"Rettet die Klassiker" : Forum The fastest message board....ever.
Dringend: Hallberg Misil zu verschenken
geschrieben von: ilaseglar (IP bekannt)
Datum: 16.11.18 20:08

Liebe Klassikerfreunde,

Ich habe die schwere Entscheidung treffen müssen, meine Misil in Schweden aufzugeben, die Werft würde sie gern schon NÄCHSTE Woche wegschaffen, also zersägen.

Sie ist eine von nur 12 Misils, die in Holz gebaut wurden, ihr Baujahr wohl 1964, die Misil wurde dann nur noch in GFK gebaut, es ist mit 24 Fuß die kleinste Hallberg, die Misil 2 wurde in 1975 Boot des Jahres.

Meine Misil 1 soll sogar Harry Hallberg selbst gehört haben. Nun ist ihr Kielbalken gavierend verrottet, auch mehrere Wrangen und Spanten sind beschädigt, es müßte also auch der ganze Inneneinbau für die Reparatur heraus. Das wird ein zu großes Projekt für mich, der Bootsbauer schätzt 900 Arbeitsstunden (mit Generalüberholung).

Ich würde das Schiff auf jeden Fall lieber verschenken, wenn sich ein Liebhaber findet..
Gern schicke ich Fotos oder gebe telefonisch Auskunft und hoffe, es hilft.

Viele liebe Grüße
Claudia

Re: Dringend: Hallberg Misil zu verschenken
geschrieben von: helmsman-2 (IP bekannt)
Datum: 18.11.18 12:01

Hab mal im Internet gesucht. Die Misil I sieht ja wirklich hübsch aus. Wäre schade, wenn so ein Boot abgewrackt wird.

[www.hallberg-rassy.com]

Klaus

Re: Dringend: Hallberg Misil zu verschenken
geschrieben von: ilaseglar (IP bekannt)
Datum: 18.11.18 14:03

eben ! sie ist wirklich ein wohnliches, super durchdachtes kleines Boot, ich hätte sie sehr gern behalten, aber die Reparatur wächst mir über den Kopf. Sie hat sich auch durchaus seegängig gezeigt, also, wer eine Begabung im Bootsbau hat (und Kielbaum und Steven auswechseln ist ja nicht ohne),
der hat einen Schatz an ihr. Claudia



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.