Kalender


Exklusiv !


Die Charta


Yachtsport Archiv


Yachtregister


Klassennotizen


Aktion "Rettet..!"


Der Fonds


Nachgefragt


Fotostrecken


Videos


Linksammlung

Zentrum Klassischer Yachtsport
Ob 50, 500 oder 5.000 €, jede Summe hilft, den Start zu ermöglichen.

Aktion "Register klassischer Yachten"
Mit seinem "Register klassischer Yachten" dokumentiert der Freundeskreis, was es noch an alten Yachten gibt...

01.04. open ship in Franken
08.04. Frühjahrstreffen Ammersee


NEWS

Die Saison ist eröffnet
27/03/17


Die ersten Boote sind im Wasser, so die Hamburger G5 212 "Fierboos" und die 30er Schäre "Marama" vom Chiemsee. Das erste Segelfoto der Saison zeigt die 22er Schäre "Ilderim" aus Berlin... Eigner Matze G-S: "Sonntag: Leichte Brise, nur ein Boot auf dem Wasser, war herrlich."

Aktion "Register klassischer Yachten"
24/03/17


Mit seinem "Register klassischer Yachten" will der Freundeskreis dokumentieren, was es noch an alten Yachten gibt. Diese Arbeit gehört zu den Keimzellen, den Grundmotiven des Freundeskreises.
Das Register, begonnen 1993, ist mittlerweile in die Jahre gekommen, und damit ist auch der größte Schatz, den es birgt, seine sachliche Richtigkeit, gefährdet!
Wir bitten also darum, die Webseite zum Register aufzurufen, Ihre Yacht zu suchen, das Datenblatt durchzusehen, zu prüfen und zu ergänzen.
Das Prozedere ist recht einfach: Suchen Sie Ihr Schiff über die angebotene Suchfunktion...

... weiter lesen

Direktlink:
Yachtregister

"Brückenbuch der Seesegler" (1955)

Transatlantik-Rennen
mit dem "Schlüssel von Bremen" von Newport nach Marstrand
Brückenbuch der Seesegler - 1955

Frühjahrsarbeiten
22/03/17


Auch wenn der Blick nach draußen es gerade noch nicht bestätigt: Der Krantermin ist nicht mehr fern. Pinsel, Farbtopf, Schleifpapier sind angesagt, Terpentin, Ölfarbe und Lack...
Uwe Baykowski hat für unsere Leser seine Erfahrungen zum Thema "Frühjahrszeit-Lackierzeit" zusammengefasst:

Yachtlackierungen

Up to date!
22/03/17

Der Katalog von Schiffsausrüster "Poseidon" listet auf, was in den 30er Jahren auf klassischen Yachten topaktuell war...
Poseidon

"trans atlantic unter bunten segeln" (1960)

Hans Viktor Howaldt:
Bilder und Berichte von der Atlantic-Regatta der "Germania V"

trans atlantic, 1960

Fotowettbewerb 2017
18/03/17

In diesem Jahr soll es thematisch um
"Handwerkskunst"
auf klassischen Yachten gehen, auf Jollen, Jollenkreuzern, Kiel- oder Motoryachten.
Nehmen Sie Ihre Kamera mit an Bord, fotografieren Sie - z.B. - die kleinen bootsbäuerischen Detailarbeiten, seien sie funktionaler oder dekorativer Natur.
Wir freuen uns auf interessante, spannende Einsendungen bis zum 31.10.2017!
... weiter lesen

AugenBlick


Klassisch unterwegs: B. Bardot / A. Delon

25.03.17: Frühjahrstreffen Bodensee
17/03/17

25. März ab 18:30
Württembergischer Yacht-Club, Am Seemooser Horn 1,88045 Friedrichshafen:

- P3 – "Gaudeamus", Restaurierung versus Rekonstruktion / Bericht von Prof. Dr. Frank Palm
- Classic Weekend Bodensee 2016 - BTW 2017
Rückschau in Bildern / Vorschau

- Projekt "Zentrum Klassischer Yachtsport" in Kiel
Vorstellung und Stand der Dinge durch Dr. Niko von Bosse

- 22er Schärenkreuzer: Schwedische Meisterschaft & World Cup Flensburg 2016 / Bilder von Adrian Schmidlin
- Quer durch die Regatten im Norden 2016
Bilder von Sören Hese

- Ammersee Classics

Anmeldung erbeten bis zum 20. März bei
Sylvie Schneider - +49 (0) 173 530 7116

TV
15/03/17

Boote auf traditionelle Weise zu restaurieren ist manchmal mehr als ein Handwerk, eine Form von Kunst. Maurizio Boriello ist ein italienischer Bootsbauer und Filmemacher. Dem, der nicht unter Strom steht und Geduld für Langatmiges hat, dem zeigt er in wunderbaren Bildern, wie er eine neue Planke für ein Norwegisches Holzschiff einpasst.
TV:
Wooden boatbuilding

Steckmest und die Vampire 22
15/03/17

Die Brüder Steckmest stellt auf dem 3. Symposium die Restaurierung eines Henningsen & Steckmest Klassikers vor, den ihr Vater vor 50 Jahren mitgebaut hat. Mittlerweile ist das Unterwasserschiff ist soweit fertig und Überwasser wird langsam mit der Beschichtung gestartet.
Am Sonntag, den 26.03. öffnet die Werft traditionell von 10-16 Uhr die Tore der Werft.
Vielleicht ist es ja für den einen oder anderen Klassiker-Freund interessant, wie die Restaurierung weitergegangen ist...

Tag der offenen Werft

"Klassiker" 1/2017
13/03/17

Die Druckvorlagen unseres Mitgliedermagazins sind fertig, nächste Woche folgt der Postversand der Nr.1/2017. Mit Artikeln wie „Es begann mit Gisela", „Hexenküche Dampfkiste", mit Überlegungen zur Segelfarbe, mit Regatta- und Reiseberichten, mit Beiträgen zur Yachtbaugeschichte und vielem mehr.
Einen ganz herzlichen Dank an dieser Stelle allen, die durch ihre Berichte und viele tolle Fotos zum Entstehen des Magazins beigetragen haben.
Titelfoto: Kerstin Schulze

Timpe Te – Film-Boot wird restauriert
11/03/17

Aus der Romanverfilmung „Das Rätsel der Sandbank“ ist das schmucke Schiff eigentlich unter dem Namen „Dulcibella“ bekannt und beliebt. Auch der 17jährige David Friedrich, ab Sommer in Flensburg zuhause, hat dem kleinen Gaffelsegler sein Herz verschenkt.
... weiter lesen

Jetzt Mitglied werden?!
11/03/17

2017 durchstarten. Sie sind herzlich eingeladen!
Hier finden Sie die Infos:
Freundeskreis Klassische Yachten

Vorgestellt: "Arvon", Kreuzeryacht, Bj. 1884
09/03/17

Mit seinem Restaurierungspreis würdigt der Freundeskreis jährlich seit 1995 den engagierten Einsatz von Bootseignern zur Restaurierung von Klassikern. Es ist ein Bewerbungspreis. Machen Sie mit! Bis zum 1. August bleibt noch Zeit, abgeschlossene Projekte für die Preisvergabe 2017 vorzuschlagen.

In lockerer Folge stellen wir die Preisträger der letzten Jahre in einer Fotostrecke vor:
Restaurierungspreisträger 2013: Arvon, Bj 1884

Zentrum: Den Start ermöglichen!
08/03/17

Motiv 3
Ob 50, 500 oder 5.000 €, jede Summe hilft, um den Start des „Zentrum Klassischer Yachtsport“ zu fördern. Die Unterstützer erwartet nicht nur ein tolles Zentrum, sie dürfen auch aus verschiedenen Dankeschöns wählen.
... weiter lesen

Chiemsee Classic Cup 2017
06/03/17

Die vor zwei Jahren gestartete Initiative, klassische Holzboote auf dem Chiemsee in Form einer eigenen Regattaserie zusammenzuführen, ist sehr gut aufgegangen! Die Teilnehmerzahlen sind von Wettfahrt zu Wettfahrt stetig gestiegen, die kleine Fotocollage liefert ein gutes "Stimmungsbild" (Ein paar Bilder sagen mehr als 1000 Worte...).

Und das sind die CCC-Termine für 2017:
1. Wettfahrt: 22.Juli YCU | 2. Wettfahrt: 29.Juli LYCC | 3. Wettfahrt: 12.August SCCF | 4. Wettfahrt: 19.September CYC
Foto zum Vergrößern anklicken!

Die Lösung
06/03/17

Am 3.3. fragten wir, wo das Foto mit dem Blick auf eine kleine Hafenanlage, blaues Wasser, eine Platane entstanden sein könnte. Ausgerechnet ein Einwohner der Chanel Island Alderney/GB kennt die Lösung: H. Vöhrs tippte als Alt-Holtenauer auf das Polizeirevier in der Kanalstraße zu Kiel.
Hierhin, in Deutschlands (ex-)Polizeistation mit dem schönsten Ausblick, wird in ein paar Wochen der Freundeskreis vorübergehend mit seiner "Zentrum"-Sammlung einziehen, bis der Weg aufs Geländes des British Kiel Yacht Clubs freigeschaufelt ist.

Open ship in Berlin
05/03/17

Das heißt: Gemütliches Beisammensein, Fachsimpeln und Plaudern bei Kaffee und Kuchen, Bier und Wein. Ort der Handlung: Bootsbau Welkisch, Am Pichelssee 50, 13595 Berlin. Die eindrücklichen Fotos haben Angela Kausche und Kay Jensen beigesteuert.
... weiter lesen

Zentrum: Den Start ermöglichen!
05/03/17

Motiv 2
Ob 50, 500 oder 5.000 €, jede Summe hilft, um den Start des „Zentrum Klassischer Yachtsport“ zu fördern. Die Unterstützer erwartet nicht nur ein tolles Zentrum, sie dürfen auch aus verschiedenen Dankeschöns wählen.
... weiter lesen

AugenBlick


Klassisch unterwegs: Romy S.

Online Petition "Pro maritime Tradition"
03/03/17

Mittlerweile finden sich reichlich kritische Berichte und Stellungnahmen zu den Plänen von Verkehrsminister Dobrindt zu strengeren Vorschriften für sog. "Traditionsschiffe".
... weiter lesen

Bilderrätsel
03/03/17

Wo könnte das Foto entstanden sein? Der Blick aus einem Fenster zeigt eine kleine Hafenanlage, blaues Wasser, eine Platane.
Wir klären das auf.

Update: Meisterschaftsregatten 2017
01/03/17

In manchen alten Bootsklassen - vom 12mR Racer bis zur 10qm Rennjolle - geht es auch 2017 um Meisterschaftsehren, um World Cups, Deutsche Meisterschgaften etc. Wir haben die Regattatermine aufgelistet und bitten um Ergänzungen. (Foto S. Hese)
news/meisterschaften-2017

"Northern Lights"
01/03/17

Am 2. März wird die zweite große Ausstellung im Robbe & Berking Yachting Heritage Centre eröffnet. Gezeigt werden Juli Fotos der Yachtfotografen Nico Krauss und Ulf Sommerwerck. Titel: "Northern Lights"
Preview: Ulf Sommerwerck

"Bootsbau hautnah"
28/02/17

Die Ausstellung im Seemuseum Kreuzlingen zeigt bis zum 28. Juni Fotografien von Kerstin Schulze, die zwischen 2013 und 2016 zwei 45er nationale Kreuzer am Bodensee begleitet hat, einen beim Bau auf der Martin-Werft, einen während der Restaurierung in der Werft von S. Züst.
So verschieden die beiden Boote auch sind: Beide sind Zeugen wunderbarer Handwerks- und Ingenieurskunst. Sie weisen Linien auf, die keinem Trend und keiner schnelllebigen Mode unterworfen sind.
... weiter lesen

17.- 20. August 2017: Save the date!
27/02/17

"German Classics" - ab sofort kann gemeldet werden: Der Freundeskreis lädt wieder zu seiner größten und ältesten Klassiker-Regatta an der Ostsee ein. Rund 140 klassische Yachten von der stattlichen 22 m langen Rennyacht bis zur feinen Hansajolle werden die Kieler Förde und den Laboer Hafen in ein imposantes Gemälde aus alten Zeiten verwandeln.
www.german-classics.info

Appetitanreger:
fotostrecken/germanclassics2016-hese.htm

Krönung
24/02/17

Allerorten wird jetzt an den Booten gewerkelt, um sie für die Saison fit zu machen. Und manchmal wird daraus auch ein großes Projekt und damit ein Fall - bei erfolgreichem Abschluss - für den FKY-Restaurierungspreis! Der wird 2017 breits zum 22. Mal vergeben. Zeit zum Bewerben bleibt bis zum 1.8.17.. Machen Sie mit!
Restaurierungspreis 2017




















Weitere Meldungen
Februar 2017

Unser News-Archiv mit vielen weiteren Infos ...

Fehlt eine wichtige Nachricht?
Geben Sie uns Bescheid! Bitte mail an info@fky.org.


Freundeskreis-Webseiten durchsuchen mit

Benutzerdefinierte Suche


English version


english.htm



top.......