Bootsmarkt


"Solider Spitzgatter"

Dieser Spitzgatter ließ der U-Boot-Kapitän Kurt Kuch 1934 auf der Wilke-Werft in Kiel bauen. Er ist in einem guten, dauergepflegten Zustand, 8,50 Meter lang, 2,65 Meter breit und mit einem Tiefgang von 1,60 Meter. Das Boot ist in weiten Teilen als Originalbau erhalten, was dessen besonderen Charme ausmacht. Das betrifft insbesondere die Kajüte aus Mahagoni in Stehhöhe.
 
Das Boot ist eine Augenweide, mit einem Deck aus Oregon-Pine und einem Mast aus Spruce. Die Bronzebeschläge stammen weitgehend aus dem Baujahr. Die Segeleigenschaften können aufgrund der Bauweise und einem Gewicht von 5,7 Tonnen guten Gewissens als solide bezeichnet werden.  
 
Ich habe dieses Boot 2008 komplett von einer Werft restaurieren lassen, was einen neuen Kiel (Mahagoni) und neue untere Planken (Eiche) bedeutet. Auch der Vordersteven wurde aufgearbeitet. Vor zwei Jahren habe ich eine neue Maschine (Betamarine) eingebaut, die noch keine 100 Stunden lief.
 
Da ich mich jetzt nach Italien orientiere, muss ich das Boot zurücklassen. Die südliche Sonne würde es zerbröseln, und das wäre schade um diese alte Dame.
 
Preis: 22.900 Euro
 
Andreas Ulrich, 0171 5302334, ulrichanulrich@gmail.com 




Seite schließen

Impressum // Datenschutz