KONTAKT

"Zentrum Klassischer Yachtsport"
- ein Projekt des
Freundeskreises Klassische Yachten e.V. Kanalstr. 46, 24159 Kiel

www.fky.org

info@zentrum-klassischer-yachtsport.de

Ansprechpartner: Dr. Niko von Bosse, Sven Först, Wilfried Horns, Andreas Reuner


.

GEMEINSAM MEHR BEWEGEN !

Der „Freundeskreis Klassische Yachten“ (FKY), ein Zusammenschluss von bundesweit über 1800 Seglern, hat das „Zentrum“ initiiert.

Wir hoffen, dass auch Sie, verehrter Leser, dieses einzigartige Projekt "Zentrum" aktiv begleiten möchten und somit helfen, die Arbeit des Zentrums zu verdichten, zu stärken und auszubauen. Das „Zentrum“ braucht ambitionierte Förderer und Förderung. Die Entwicklung von Projekten auf hohem Niveau hängt heute mehr denn je von Menschen ab, die diese Arbeit aktiv fördern.

Als Privatperson können Sie uns durch Mitarbeit, mit einer Spende oder Schenkung unterstützen.

Als Unternehmen haben Sie die Möglichkeit,
- als Sponsor das Haus dauerhaft zu fördern, oder
- als Ausstellungssponsor das Programm zeitbegrenzt zu unterstützen.

Sprechen Sie uns an !

.
Der Freundeskreis Klassische Yachten e.V. ist als gemeinnützig anerkannt.
Finanzamt Hamburg-Nord, Steuer-Nr. 17/453/01289


.

Startseite: Die Idee

Gläserne Werft

Das Zeithaus

Eventbereich

Steganlage und Winterlager

Bewirtschaftung, Partner

Ausblick

Kontakt

.

Rückblick


.

Impressum:

Anbieter:
Freundeskreises Klassische Yachten e.V.
Kanalstr. 46, 24159 Kiel
Telefon: +49 (0)431 76277

1. Vorsitzender: Oliver Bahr
c/o Freundeskreis Klassische Yachten, Kanalstr. 46, 24159 Kiel

Vereinsregister Hamburg VR 14676

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Wilfried Horns (Anschrift wie oben), whorns@t-online.de

.

Datenschutzerklärung
Alle Beiträge und Abbildungen dieses online-Angebots sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes, insbesondere die Verwertung auf Internetseiten jeglicher Art, bedarf der Zustimmung der Redaktion. Soweit Inhalte betroffen sind, die hier mit dem Einverständnis Dritter wiedergegeben werden, ist bei beabsichtigter kommerzieller Nutzung auch deren Genehmigung einzuholen.