Suche


Kalender


Exklusiv !


Die Charta


Yachtsport Archiv


Yachtregister


Klassennotizen


Nachgefragt


Fotostrecken


Videos


Linksammlung


NEWS

Mein bestes "Classic Week"-Foto
27/06/19

...lautet das Thema des diesjährigen FKY-Fotowettbewerbs! Machen Sie mit! Auf die technische Ausrüstung kommt es nicht an, eher auf das zielgerichtete Durchforsten Ihrer Fotoordner und die zündende Idee!
Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen:
Fotowettbewerb 2019

The Run: ...nachgerechnet
26/06/19

Die klassische Woche begann ja mit der Nachtregatta "The Run", deren 60 Seemeilen langer Kurs von vier verschiedenen Starts aus in die dänische Hafenstadt Sonderburg führte. Ein schönes, intensives Erlebnis, hoffentlich für alle Teilnehmer!
Probleme bereitete aber angesichts einiger unklarer Zeitangaben die Auswertung. Janno Graf hat am gestrigen Dienstag nochmals alle eingereichten Zielzeiten plus die Zeitangaben der Fotodateien gecheckt und nun das offizielle Ergebnis ermittelt.
Sieger der Kieler Bahn sind Logo (Gruppe 1a) und Gudrun III (Gruppe 1b), der Schlei-Segler ist Kerstin III, der Fehmarn-Gruppe Lucky Star, der Flensburger Hugin. Gesamtsieger 2019 laut Dreisatzrechnung ist Gudrun III (Foto)! Herzlichen Glückwunsch!

2020 geht’s in eine neue Runde. Mit einem klarer formulierten Startverfahren, unmissverständlichen Kursen, verbindlichen Angaben zur Zeitmessung und -übermittlung und viel Spaß. Zielort Svendborg.
Wir sehen uns! Vielleicht ja auch schon zu den „German Classics“ in Laboe!
Team The Run
Die Ergebnisliste

Toplichtliste

Kaiserwetter zum Abschluss
25/06/19

"Classic Week 2019": Ziel Olympiahafen Kiel erreicht. Kaiserwetter. Ideale Regattabedingungen für das "Rendezvous der Klassiker". Fotograf Sören Hese war dabei. Eine erste kleine Auswahl der Bilder vom Rendezvous hier:
Fotostrecke Classic Week 22.6.

Alle shots online ab Donnerstag auf
http://soerenhese.de

"Klassiker!" 2/2019
24/06/19

Die zweite Ausgabe dieses Jahres wird zur Zeit gedruckt, Ende der Woche folgt der Versand unseres Mitgliedermagazins - mit Regatta- und Reiseberichten, mit Beiträgen zur Yachtrestaurierung, zur Regattafotografie, zur Schärenkreuzerszene und vielem mehr.
Einen ganz herzlichen Dank an dieser Stelle allen, die durch ihre Berichte und viele tolle Fotos zum Entstehen des Magazins beigetragen haben.
Titelfoto: S. Hese

PS: Berichte zur Classic Week können wegen vorgegebener Termine leider erst in der Ausgabe 3/19 erscheinen.

Holzpokal
24/06/19

Am kommenden Wochenende 29./30. Juni startet im Ammersee Yacht-Club e. V. die „Holzpokal Regatta“. Es ist die zweite der vier jährlich ausgetragenen Holz-Boot Regatten der „Ammersee Classics“.
Die Durchführung der „Holzpokal Regatta“ hält sich stark an traditionelle Vorgaben. Die Startsignale erfolgen z.B. von Land aus mittels einer historischen Anlage mit fünf Korbbällen und die Kurse werden nach traditionellen Mustern gesegelt. Vier in einem Quadrat ausgelegte Bojen sind je nach Windrichtung in einer bestimmten Abfolge abzusegeln.
Vier Wettfahrten sind geplant. Start zur 1. Wettfahrt: Samstag, 29. Juni um 10.00 Uhr. Diese werden im südlichen Teil des Ammersees mit „Landstart“ vor dem AYC ausgetragen.
Weitere Infos unter: www.ammersee-yacht-club.de

"Havel Klassik": Die 23.!
23/06/19

Die "Havel Klassik" wird am kommenden Freitag, 29.6., mit dem Begrüßungsabend eingeläutet, am Samstag wird -mit hoffentlich frischer Brise- auf der Unterhavel bis Potsdam regattiert, abends gibt's bei bester Stimmung, köstlichen Speisen und reichlich Getränken Musik und Tanz bis in die Nacht. Thema wird sicherlich auch der 50. Geburtstag der Vereinsyacht "Prosit" (Foto) sein. Am Sonntag folgt der typisch Berlinerische Ausklang mit Korso bei sicherlich strahlendem Sonnenschein.
Alles vom Feinsten.
Schon gemeldet?

Classic Week - die Gesamtwertung!
23/06/19
Gr. Meteryachten: Feo, 8mR
Gr. Kreuzeryachten: Peter v. Seestermühe
Gr. Kreuzeryachten II: Sydia, Kreuzeryacht
Gr. Schärenkreuzer: Hol di ran, 30qm
Kl. Schärenkreuzer: Ingalill, 22qm
7 KR: Piraya
6 KR: Capella
Drachenähnliche: Hugin, NK
Kl. Kreuzeryachten: Logo
5 KR: Castor
Jollenkreuzer: Windbeutel, 20qm
Folkeboote: Ute Anna v. Wilster
Hansa-Jollen: Sausebraus
Gesamtwertung

Berthold Beitz- Cup
23/06/19

Mit dem 100qm Seefahrtkreuzer "Königin" gewann den erstmals ausgeschriebenen Cup eine würdige Vertreterin der großen Kreuzeryachten. Im Foto die Stifterin Bettina Poullain und "Königin"- Skipper Daniel Baumann. Der Kaiser-Pokal von 1914 ist der schnellsten Kreuzeryacht der Rendezvous-Wettfahrt gewidmet.

Grüße aus Kiel!
22/06/19

Ziel Olympiahafen Kiel erreicht. Kaiserwetter. Ideale Regattabedingungen. Eine gelungene Abschlussfeier am Abend!
Wettfahrt Klassiker Rendezvous

Grüße aus Eckernförde!
20/06/19

Ergebnisse
Schlei nach Eckernförde
Eckernförde

Eckernförde nach Laboe

Grüße aus Kappeln!
18/06/19

Toller Empfang durch die Stadt Kappeln und den ASC. Beste Laune allerseits, spannende, von Winddrehern bestimmte Wettfahrten.

Ergebnisse von der Schlei

Grüße aus Sønderborg!
17/06/19

Erhofft hatten die Organisatoren der Auftaktregatta der Classic Week stete Winde, lauschige Temperaturen und eine mondhelle Nacht für die Nachtregatta nach Sønderborg, so kam's nicht. Dafür bot dann der Zielort umso schönere Momente mit seinem Hafen, der hervorragenden Location Alsion und der sonntäglichen Dreiecksregatta auf der nahen Bucht. Die ersten Ergebnislisten gibt es hier...

Sonntag
Montag

Ergebnisse von der Schlei

Die klassische Woche
14/06/19

Die im olympischen Rhythmus organisierte 9-tägige "Classic Week" mit den Stationen Sønderborg, Kappeln, Eckernförde und Kiel dürfte zum Saison-Höhepunkt 2019 werden, mindestens 160 Yachten werden erwartet, die Nachtregatta „The Run" markiert am 14. Juni den Auftakt. Eins ist allen Veranstaltungsorten gemein: Überall werden gute Musik, feines Essen und gemütliches Drumherum Raum für Begegnung mit neuen und bekannten Seglergesichtern bieten. Auch wenn Sie nicht per Yacht dabei sein können, schauen Sie einfach mal rein!
Die klassische Woche

Segeln - Lieben - Bewahren!
13/06/19

SEGELN - LIEBEN - BEWAHREN! Wir kümmern uns um die alten Yachten. Machen Sie mit, Sie sind herzlich in unseren Freundeskreis eingeladen!
Hier finden Sie die Infos:
Freundeskreis Klassische Yachten

The Run - Segelanweisung aktualisiert
13/06/19

Für die "großen Yachten" der Startgruppe Kiel tritt eine Bahnverlängerung in Kraft. Sie segeln die "Lange Bahn" der Segelanweisung: Anita, Feo, Germania IV, Germania VI, Gudrun III, Königin, Peter von Seestermühe und Sonja nehmen also nach dem Start Kurs auf die Bahnmarke im Kleinen Belt (rote Tonne westlich Torø Rev), um dann ins Ziel im Alsen Sund zu segeln.
The Run

Die Detailkarten für alle Kurse, die von der Flensburger Förde, Schleiünde, der Kieler Förde oder Fehmarn rund um Alsen ins Ziel führen, sind hier zu finden:
Segelanweisung




Sind Sie mit ihrer "Baustelle" schon wieder auf dem Wasser? Der Freundeskreis möchte mit seinem "Restaurierungspreis" Ihren Einsatz würdigen. Dazu vergibt er jährlich seit 1995 den Restaurierungspreis während der "German Classics" in Laboe.

Es ist ein Bewerbungspreis. Unterlagen bitte bis zum 1. Juli 2019 einreichen (info@fky.org). Machen Sie mit!

Unsere Fotos zeigen einige Preisträger aus den letzten Jahren.
www.fky.org/restaurierung/restaurierungspreis.htm

Eine aufregende Variante des Sponsoring
10/06/19

Große Veranstaltungen wie die "German Classics" sind ohne tatkräftige Sponsoren wie unsere langjährigen Begleiter Wehring & Wolfes und Budweiser Budvar kaum denkbar. An ihre Seite tritt nun auch CODE-ZERO mit einer für uns aufregenden Variante des Sponsoring: Der Verkauf von exklusiven CODE-ZERO Poloshirts zugunsten des Freundeskreises dürfte zur wertvollen Unterstützung werden, ja, wenn wir auch möglichst viele dieser attraktiven, hochwertigen Shirts verkaufen.
Fazit: eine spannende win-win-Situation für Käufer wie auch den FKY als Verkäufer.
www.german-classics.info/2019_code-zero.htm

"Bin geschockt"
09/06/19

... das war allgemein die Reaktion auf die sich wie ein Lauffeuer verbreitende Meldung von der Kollision des Lotsenschoners "No5 Elbe" bei einer Gästefahrt mit 43 Personen an Bord mit einem 140 Meter langen Container Feeder. Zufällig in der Nähe befindlichen Einsatzkräften von Feuerwehr und DLRG gelang es in letzter Minute, den voll Wasser laufenden Lotsenschoner zu einem nahen Anleger zu schleppen. Laut Meldung des Stader Tagesblatts missglückte der Mannschaft der "No.5 Elbe" vor der Schwingemündung eine Wende, es querte das Hauptfahrwasser direkt vor dem Container Feeder.
www.tageblatt.de

Neues rund um die Classic Week
08/06/19

- Das Programmheft: Hier sind alle wichtigen
Informationen zu finden, die Tagesprogramme, die Wettfahrtkurse, Seekarten, Tel.Nummern. Achtung: Dieses 48seitige Werk muss man sich nicht ausdrucken, es wird gedruckt bei Meldung im Regattabüro ausgeteilt.

- NV-Kartenmaterial: Digitale Karten stehen dank NV-Verlag allen Teilnehmern in einer App zur Verfügung. Laden Sie dazu die NV Charts App herunter und gehen unter Karten > Karten hinzufügen und geben den folgenden Code ein: clas-sicw-2019
Teilnehmer und Wettfahrtleiter_innen können so in der NV Charts App kostenfrei die NV Serie 1 Rund Fühnen - Kieler Bucht bis zum 30.6.2019 nutzen.

- Die Wettfahrtgruppen - die Gruppeneinteilung der teilnehmenden Yachten. Stärkste Gruppe: die Folkeboote.

- Der Fender-Tipp: Ausreichend Fender mitnehmen! Das mag trivial klingen (und selbstverständlich), aber angesichts der meist sehr improvisierten Liegesituationen, die wir alle in sämtlichen CW-Häfen zu erwarten haben, wird gute Abfenderung lebenswichtig sein. Sie muss ja nicht kommen, die Gewitterbö, gesichert ist aber die für Kappeln oder Laboe zu erwartende chaotischen Überfüllung.

- Der Fotowettbewerb: Der FKY hat seinen Fotowettbewerb 2019 unter das Thema „Das schönste Classic Week Foto" gestellt. Näheres hier:
www.fky.org/kulturelles/foto.htm

Die Max Oertz 2019
07/06/19

Saisonbeginn an der Ostseeküste: In der Geburtsstadt des bekannten Konstrukteurs Max Oertz fand die gleichnamige Klassikerregatta statt. Wolf Hansen, Fotograf aus Hamburg, war dabei.
Eindrücke von der Max Oertz 2019

Eindrücke vom Traditionsklassenmeeting
04/06/19

Die erste Regatta der Serie "Ammersee Classics" fand am 25./26. Mai statt, Fotograf Nico Krauss war dabei. Wir zeigen seine Eindrücke. Carina Eickmann berichtet.

Viele weitere Fotos auf www.yachtrace-shots.de
Die Regattaergebnisse:
Traditionsklassenmeeting

Ein Ansporn: "Berthold Beitz- Cup"
01/06/19

Ein "Kaiserlicher Pokal" wurde im Frühjahr versteigert, die „Kanne“ war vom kaiserlichen Hofjuwelier Werner (Berlin) 1914 in Silber gefertigt und von seiner Majestät Wilhelm II dem Kaiserlichen Yacht Club „gegeben“ worden.
Thomas Poullain berichtet: "Meine Frau hatte das Glück, dieses schöne Stück ersteigern zu können und wird es nunmehr nach einer gründlichen Überholung in einer Silberwerkstatt dem Kieler Yacht-Club zurückgeben.
Mit dem Vorstand des KYC ist besprochen, dass dieser Pokal wieder als Regattapreis seiner ursprünglichen Bestimmung zugeführt wird. Die Idee ist, ihn alljährlich in Erinnerung an den dem Segelsport, dem KYC und klassischen Yachten gleichermaßen verbundenem Vater meiner Frau als 'Berthold Beitz- Cup' zu verleihen, wobei die Silberkanne im KYC verbliebe und der Sieger jeweils mit einer Plakette auf dem Sockel vermerkt wird. Zusätzlich würde meine Frau alljährlich einen kleinen 'Topf' mit Gravur zur Verfügung stellen, den der Jahressieger behalten kann.
Und welche Regatta könnte sich mehr für den Pokal eignen, als das 'Rendezvous der Klassiker'? Also die Klassikerregatta, die der KYC am Eröffnungstag jeder Kieler Woche gemeinsam mit dem Freundeskreis ausrichtet. Und hier ganz speziell das Feld der 'Großen Kreuzeryachten' nach der Definition des FKY, zu denen Schiffe wie die 'Germania VI', die 'Senta' und 'Peter von Seestermühe' zählen.
Der Preis soll erstmals im Rahmen der Preisverleihung für das 'Rendezvous der Klassiker' im Kaisersaal des KYC dem Gewinner der Wettfahrt am 23. Juni 2019 verliehen werden. Gemeinsam von Freundeskreis und KYC."

Weiter sagen!
29/05/19

Wer Lust hat, die Classic Week zu segeln oder auch nur ein Teilangebot mitzumachen wie das Kieler Klassiker Rendezvous, die Nachtregatta The Run oder die Schleiwettfahrten, der sollte sich jetzt entscheiden. Denn am 1.6. ist Meldeschluss !
www.classic-week.de/anmeldung.htm

160 Yachten sind bislang zur Klassischen Woche gemeldet, über 100 treten schon zur Zubringerregatta an, ein schönes Feld:
Update: The Run 2019 - die Liste (Stand 12.6.)
Frage an die Eigner: Sind die Startorte so wie gewünscht?

Leistungsvergleich der M-Jollen
28/05/19

Es ist schon zur guten Tradition geworden, dass die Meisterschaftsregatten der 15er Rennjollen alle 2 Jahre beim Segler-Club Hansa auf dem Ratzeburger See ausgesegelt werden. Immerhin war der SCH einer der letzten Vereine in Deutschland, wo M-Jollen aktiv gesegelt wurden und auch noch im Winter im Eigenbau entstanden. In diesem Jahr findet die Meisterschaft wieder im Rahmen der Schanzenberg Classics vom 23. - 25. August 2019 statt.
Und damit kann auch die Liste der Klassiker- Meisterschaftsregatta 2019 vervollständigt werden
meisterschaften-2019.htm

Regattaergebnisse vom Wochenende
27/05/19

Traditionsklassenmeeting Ammersee
Int. Bodenseewoche

Jenetta
26/05/19

Oliver Berking, Unternehmer und Werftbesitzer aus Flensburg, hat die Jacht "Jenetta" aufwendig restaurieren lassen. Vor fünf Jahren entdeckte er sie als Wrack in einem See in Kanada. Es handelt sich dabei um die längste je gebaute 12er-Yacht, entworfen 1939.
Damals ließ sich von dem Segelboot nur noch der Bleikiel verwenden, der dann nach Flensburg transportiert wurde. Auf diesem hat Berking diese Jacht nach den alten Plänen von Mylne neu aufgebaut. Nun ist das Schmuckstück mit dem Namen "Jenetta" fertig und wurde gestern vom Stapel gelassen.

Für Genießer!
22/05/19

Am Freitag, 14. Juni, ist es soweit. „The Run“, eine Langstrecke so um die 60sm, wird in die Mittsommernacht hinein gestartet. Den Meldeschluss 31. Mai bitte unbedingt beachten!
The Run 2019
Eindrücke der Veranstaltung 2018:
news/the_run_2018.htm

1933: "Einheitsklassen des Deutschen Segler-Verbandes" (10qm Einheitszehner, 12qm Einheitsscharpiejolle, 25qm Einheitskielyacht, Wal-Boot, 30qm Einheitsboot)
"Einheitsklassen" (pdf)

Bodenseewoche 2019
21/05/19

Die "Internationale Bodenseewoche" lockt vom 23. bis 26. Mai mit einem breiten maritimen Programm im Konstanzer Altstadthafen.
Was vor über 100 Jahren mit dem Treffen erlauchter Commodores begann, wurde 2009 von einer Reihe Vereine aus dem Konstanzer Raum wiederbelebt. Ob klassische Yachten - Nationale Kreuzer, Schärenkreuzer, Lacustre, L-Boote, Meteryachten bilden das Rückgrat der Veranstaltung - oder Hightechracer – sie alle sind ins Programm eingebunden und werden wohl ein breites Publikum bei der Bodenseewoche begeistern. Aber auch andere Wassersportarten wie Rudern sind dabei.
Meldelisten

www.internationale-bodenseewoche.com

Jetzt im Kino: Blown Away
21/05/19

Tipp von Lars Münch: "Viel muss man zu den beiden ja eigentlich nicht mehr sagen: Hannes Koch und Ben Schaschek, die sailingconductors, brechen mit ihrer Marianne von den Salomonen zu einer musikalischen Weltumsegelung auf. Mit fast 30.000 Seemeilen im Kielwasser besuchen die beiden zahlreiche Länder und treffen dort Musikerinnen und Musiker. Als Tontechniker verschmelzen sie die einzelnen Musikbeiträge zu Songs und produzieren damit rund 130 Lieder. "'Blown Away' ist ein Doku-Roadmovie über ihre vierjährige Reise mit Boot und Bus rund um die Welt und all die Abenteuer, die sie dabei erlebt haben." Weitere Informationen bei blownaway-movie.de

Updated: Rennwerte 2019
21/05/19

Bekanntlich werden vor Beginn der Regattasaison die vorhandenen Klassiker-Rennwerte (KLR) in einer alphabetischen Liste allen Veranstaltern zur Verfügung gestellt - ergänzt um die Rennwerte neu hinzu gekommener und aktualisiert um die KLR-Werte umgebauter Schiffe. Hier nun der aktuelle Stand vom 21.05.2019:
KLR-Liste 2019

Erste Regattaergebnisse
19/05/19

Pokal Regatta - 30er Schären, 45er Nat. (WYC)
8mR Winter Shake Out (YCB)
Classic Holzboot Regatta (UYCWoe)
CALANQUES CLASSIQUE 2019

Update: Detlef Huss - ein Nachruf
19/05/19
Freunde und Segelfreunde sind eingeladen, zusammen mit der Familie bei einem Boots-Korso am 30. Mai um 10:30 in der Schweriner Schlossbucht mit Ziel Zippendorfer Bucht Abschied zu nehmen.
... weiter lesen

Herrlich
18/05/19

Herrlich, nach einem Segeltag in den Hafen zurückzukehren. Auch wenn es ein Alptraum ist, einen Langkieler rückwärts zwischen die Dalben zu dieseln. Egal, die Kultur klassischen Yachtsports hat halt ihren Preis. Und der wird gern bezahlt...
Foto S. Hese

1922: "Die Segeljolle" - ein Wegweiser und Ratgeber bei der Anschaffung von Schwertbooten

"Die Segeljolle" (1922) (pdf)

German Classics, die 31.
15/05/19

Genau 3 Monate noch und der erste Startschuss fällt. Nicht verpassen. Einfach schon mal anmelden!
www.german-classics.info
Vom kleinen offenen Dingi bis zur Hochsee-Rennyacht wird sich alles wieder finden, was einmal zum gewohnten Bild des Segel- und Yachtsports gehörte – und dank der Initiativen des veranstaltenden "Freundeskreises Klassischer Yachten" nun wieder gehört.
Neu: die
German Classics Poloshirt Kollektion

Detlef Huss - ein Nachruf
14/05/19

Der Vater der Schweriner Holzbootregatta hat uns am 13. Mai 2019 nach kurzer schwerer Krankheit in seinem 77. Lebensjahr für immer verlassen.
... weiter lesen

Vintage Star Race
14/05/19

Für klassische Starboote wird in 2. Auflage eine Regatta auf dem Zürichsee vorbereitet, den Rahmen bietet das alljährliche "Old Fashion Race" im Zürcher Seebecken vor der Kulisse dieser schönen Stadt.
... weiter lesen

Rennwerte 2019
13/05/19

Vor Beginn der Regattasaison werden die KLR-Rennwerte in einer alphabetischen Liste allen Veranstaltern zur Verfügung gestellt - ergänzt um die Rennwerte neu hinzu gekommener und aktualisiert um die KLR-Werte umgebauter Schiffe. Die Ausgabe 2019 liegt jetzt vor, bei Fragen bitte an Regattawart Enno Thyen Fragen wenden.
eMail: enno@thyen-mail.de

KLR-Werte 2019 (pdf)

Über den KLR:
Klassiker Rennwert KLR

Foto S. Hese

Ammersee Classics 2019
12/05/19

Von Mai bis September 2019: 4 Segelclubs * 4 Klassiker-Regatten * 4 Regatta-Gewinner * 1 Streicher * 3 Gesamtsieger
Den Auftakt macht das "Traditionsklassen Meeting" der Bayerischen Seglervereinigung, Utting, zusammen mit dem Freundeskreis Klassische Yachten am Wochenende des 25./26. Mai 2019.
... weiter lesen

Fotowettbewerb 2019
10/05/19

Ging es im Wettbewerb 2017 noch um "Handwerkskunst auf klassischen Yachten" (s. Foto Kai Schwarz) und 2018 um den "Einsatz hergebrachter Gerätschaften", möchte die Redaktion dieses Jahr mal ein ganz anderes, aber vermutlich nicht überraschendes Thema aufgreifen. Wir suchen das beste Foto der "Classic Week 2019"
Nehmen Sie Ihre Kamera mit zur Woche der Klassiker, wir freuen uns auf interessante, spannende Einsendungen bis zum 31.10.2019!
Die prämierten Fotos werden auf www.fky. org und im "Klassiker!" No.4/19 vorgestellt. Senden Sie Ihre (bis zu drei) Beiträge als jpg in höchstmöglicher Auflösung an info@fky.org
Es winken wertvolle Buchpreise
... weiter lesen

AugenBlick


Kleine Reparaturen am Unterwasserschiff - in Tidengewässern kein Problem
Foto Ulrich Körner

Ostsee hoch und runter
03/05/19
Pantaenius, Sponsor der "Classic Week", hat noch einmal nachgelegt und zusätzlich zur "The Run"-Illustration noch ein klasse Plakat von Hinnerk Bodendieck entwerfen lassen:

Noch nicht gemeldet? Auf denn! Gemeldet wird über die Website der "Classic Week":
www.classic-week.de/anmeldung.htm

In eigener Sache
03.05.19

Liebe Freundeskreis-Mitglieder, die Segelsaison 2019 hat begonnen, die Planungen und Vorbereitungen für die alljährlichen Regatten und Veranstaltungen des Freundeskreis Klassische Yachten ziehen die Segel hoch. Und dass die Freundeskreis-Teams die sportlichen, kulturellen und geselligen Anlaufpunkte zu Land und Wasser vorbereiten können, sichert auch Ihr Mitgliedsbeitrag.
So Sie denn uns eine Einzugsermächtigung übermittelt haben, wird Kassenwart Frank-Hartwig Testorf in den nächsten Tagen den Jahresbeitrag 2019 abbuchen. Alle anderen haben bereits eine Beitragsrechnung erhalten.

"Klassiker"-Versand
02/05/19

Unsere Mitgliederzeitschrift hat laut Angaben der Post nicht alle Adressaten erreicht. Wir bitten T. Neu, C. Pascher, U. Schenck, I. Schmidt und E. Voß um die aktuelle Postadresse per eMail an info@fky.org

Die Fieberkurve steigt!
02/05/19

Nur noch ein paar Tage sind es bis zum regulären Meldeschluss für die Ammersee-Regatta, die Max Oertz Regatta, The Run oder die Classic Week. Es ist also an der Zeit, zum Event der Wahl zu melden. Eine Nachmeldung ist ja immer noch möglich, doch für die Veranstaltercrews unnötig stressig...

Freundeskreis-Regatten 2019

Classic-Youngsters
02/05/19

Für die "German Classics" in Laboe werden als Wanderpreise zwei Silberbecher vergeben, jeweils für das berechnet beste Boot mit jungen Leuten (16-25 Jahre) an der Pinne - oder am Steuerrad. Einer davon für Boote, die auf der kleinen Bahn der Innenförde segeln und einer für Boote, die sich auf die große Bahn begeben. Eigner werden gebeten, jungen Menschen die Chance zu ermöglichen, ihre klassischen Boote zu segeln. "We never own them, we only take care of them...", sagen wir ja über unsere Boote. In diesem Sinne bedarf es eines rechtzeitigen Heranführens an die bootsbauerischen Schätze. Den jungen Leuten seien zwei Dinge mit auf den Weg gegeben: Geht behutsam mit den euch anvertrauten Booten um und sichert zu, dafür zu sorgen, dass die Wanderpreise im nächsten Jahr rechtzeitig dem Veranstalter wieder zur Verfügung gestellt werden. - JKS (Stifter)



















Weitere Meldungen
April 2019

Unser News-Archiv mit vielen weiteren Infos ...

Fehlt eine wichtige Nachricht?
Geben Sie uns Bescheid! Bitte mail an info@fky.org.


Freundeskreis-Webseiten durchsuchen mit

Benutzerdefinierte Suche


English version


english.htm


Impressum // Datenschutz



top.......