Restaurierung : Forum The fastest message board....ever.
Welcher Lack funktioniert alternativ auf Hempel Dura Gloss
geschrieben von: Micha.P378 (IP bekannt)
Datum: 02.05.19 13:38

Hallo Holzwürmer/ Mitforisten ;-)

ich habe heute den ganzen Tag versucht, den 1K Klarlack Hempel Dura Gloss Varnish in Berlin zu kaufen- sämtliche Bootsläden, Baumärkte und ähnliches haben den NICHT mehr im Programm.
Trotzdem stehen die alle noch auf der Hempelseite als Vertriebspartner...

Eine Anfrage direkt bei Hempel verlief sehr unbefriedigend. Mir wurde der Yachtausrüster Serius in Grünau empfohlen als einziger Berliner Vertriebspartner- dort angerufen: Derart rotzig wurde ich seit Jahren nicht mehr am Telefon abgefertigt!

Damit hat es sich bei mir extrem ausgehempelt!

Welchen Lack kann ich gut verwenden, wenn der bisherige Lack eben jener Hempel ist.
Das neue Boot ist komplett lackiert und soll nur aufgefrischt werden.

Bisher hatte ich den Schooner (klassisch, nicht Gold) auf meinem alten Boot und war damit zufrieden... ginge der in Verbindung mit dem Hempel?
Den bekomme ich hier ja fast an jeder Ecke.
Oder Epifanes...?

Die Frage ist also NICHT, welcher Lack der bessere wäre ;-) sondern einzig und allein: Welcher Lack verträgt sich mit/auf dem vorhandenen Dura Gloss.

Danke schon mal und Grüße an Alle
Micha




2 mal bearbeitet. Zuletzt am 03.05.19 13:43 von Micha.P378.

Re: Welcher Lack funktioniert alternativ auf Hempel Dura Gloss
geschrieben von: Micha.P378 (IP bekannt)
Datum: 05.05.19 18:42

So, ich beantworte mal meinen eigenen Beitrag, vielleicht hilft es später mal Jemanden- zumal es tatsächlich so aus sieht, als wenn Hempel nur noch Reste abverkauft...

Also: Ich habe einen Tag rumgefragt und rumtelefoniert mit diversen Lack- Verkäufern. Dabei hat sich am Ende als vermutlich beste Wahl mit dem vermutlich geringsten Risiko der Epifanes rausgestellt.

Also den alten Lack sauber gemacht, angeschliffen und heute die erste Schicht Epifanes lackiert.
Natürlich ist es zu früh für ein abschließendes Urteil- ich werde daher auch später noch weiter hier berichten- aber: Sehr gutes Streichverhalten, sehr gutes Ergebnis nach der ersten Schicht. Bisher kein Problem in Verbindung mit dem alten Hempel Lack erkennbar.

Wir haben unser letztes Boot 5 Jahre mit Schooner (klassisch, nicht Gold!) gestrichen. Ich war durchaus zufrieden, habe jetzt aber mit Epifanes ziemlich deutlich das Gefühl, den besseren Lack gefunden zu haben.

Soweit erst mal für den Anfang-

Grüße
Micha



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.05.19 19:05 von Micha.P378.

Re: Welcher Lack funktioniert alternativ auf Hempel Dura Gloss
geschrieben von: hermann.l (IP bekannt)
Datum: 07.05.19 13:02

Micha , der Hempel ist auf Alkydharzbasis .
Solche Lacke passen alle drauf .

Gruß vom Skipper
Hermann
und seinem 54 Jahre alten Holzboot

Re: Welcher Lack funktioniert alternativ auf Hempel Dura Gloss
geschrieben von: hermann.l (IP bekannt)
Datum: 07.05.19 13:10

Der passt.

Gruß vom Skipper
Hermann
und seinem 54 Jahre alten Holzboot

Anhänge: 20190507_130926.png (617kB)  
Re: Welcher Lack funktioniert alternativ auf Hempel Dura Gloss
geschrieben von: Micha.P378 (IP bekannt)
Datum: 07.05.19 18:39

Hallo Hermann,

danke für die beruhigende Bestätigung. Ich habe heute die zweite Lackschicht aufgetragen: Nicht das geringste Problem zu sehen- sieht alles sehr schön aus, wir sind absolut zufrieden.
Dein Boot ist ja echt alt! Unsere alte Dame ist erst 53 und wirklich noch knackig ;-)

Gruß
Micha

Re: Welcher Lack funktioniert alternativ auf Hempel Dura Gloss
geschrieben von: hermann.l (IP bekannt)
Datum: 07.05.19 22:45

53 ! da ist ja kaum Unterschied .
Ich nehme nur Farben auf Alkyd Basis , aber
da hat wohl jeder seine eigene Farben -
Philosophie.

Gruß vom Skipper
Hermann
und seinem 54 Jahre alten Holzboot



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.05.19 22:48 von hermann.l.



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.