THE RUN

10. Juni 2016: The Run

r

Am Freitag, 10. Juni 2016, ist es - zum zweiten Mal - soweit. "The Run" wird in die Nacht hinein gestartet. Eine Langstrecke, so um die 60 Meilen. Das Interesse ist groß, die Bereitschaft, die Regatta mit zu organisieren ebenfalls!

Vier Starts, einer auf der Flensburger, einer vor Schleimünde, einer auf der Kieler Förde, einer im Fehmarnsund, halten die Anreise zur Startlinie für alle möglichst kurz, der abendliche Starttermin garantiert den Teilnehmern eine seemännisch anspruchsvolle und spannende Wettfahrt, die Länge der Kurse soll flexibel den Wetterbedingungen (und der Schiffsgröße) angepasst werden. Das Ziel für alle Yachten wird wieder Svendborg mit seinen auch nachts gut navigierbaren Fahrwassern durch das südfünischen Inselmeer sein, zur Mittsommerzeit eine besonders attraktive Herausforderung.

Svendborg bietet seinen Besuchern bekanntlich reichlich Sehenswürdigkeiten, von der Holzwerft über das neu eröffnete Yachtsportmuseum bis zum gemütlichen Cafe am Kai. Am Samstagabend wird dann ein Come-Together für alle Teilnehmer arrangiert, am Sonntag geht es - ohne Wettfahrtgedanken - auf schnellstem Wege zurück in die Hausreviere.

Eindrücke der Veranstaltung 2015 vermitteln folgende Links:
www.fky.org/fotostrecken/the-run-sommerwerck.htm
www.fky.org/news/the-run-2015.htm

Und noch ein Tipp: Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der Svendborger Örtlichkeiten begrenzt. Es empfiehlt sich zeitiges Anmelden, erst mit Zahlung des Meldegeldes gilt eine Yacht als gemeldet!

Ausschreibung

Anmeldung

Segelanweisung (im Entwurf)

dies + das


"The Run" wird unterstützt von



top.......