wasser gelassen und kann dann im Wasser liegend am Steg besichtigt und Probe gefahren werden.
Motor: Volvo MD II (18 PS)

Länge: ca. 8,5m
Breite: ca. 2,4m
Tiefgang: ca. 0,7m

Bei diesem Boot handelt es sich um eine absolute Rarität. Die Snipa ist sehr seetauglich, nicht zuletzt durch die geklinkerte Bauweise. Ihr 18PS Volvo Motor erbringt eine Leistung von ca. 7-8 Knoten. Farbenlaternen, Toplicht und Hecklaterne sind selbstverständlich vorhanden. Schöner langer Fahnenmast am Heck. Bequemes Schlafen unter Deck möglich (siehe Bilder). Weitere Schlafmöglichkeiten unter der Persinning möglich. Die Persenning ist aber beim Transport über die Autobahn aufgerissen und muss erneuert werden. Dies ist ebenfalls bis Mitte Juni geplant fertig zu stellen. In der Vor- und Achterpiek befinden sich ausreichend Stauräume. Der Dieseltank fasst ca. 45 - 60 Liter. Der Verbrauch liegt bei nur ca. 1,5-2 Liter! Der Rumpf ist aus Föhre geklinkert, aufbauten und Schanzkleid sind aus Eiche. Im Innern ist auch Mahagoni verbaut. Die Schaltung erfolgt nicht am Gasgriff sondern mit einem großen Hebel über dem Getriebe, das ist die Originalbauweise eines Tuckerbootes daher haben wir es unverändert belassen. Schöne Beschläge vorhanden und historische Details. Viel Pött und Pann. Das Kajüteck ist mit Epoxy überzogen ansonsten ist alles n ur mit Ovatrol behandelt. Die Fugen sind mit Etan gedichet. Das Boot quillt komplett dicht.Der Trailer ist nicht Bestandteil der Auktion kann aber dazu erworben werden.

Aktueller Standort: Marina im Jaich in Lauterbach auf Rügen

Kaufpreisvorstellungen: Aktueller Wert liegt bei 17.500 Euro

Für Kurzentschlossene, 9.800 Euro Festpreis!!! bis zum 25.5.2019 (aktueller Zustand). Nach der erneuten Restaurierung und Wasserung ab Anfang Juni 2019, 27.000 Euro VB (inkl. neuer Persenning). Ab November 2019, 22.000 Euro VB!!!!

Für weitere Fragen und Besichtigungs-Termine gerne unter 0172.3411065 oder s.hitzer@ gmx.de kontaktieren. Liegeplatz kann übernommen werden (ca. 2000 Euro pro Jahr)
Bilder: https://drive.google.com/drive/folders/1LzKqo4chV6Lh49SbrYn_pXha7wyGri3N




Seite schließen

Impressum // Datenschutz