STEGANLAGE und WINTERLAGER

Direkt vor der Terrasse befindet sich die Steganlage mit ca. 30 Liegeplätzen. Geplant ist, hier klassische Yachten zu präsentieren, die die verschiedenen Epochen der Yachtentwicklung seit der Kaiserzeit wiederspiegeln. Die Liegeplätze werden zu ortsüblichen Mieten an die Eigner vergeben.

.

Als Winterlager für die Yachten ist die Bootshalle verplant, hier können neben den Restaurierungsprojekten der Gläsernen Werft die Yachten untergestellt und Überholungs- und Reparaturarbeiten durchgerührt werden. Etwa ein Drittel der Hallenfläche ist vertraglich der Yacht- und Bootswerft Rathje als unmittelbarem Nachbarn zur Winterlagernutzung zugesichert. Mit Rathje ist ebenfalls vereinbart, die Dienstleistungen des Auf- und Abslippens für die Yachteigner zu erbringen und ggf. Arbeiten an den Yachten anzubieten. Die Vermietung der Hallenfläche erfolgt nach ortsüblichen Kostensätzen.


.

Startseite: Die Idee

Gläserne Werft

Das Zeithaus

Eventbereich

Steganlage und Winterlager

Bewirtschaftung, Partner

Ausblick

Kontakt

.

Rückblick