Suche


Kalender


Exklusiv !


Die Charta


Yachtsport Archiv


Yachtregister


Klassennotizen


Nachgefragt


Fotostrecken


Videos


Linksammlung

Zentrum Klassischer Yachtsport

Unser Kalender für die segelfreie Zeit
Freundeskreis-Regatten 2020
Allg. Regattakalender 2020


NEWS

"Yacht- & Regattafotografie"
18/02/20

Sören Hese setzte sich im "Klassiker!" mit diesem Spezialbereich der Fotografie auseinander und hat seinen Artikel jetzt auch zum Web veröffentlicht. Lesenswert !

Yacht- & Regattafotografie

FKY-Treffen in Berlin
17/02/20

Treffen im Clubrestaurant des „Verein Seglerhaus am Wannsee“, Am Großen Wannsee 22-26, 14109 Berlin
Gelegenheit zu Klönschnack, Austausch, Gesprächen. Start ist am 29.2. um 18:00 Uhr.

... weiter lesen

Save The Date!
17/02/20

Max Oertz Jubiläumsregatta
Neustadt
29. Mai - 1. Juni 2020

Schon jetzt melden unter
www.max-oertz-regatta.de

The 100 Year Regatta
15/02/20

FKY-Wintertreffen: Eva Karlsson Nordlöf lud zur "The 100 Year Regatta" vom 11. bis 13. August 2020 in Ornö & Nynäshamn (Schweden).
"This year, 2020, we are attempting to increase our World Record of 2018. We are getting together to manifest the Regatta World Record for yachts 100 years old or older. Last summer, 2019, Gstaad Yacht Club successfully managed to get 20 yachts finishing, but our record from 2018 of 22 yachts still stands."
Das oben gezeigte Foto von 2018 schoss Nico Krauss bei der 100er- Regatta vor Mariefred.

Gesegelt wird 2020 in den Klassen
Grand old Ladies – Yachts built before 1920.
Juniors – Yachts built between 1920 and 1980.
Cubs – Yachts built later than 1980

Das Programm im Einzelnen:
10/8 Monday - Friendly ”tune up” sailing from Sandhamn to Brunnsviken Varv, Ornö or arrive there directly.
Barbecue style dinner at the yard.
11/8 Tuesday - The official World Record 100-year Yacht Race, a distance race to the harbour of Nynäshamn.
Welcome reception in the harbour.
12/8 Wednesday - Two shorter course races, on classic Olympic waters at the Mysingen Bay.
After-Sail at the bar
13/8 Thursday - The 100 year yachts race sails a distance race around Bedarön with “Prova på”-guests onboard.
Regatta dinner for the 100 year participants.
www.100yearregatta.org

Antifouling auf Holzbooten
12/02/20

F
reitag, 21. Februar, 19.00 Uhr im Kieler "Zentrum Klassischer Yachtsport":
Wir laden zur 2. Runde im Austausch von Erfahrungen rund um Instandsetzung und Pflege klassischer Yachten und beleuchten das Thema Antifouling auf Holzbooten.

In früheren Jahrhunderten bedeckte man den Unterwasserbereich der Schiffe mit weiche Bleiplatten, um das Fouling, den Bewuchs, zu behindern. Im 18. Jahrhundert begann man vermehrt, die Schiffe mit Kupferplatten zu bedecken. In heutiger Zeit genutzte hochschädliche Antifouling-Farben stehen in der Kritik, TBT als Wirkstoff ist seit 2007 verboten.
Heutige Forschungen zielen darauf, Biozide in Nanogröße oder nanoverkapselt einzusetzen oder biozidfreie Antifouling-Systeme wie Silikonbeschichtungen in vielfältiger Ausführung zu entwickeln. Aber sind sie auch für unsere Holzboote verwendbar?

Symposium 2020 - eine Nachlese
09/02/20

Am 31. Januar trafen sich 150 Interessierte des klassischen Yachtsports, um den "Dingen auf den Grund zu gehen". Wie auch das Wintertreffen am Abend darauf, so fand in diesem Jahr das Classic Yacht Symposium an einem neuen Ort statt - und was für einem. Auch dies ein Klassiker, nämlich der Arne Jacobsen Saal im Vattenfall Haus in Hamburg.

... weiter lesen

Petition
07/02/20

Im Januar 19 hatte wir über die bedrohliche Lage der Halbinsel Schleimünde berichtet, als starker Ostwind das Wasser über den Strand spülen ließ und mit einem Durchbruch die Halbinsel vorübergehend zur Insel werden ließ. Private Schutzmaßnahmen haben nicht geholfen. Eine Petition soll nun das Land Schleswig-Holstein zum Handeln zwingen. Die Bürgerinitiative “Schleimünde retten” hofft auf großes Interesse und formuliert das Problem so: “Die Interessen um Schleimünde sind vielseitig, dennoch findet sich bisher keine staatliche Institution, die dem Abtrag der Küste und somit dem Verlust der vielfältigen Funktionen dieser Halbinsel entgegentreten will.”
Segler werden um Mithilfe bei der Petition gebeten, 4033 haben schon unterschrieben:
Zur Petition "Schleimünde retten"

Ostseepokal 2019: 63 in der Wertung!
05/02/19

Der "Ostseepreis" kürt die besten Butensegler des Jahres. Der Ostseepokal ist eine Saisonwertung, in die die Wettfahrtergebnisse der großen Ostsee-Klassikerregatten einfließen. 2019 waren dies
- Max-Oertz-Regatta - Neustadt
- The Run - Nachtregatta gen Sonderburg
- Classic Week: Eck-Laboe
- Classic Week: Kiel
- Svendborg Classic Regatta
- German Classics - Laboe
In die Wertung kommen alle Yachten, die bei mindestens drei der genannten Veranstaltungen gestartet sind – eine Meldung allein genügt nicht. Gewertet werden am Saisonende die besten drei Ergebnisse.

Die Sieger 2019:
- Gruppe I: "Sydia" (Grabher), Kreuzeryacht,
vor Feo, 8mR und Regina, 80qm Seefahrtkreuzer

- Gruppe II: "Smilla" (Bönecke), Küstenkreuzer, vor Ingalill und Buschemai
- Gruppe III: "Hermine" (v. Bosse), 5 KR, vor Potemkin und Lord Jim.
Auswertung
Auswertung kurz

Foto: 3-teiliges Ölgemälde für die jeweiligen Sieger (Hinnerk Bodendieck)

Das Maß der Dinge 2019
05/02/20

Die Preisträger der "Messlatte", des Binnenpreises des FKY für das Jahr 2019, lauten:
1. Dirk Frischmuth, Hamburg, 15er Rennjolle M 226, Aeumorphia
2. Christian Fischer, Schwerin, Scharpie G 20, Ete
3. Christoph Kempermann, Aschaffenburg, 15er Rennjolle M 857, Elvena


Wie auch in den vergangenen Jahren konnte eine etwa konstante Gesamt-Teilnehmerzahl von etwa 300 Booten bei den vom FKY als ideellem Träger unterstützten Binnenregatten verzeichnet werden. Davon haben sich 6 für die Ausscheidungen um die Messlatte qualifiziert. In 2019 waren dies ausnahmslos schlanke Boote bzw. Rennjollen, die überragend gesegelt wurden. Letztendlich setze sich Dirk Frischmuth auf seiner 15er Rennjolle als Sieger mit einem 6. Rang bei der "Summer Classics" in Hamburg, einem 2. Platz auf der "Schanzenberg Classics" am Ratzeburger See und einem Sieg auf der Holzbootregatta in Schwerin durch.
r das Jahr 2020 sind wieder ca. 10 Regatten zur Wertung für den Binnenpreis 2020 anstehend und wir freuen uns auf rege Teilnahme, schöne Veranstaltungen und natürlich auch auf die Qualifikanten...

Foto: die Meßlatte für den Sieger des Binnenpreises

Wintertreffen 2020
03/02/20

Am Abend des 1. Februars war es wieder soweit: Das Wintertreffen lockte viele Freunde des klassischen Yachtsports nach Hamburg. Der Miralles-Saal in Hamburgs Jugendmusikschule am Mittelweg bietet über 400 Sitzplätze, gute Bestuhlung und bequeme Sperrsitze - wie im Kino -, Beinfreiheit und funktionierende Belüftung. Auch die Plätze im Rang waren besetzt. Begrüßt, und auch das war neu, von entspannter Musik im Saal, von Frederik Feindt am schwarz glänzenden Steinway-Flügel und Nina Majer mit ihrem perfekten Gesang. Aber gekommen war man, um das auf drei Blöcke aufgeteilte bunte Programm zu genießen:
... weiter lesen

Mitglied werden?!
31/01/20

Haben Sie nicht auch schon mal dran gedacht? Sie sind herzlich eingeladen!.
Hier finden Sie die Infos:
Freundeskreis Klassische Yachten

AusBlick
29/01/20

Robert Schenk: "Eigentlich könnte unsere 30er Schäre G-14 (A&R 1925/26) schon jetzt wieder ins Wasser. Alle Arbeiten sind gemacht, der Lack glänzt wieder wie neu und die Vorfreude steigt und steigt.
Und wenn das Wetter weiter so „klimawandel-mild“ bleibt, könnte das sogar wirklich bald passieren...
Herzliche Grüße
vom frühlingshaften Chiemsee"

Wintertreffen (VI)
28/01/20

Gefühlt seit 20 Jahren bestreitet Filmemacher Tom Nitsch das Wintertreffen-Finale. Auch 2020. Mit Filmszenen unter dem wunderschöner Titel: "Telegrams of Salt & Soul"

THE RUN 2020
27/01/20

Es ist angerichtet, es kann gemeldet werden!
Am 12. Juni werden die Startsignale zur Nachtregatta "The Run" ertönen. Starts sind von Kiel, Schleimünde, Langballigau und Fehmarn aus geplant. Svendborg ist das Ziel. Auf die Langstrecke folgt ein bunter Abend in Svendborg, Rückreise am Sonntag in Eigenregie.
Yachtversicherer Pantaenius ist wieder als Sponsor dabei, Dirk Hilcken wird in Svendborg die Leinen annehmen.
Ihr vermutet richtig: Am bislang erfolgreichen Konzept möchte die Veranstalter-Crew möglichst wenig ändern und hofft, dass dies Eurem Wunsch entspricht -
THE RUN
Ausschreibung und Meldeformular stehen ab sofort online!
Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der Svendborger Örtlichkeiten strikt begrenzt. Wir empfehlen zeitiges Anmelden! Am besten gleich...

Wintertreffen (V)
26/01/20

Auch im Regattasport mit klassischen Yachten geht es um Höhen und Tiefen, um Wissen, Technik und Material, um ständiges Lernen und niemals ausreifendes Können.
Die beste Saisonleistung auf See zeichnet der Freundeskreis mit dem „Ostseepokal“ aus. Die drei Sieger der Saison 2019 werden anlässlich des
Wintertreffens bekannt gegeben und geehrt.
In die Wertung für 2018 gehen die Ergebnisse der Regatten Max Oertz, The Run, Classic Week, Svendborg und German Classics ein.
Foto: "Hamburg" 6mR / Sören Hese

Meisterschaftsregatten 2020
24/01/20

In manchen alten Bootsklassen - vom 12mR Racer bis zur 10qm Rennjolle - geht es auch 2020 um Meisterschaftsehren, um World Cups, Deutsche Meisterschgaften etc. Wir haben die Regattatermine aufgelistet und bitten um Ergänzungen. (Foto: Rennjollen-Fan Artur Vlasaty)
Meisterschaftsregatten 2020

"Wintertreffen" (IV)
22/01/20

Wer sich das "Onda Canta"-Foto ganz genau anschaut, wird die Steuerfrau erkennen können: Carina. Sie wird uns auf dem FKY-"Wintertreffen" von den leidenschaftlichen Klassiker-Liebhabern in Süddeutschland erzählen...

"Wer packt an?"
22/01/20

Hallo Freundeskreisler,
"wer packt an?" lautet die Überschrift der Zukunftswerkstatt am Nachmittag vor dem Wintertreffen am 1. Februar! Aus den Workshops des letzten Jahres liegen viele gute Ideen vor, jetzt ist die Frage, welche sind umsetzbar und wer macht's!
Weitere Infos und den Anmelde-Link gibt es hier:
news/werkstatt-2020.htm
Anmeldeschluss ist am
Freitag, 24.1.!

"Yacht-online": "Wochenende der Klassiker"
20/01/20

Die "Yacht" berichtet über Symposium und Wintertreffen. Das Foto hat Christian Irrgang beigesteuert.

Yacht: Wochenende der Klassiker
Bis zum kommenden Freitag, den 24. Januar können Klassiker-Fans sich noch zum Classic Yacht Symposium anmelden. Eine Mitgliedschaft ist für die Teilnahme nicht erforderlich.
Für die Teilnahme am "Wintertreffen" am 1.2. gilt: Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich und die Tür steht allen Interessierten offen.
Die FKY-Links zum Symposium, Wintertreffen und Zukunftswerkstatt finden im Info-Kasten oben!

"Wintertreffen" (III)
20/01/20

Die Crews von 175 Yachten verlebten auf Einladung des FKY eine Segelwoche an der Ostseeküste. Die Yachtfotografen Nico Krauss und Sören Hese waren dabei und zeigen am 1.2.20 ihre Fotos - ein Augenschmaus
...
(Foto: N. Krauss)

AugenBlick


Bergfest - die Hälfte der segelfreien Zeit liegt in diesen Tagen hinter uns. So mancher ist schon kräftig mit der Bootspflege beschäftigt. Im Foto ist das Deck der Peter v. Seestermühe zu erkennen.

Restaurierungsseminar
20/01/20
Schade, aber nicht zu ändern: Unser Restaurierungsseminar in Kiel-Strande im Februar ist bereits ausgebucht.

"Wintertreffen" (II)
17/01/20

"Aufgeben ist auch keine Lösung!" Die Geschichte einer Folkeboot Liebhaberin. Anke erzählt von ihrer Leidenschaft auf dem FKY-"Wintertreffen" am 1.2.20
...

6. Classic Yacht Symposium
15/01/20

Für den Holzbooteigner ein Schlüsselthema: Wie wichtig ist der Schaden? Hält die Holzverbindung noch? Woran erkennt man das? Und wie sieht die Lösung aus? Bootsbauer von der Schlei, die Brüder Steckmest und Jo Vierbaum, zeigen Beispiele und Antworten...
www.classic-yacht-symposium.de

Messezeit
15/01/20

Winterzeit ist Messesaison. Im Rahmen des "Classic Forum" der "boot" treffen sich verschiedenste maritime Fachleute aus ganz Deutschland. Sie beantworten gerne zwischen mehreren ganz unterschiedlichen Bootsschönheiten aus Holz in Halle 14 die Fragen der Messebesucher.
Classic Forum

Anlässlich der "boot" lädt der FKY am 24. Januar um 19:00 Uhr zum Treffen in den Yachtclub Graf Spee, Niederkasseler Deich 299, Düsseldorf Lörick. Siehe Meldung vom 11.1.!

Aus unserem Yachtsportarchiv: Im LIFE-Archiv fanden wir historische Messefotos von der Boat Show in Paris 1963:
1963: Paris Boat Show

Na endlich!
14/01/20

Viele Jahre hat Delius Klasing gebraucht, um den "Larsson", das Standardwerk zur Instandhaltung von Holzbooten, neu aufzulegen. Nun ist es soweit, der Larsson soll in ein paar Tagen in überarbeiteter Auflage wieder erhältlich sein und kann ab sofort im FKY-Shop vorbestellt werden, Auslieferung ab 20.1.
29,90, 115 Abbildungen, Seiten.
FKY-Buchshop

"Wintertreffen" (I)
13/01/20

Das Programm des "Wintertreffens" gewinnt seine Konturen, wir können erste Programmpunkte nennen:
So wird Patrick Howaldt, Klassen-Chef der 12mR Klasse, "Vim"-Eigner, einen Überblick über die florierende Szene geben. Wir können gespannt sein...

5.5m - WM
13/01/20

Pittwater/Australien: Mit zwei Wettfahrten ging heute die WM der 5.5er zu Ende. Kristian Nergaard NOR und Crew holten sich den Titel. Dahinter tobte der Kampf der Bahamesen. Mark Holowesko sicherte sich die Silbermedaille vor dem punktgleichen Craig Symonette. Die Classic-Wertung gewann der Australier J. Antill.
Ergebnisliste

Freundeskreis-Meeting zur „BOOT“
11/01/20

Am Freitag, 24.1., lädt der Freundeskreis um 19:00 Uhr zum Treffen in den Yachtclub Graf Spee, Niederkasseler Deich 299, Düsseldorf Lörick.
Christoph Kempermann gibt ein Update zum Vintage Starboat Race.
Gerhard Standop hält einen Vortrag unter dem Titel: „Sixpacks an Deck, über Taljen und Winschen“.
Vielleicht ergeben sich ja - durch Euer Zutun - noch ein oder zwei weitere Programmpunkte. Daneben wird auch sicher noch Zeit für angeregte Unterhaltungen sein.

Ich bitte um Anmeldung bis zum 23.01. 2020.
Achim Reinhardt, achim@docreinhardt.de.

"Segelkino"
10/01/20

Das "Zentrum" in Kiel lädt am Freitag, 17.1. um 19:00h zu einem Abend voll klassischer Filmszenen ein! Im Mittelpunkt wird eine Reise auf einem kleinen, gaffelgetakelten Doppelender längs der Ostseeküste und durch das Wattenmeer stehen.

"Ein Schiff wechselt seinen Eigner"
10/01/20

Das "Bootsmarkt"-Angebot ist reichlich. Schiffe suchen sich einen neuen Eigner. Da heißt es dann, gut vorbereitet zu sein auf diese heikle Situation, die so vielfältig ist in Ausgangslage und Ablauf, dass es fast schwer fällt, allgemein gültige Ratschläge zu geben. Hier hilft keine Seekarte, und kein Hafenhandbuch sagt dem möglichen Eigner, worauf er zu achten hat. Und so gefährlich und unplanbar wie das Wetter auf See ist der Einfluss von Emotionen auf die Ratio desjenigen, der sich durch Kaufinteresse selbst in diese Lage bringt.
Jens Burmester und Jan Sudmeyer/ Uwe Baykowski haben ein paar wichtige Tipps zusammengetragen:
Tipps für den Bootskauf

Bootsmarkt: Neue Angebote
09/01/20

Unser Bootsmarkt trotzt der weihnachtlichen Pause. Neue Angebote, aber auch Verkäufe. Wichtig: Wer jetzt inseriert, bleibt bis weit in den Sommer hinein im Blickpunkt der Interessenten.
Bootsmarkt

Hamburger Restaurierungsgespräche – Folge 2
09/01/20

Nach dem gut besuchten Auftakt im vergangenen November wird es im Januar um „Winterarbeiten im Unterwasserbereich“ gehen. Zwei Kurzvorträge von Fachleuten der Firmen Pantera und Toplicht sind zur Einführung in Vorbereitung. Danach steht der Erfahrungsaustausch im Vordergrund. Alle Teilnehmer (auch nicht FKY Mitglieder) haben die Möglichkeit relevante Praxisprobleme/-fragen zu stellen, bewährte Lösungen vorzustellen und Erfahrungswerte mitzuteilen.
Termin: Freitag, 17.1.2020 um 18 Uhr
... weiter lesen

The Ohlson Yacht Project
08/01/20

Schöner Einführungsfilm zur Geschichte der Ohlsons-Brüder. Es ist eine beeindruckende Liste von Booten, die von den schwedischen Konstrukteuren Einar und Carl-Eric Ohlson entworfen wurden! Auf die K6 als erstem Entwurf im Jahr 1943 folgten über 50 verschiedene 5,5er. Bei jeder Olympiade zwischen 1952 und 1968 wurde eines dieser Boote mit einer olympischen Medaille ausgezeichnet. Parallel zu diesen Erfolgen im Rennsport wurden Cruiser für Segler entwickelt und erlangten internationale Anerkennung (z.B. die wohlbekannte Ohlson 38).
Film: The Ohlson Yacht Project
Projekt-Website
Kontakt in Deutschland: Lutz v. Meyerinck

5.5m - Scandinavian Goldcup
06/01/20

Pittwater/Australien: Wie immer vor der WM der 5.5m wurde der traditionelle Scandinavian Goldcup ausgetragen: Je ein Team pro Land, wer drei mal gewonnen hat, gewinnt den Goldcup. Titelverteidiger Kristian Neergard (NOR) machte kurzen Prozess: Nach seinem Auftaktsieg gewann er auch die Läufe zwei und drei.
Ergebnisliste
Berichte

"Jazz in der Werft"
05/01/20

Es ist wieder Zeit - am 11.1. - für Jazz in der Werft von Stefan Züst. Auch dieses Jahr mit ausgesucht guten Leuten.
holzboot.ch/jazz-in-der-werft

Mitglied werden?!
04/01/20

Sie sind herzlich eingeladen!.
Hier finden Sie die Infos:
Freundeskreis Klassische Yachten

Update: "Klassiker" 4/2019
04/01/20

Unsere Mitgliederzeitschrift 4/19 wurde am 18.12. in die Post gegeben und müsste alle Adressaten im In- und Ausland pünktlich vor den Festtagen erreicht haben. Wer noch ohne Magazin ist, möge sich bitte melden per eMail an info@fky.org

A. Tiller: Yachtbau (1937)

Entwurf, Konstruktion und Berechnung von Segelyachten

Yachtbau


Wünsche!

Wir wünschen unseren Mitgliedern, Freunden und Förderern alles Gute für 2020 -
und viel Zeit zum Segeln ...













News Archiv
2000 - 2019


Freundeskreis-Webseiten durchsuchen mit

Benutzerdefinierte Suche

Impressum // Datenschutz



top.......