The Run - letzte Infos


Start Schlei: Neues Startschiff / Ergänzung der Segelanweisung für Gruppe 1 b / Klarstellung / Teilnehmer-final / Hafenstander / Corona aktuell


Neues Startschiff vor Schleimünde:
"Astral" fällt als Startschiff leider aus, Thomas und Jule Lyssewski mit Folkeboot "Lord Jim" übernehmen den Job. Zu erkennen ist das Boot an dem großen FKY-Stander (dem "Gartenstander").

.

Ergänzung der Segelanweisung (9.6.21):

Für die Gruppe 1 b, die schnellsten Yachten, hat die Wettfahrtleitung eine lange Bahn vorgesehen und erklärt die Einzelgefahrenstelle 55° 07.326’ N, 009° 54.027’ E (westlich Helnæs Fyr) zur Wendemarke, die an Steuerbord zu lassen ist (siehe Anhang).

.

Klarstellung:

Für alle Startgruppen gilt, dass Lyø an Backbord und Avernakø an Steuerbord zu lassen ist.

.

Aktuelle Teilnehmerliste:

www.fky.org/the_run/teilnehmerliste2021_final.pdf

.

Hafenstander:

Dirk Hilcken wird die Yachten in Svendborg in Empfang nehmen und u.a. unseren The Run - Hafenstander überreichen:

Der Toilettencode

für Svendborg bis Samstag früh um 8 Uhr lautet 1083 #, am Vormittag ändert sich der Code, Hfnmeister Simon teilt ihn dem The Run-Team mit...

Corona aktuell:

1 Für Regatten in Schleswig-Holstein gilt, dass die Anzahl der Regattateilnehmer - nicht die der Schiffe - die Anzahl 250 nicht überschreiten soll.

2 Für Einreisen nach Dänemark gilt derzeit grundsätzlich die Pflicht, bei der Einreise einen negativen COVID-19-Test (PCR-Test oder Antigentest) vorzulegen, der maximal 72 Stunden vor Einreise vorgenommen wurde.

Personen, die von einer vorausgegangenen COVID-19-Infektion genesen sind, können auch einen positiven COVID-19-Test (nur PCR-Test) vorlegen, wenn dieser Test zwischen 14 und 180 Tagen vor der Einreise vorgenommen wurde.

Vom Erfordernis der Testpflicht sind vollständig geimpfte Personen mit Wohnsitz in EU- und Schengenländern befreit.

3 Verantwortlich für die Einhaltung der Corona-Bestimmungen an Bord und das Bereithalten der Kontaktdaten der Crew ist der Skipper.