Veranstaltungen


Refitprojekte


Fotostrecken


Videos


Exklusiv !


Yachtsport Archiv


Yachtregister


Klassennotizen


Aktion "Rettet..!"


Der Fonds


Nachgefragt


Linksammlung

 


NEWS

Segeln Lieben Bewahren
30/10/14
DBSV-Präsident Torsten Conradi vergab am 30. Oktober im Rahmen der "Hanseboot" die Plakette "segeln, lieben, bewahren" des Freundeskreises Klassische Yachten an „Mike“ Peuker und Katja Vaupel, Folkeboot Jacaranda.
... weiter lesen

Fotowettbewerb 2014
29/10/14

Die ersten Beiträge sind eingetroffen, z.B. von Sabine Pieper. Weiter so!
Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2014!
Fotowettbewerb 2014

TV
28/10/14

Eine schöne Herreshoff-Yacht, eine gelungene Restaurierung, ein stolzer Eigner und eine beliebte Klassiker-Regatta - das ist der Stoff unseres heutigen Filmbeitrags:

TV: Kestrel at the Opera House Cup 2014

Fotowettbewerb 2014
27/10/14

Der Fotowettbewerb des Freundeskreises hat auch 2014 ein spezielles Anliegen. Ging es 2012 noch um das Thema "Zahn der Zeit", 2013 um "Klassiker an ausgefallenen Orten" (s. Foto), so bitten wir 2014 darum, Ihre 3 besten Fotos aus den - sagen wir mal - letzten 20 Jahren einzureichen. Solche Schätze (mit maritimem Bezug) sollen in diesem Jahr Gegenstand des Fotowettbewerbs sein!
Überraschen Sie uns mit Ihren Fotos - wo auch immer "geschossen"...

Einsendeschluss ist der 31. Dezember 2014 !
Fotowettbewerb 2014

TV
27/10/14

Mit der Sonderklasse Tilly XV bei den Regates Royales in Cannes:

TV: Tilly XV

Eindrücke
25/10/14

Ein paar Eindrücke vom Aufbau des Messestandes auf der "Hanseboot"

FKY auf der Hanseboot

Ausblick
24/10/14

Die Termine der Freundeskreis-Regatten 2015 stehen weitgehend fest. Jetzt kann geplant werden!
Freundeskreis-Regatten 2015

Einladung
22/10/14

Ganz gleich, ob man ein zerstörtes Haus oder ein Boot wieder aufbaut, "man will etwas Verletztes heilen". Aber wie?
Freitag, 6. Februar 2015 ab 13:00 Uhr im Völkerkundemuseum, Rothenbaumchaussee, Hamburg.
Erstes deutsches "Classic Yacht Symposium"

schauen, hören, schmecken, fühlen
22/10/14

Die Veranstaltungsplanung für den Herbst/Winter schreitet voran, das Zentrum Klassischer Yachtsport bietet ein vielfältiges Angebot...
Und die Ausstellung "Klassische Yachten wuchsen nicht auf Bäumen" bildet den unterhaltsamen Rahmen, in dem Sie einen Blick auf das Handwerk rund um die alten Boote werfen können.
Zentrum Klassischer Yachtsport

"Die elitärste Art, Geld zu verfeuern"
19/10/14

Wer Geld hat, und richtig viel davon, leistet sich auch heute noch eine große klassische Yacht. Eilean ist eine davon. Der FAZ-Redakteur Walter Wille ging an Bord, Nico Krauss lieferte die Fotos vom "schönsten Firmenfahrzeug der Welt":
Nachgereicht: Regates Royales in Cannes

Fundstück: "Bootsbau in den 60ern"
18/10/14

Wir zeigen historische Aufnahmen von der Wässerung und Taufe eines Folkebootes auf der Eberhardt-Werft in Arnis (Schlei) sowie - ebenso zünftig - von zwei Eigenbauten, die in einem Garten in Mönkeberg gebaut und per Tieflader zur nahen Fördeküste verbracht wurden.
Bootsbau

Foto des Tages


An Bord der "Roland von Bremen" bei den German Classics - Foto: Dirk Hinz

Terminvorschau
16/10/14

Wir haben FKY-Termine im Herbst/Winter zusammengetragen und bieten eine erste Übersicht:
Herbst/ Winter

Regatta Update 2015
15/10/14

Die Veranstaltungsplanung für 2015 möchten wir durch eine Umfrage zum Thema „Regatten“ erleichtern. Sagen Sie uns Ihre Meinung!
Regattaumfrage

Hanseboot / Boot & Fun / BoatFit
14/10/14

Wenn die Boote an Land stehen, trifft sich die Seglerwelt anderenorts. In den nächsten Wochen wird sich der Freundeskreis daher auch auf Bootsmessen präsentieren, auf der "Hanseboot", der Berliner "Boot & Fun" und im Februar dann auf der Bremer "BoatFit".
... weiter lesen

Restaurierungsseminare: Noch sind Plätze frei!
13/10/14

Am 15. und 16. Februar findet auf der KYC-Werft in Kiel-Strande unser "nördliches" Restaurierungsseminar statt, zwei Wochen später unser "südliches" auf der Michelsen-Werft in Friedrichshafen. Als kompetente Dozenten stehen die Bootsbaumeister U. Baykowski / G. Wawerla bzw. J. Landolt zur Verfügung.
In Kiel wie Friedrichshafen sind noch Plätze frei. Ihre Chance!
Restaurierungsseminare

Regattaergebnisse 2014
13/10/14

Update:
Die Regattaergebnisse der Saison haben wir für unsere Leser frisch zusammengefasst. Fehlt noch ein Ergebnis?
Regattaergebnisse 2014

Einlagerung & Inspektion
10/10/14

Den letzten Törn im Kielwasser, schon mit dem Boot an Land und alles eingelagert?
Uwe Baykowski gibt Tipps für Neueinsteiger...
Einlagerung & Inspektion

Weitere Beiträge von Uwe Baykowski:
Restaurierungstipps

"Winterarbeiten am Boot" (1908)

Ein Aufsatz von 1908.

Winterarbeiten am Boot

Fotostrecke: "Klassiker Rendezvous Rheinland"
10/10/14

Chronistin Marion Weinberg war schon 2005 bis 2013 vor Ort und hat ihre bestn Fotos zusammengestellt:
Klassiker Rendezvous Rheinland / Baldeneysee

Nachgereicht: Fotos aus Cannes
09/10/14
r
Nico Krauss fotografierte die Régates Royales de Cannes. An die achtzig klassische Boote gingen an den Start, darunter viele alte Bekannte wie Dorade, Altaïr, Elena, Mariquita, die 100jährige Moonbeam IV oder die 12er Trivia, Vanity V, Vim, Wings.
Nico Krauss: Cannes 2014

Abwässer
09/10/14
r
Ab 1.4.2015 ist in den Schwedischen Gewässern die Ableitung von Toilettenabwässern verboten. Das Verbot gilt für alle Boote unabhängig von Alter und Größe - und auch für ausländische Yachten. Bis zum nächsten Frühjahr muss daher die Anzahl der Entleerungsstationen in den Häfen verdoppelt werden. Allein einige von Seefahrtsmuseum erfasste einheimische Yachten mit K-Markierung sind von der Regelung befreit. In Deutschland und anderen Ostseeanrainerstaaten sind Yachten mit Baujahr vor 1980 vom Einbau eines Tanks befreit.
Transportstyrelsen
Aktuelle Liste der k-markierten Yachten Schwedens

"Olympian" gewinnt die Centenary Trophy
07/10/14
r
Zwölf hundert Jahre alte und ältere Yachten segelten vor St Tropez auf einem 7-Meilen Küstenkurs um die Centenary Trophy. Als Rennformat wurde ein Verfolgungsrennen gewählt, das langsamste Boot startet zuerst. Die erste Yacht, die vor der überfüllten Mole St. Tropez' die Ziellinie erreichte, war Philippe Oddos' "Olympian" mit Skipper Bruno Troublé. Bei ihrer ersten Teilnahme an der Centenary Trophy wurde die P-Klasse somit zur Siegerin der Trophy erklärt - zur großen Freude ihrer Mannschaft. "Olympian" war nicht der einzige Neuling in dieser 4. Auflage der Regatta. Auf den zweiten Platz kam "Silhouette", die ebenfalls zum ersten Mal an dem Rennen teilnahm. Ihr Eigner Daniel Heine sagte, er sei sicher, dass sie im nächsten Jahr wiederkommen: "Der zweite Platz zählt nicht und so sind wir gezwungen, 2015 wieder zu kommen." Der Achter wurde 1910 von Fife III designt und von A&R als "Woge IV" gebaut sowie zuletzt von Josef Martin restauriert.
"Partridge" (Foto Rolex/C.Borlenghi) kam an 6. Stelle ins Ziel.


Das war wichtig vor 50 / 100 Jahren: Lesen Sie die "Yacht" im flip-Format:

Vor 50 Jahren: Nr. 19 - 1964
Vor 100 Jahren: Nr. 41 - 1914
Weitere Ausgaben der Jahrgänge 1964 und 1914 im flip-Format:
Jahrgänge 1914 + 1964

In die Nacht hinein
06/10/14
r
Eine bisher vom FKY nicht umgesetzte Idee, die manchen Segler aus der Klassikerszene umtreibt, ist die einer 'echten' Langstreckenwettfahrt - vielleicht sogar einer, die in die Nacht hinein gestartet wird. Diesem Wunsch soll erstmals am 12. Juni 2015 nachgegangen werden:
Zwei Starts, einer vor der Flensburger und einer vor der Kieler Förde, sollen die Anreise für alle möglichst kurz halten, und der Starttermin am Freitagabend wird den Teilnehmern eine seemännisch anspruchsvolle und spannende Wettfahrt garantieren. Das Ziel für beide könnte Svendborg mit seinen auch nachts gut navi- gierbaren Fahrwassern sein, was für manchen eine attraktive Herausforderung sein dürfte. Am Ziel wird ein Come-Together arrangiert, und am Sonntagmorgen geht es - ohne Wettfahrtgedanken - zurück in die Hausreviere.

Schöne Schiffe
06/10/14
r
Die "Voiles" sollte man einfach mal mitmachen – am besten vom Wasser aus. So kommt man den Stars von St Tropez, den alten Schonern, Kuttern oder schlanken Racern am nächsten. Etwa der "Partridge", der "Olympian" oder der "Silhouette".
Wir zeigen ein paar eindrucksvolle Fotos von Carlo Borlenghi und Anke Doerschlen.
St Tropez 2014

Foto des Tages


G. Montag: Segeln im Gezeitenrevier (Juist)

"Klassiker!" 3/2014
05/10/14

Die Druckvorlagen unseres Mitgliedermagazins sind fertig, morgen geht's in die Druckerei, danach folgt der Postversand der Nr.3/2014. Mit Artikeln wie "Willow Wren 1886", "Von Frau Meyer lernen", "about the moment", "topspot Lotseninsel", "Der Klassiker für Klassiker".
Einen ganz herzlichen Dank an dieser Stelle allen, die durch ihre Berichte und viele tolle Fotos zum Entstehen des Magazins beigetragen haben.

Update: Les Voiles de St Tropez
05/10/14
Heute geht die 15. Austragung der Voiles de St-Tropez zu Ende, die in diesem Jahr von ausgezeichneten und sehr abwechslungsreichen Wetterverhältnissen profitiert.
TV: Video des Tages (6)
Ranglisten

Foto des Tages


Foto: Rolex/C.Borlenghi

River Class
04/10/14
r
F.M. Sluiman, Fan der niederländischen "Rivierklasse" (=River Class), hat einen kleinen Film über diese 1947 aus einem Design-Wettbewerb hervorgegangenen Konstruktion produziert. Die wichtige Anforderungen an das von 18qm Segelfläche angetriebene Boot waren Seetüchtigkeit und Geschwindigkeit. Sluimans Video zeigt die River Class als Reiseboot.
TV: River Class (NL)

Eine Zusammenstellung aller Artikel der Zeitschrift "Waterkampioen" zum Wettbewerb sind auf einer aktuellen Website zusammengefasst:
TV: www.scribd.com/doc/241050386/V

Update: Les Voiles de St Tropez
04/10/14
r
Spätsommerliches Wetter mit Sonne und leichten Winden sorgte am gestrigen Freitag für die perfekte Kulisse. Die 'Classics' segelten eine Wettfahrt, die J-Class und die Wallys mussten augfgrund der stark drehenden Winde ohne zähbare Ergebnisse zurück in den Hafen. Im Foto von Rolex/C.Borlenghi zeigen wir die "Runa VI".
TV: Video des Tages (5)

Ranglisten

Update: Les Voiles de St Tropez
03/10/14
Am gestrigen Donnerstag war in St.Tropez Ruhetag. Dieser wird traditionell für "private" Duelle genutzt, die Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich gegenseitig herauszufordern. Regatttaergebnisse gibt es also nicht, dafür ein Video des Tages mit viel Sonne.
TV: Video des Tages (4)

Update: Les Voiles de St Tropez
02/10/14
Bei Sonne und erstmals moderaten Winden um die 10kn präsentierten sich am Mittwoch alle 120 Klassiker in einem Küstenrennen.
TV: Video des Tages (3)

Erste Regattaergebnisse (Klassikergruppen)

Update: Les Voiles de St Tropez
01/10/14

Der Beginn der 'Voiles' ist geprägt von frischen Ostwinden um die 20 kn und Wellen bis zu 2 Metern. Zuviel für die ca. 100. Sehenswert das Video des Tages, in dem Jacques Taglang (auf französisch) einige Schmuckstücke wie "Alcyon" (Foto) vorstellt.
TV: Video des Tages (2)

Nachgereicht: "Kaiserpokal"-Fotos
30/09/14

Sören Hese erlebte erstmals klassische Yachten im Nebel: "Sonst ist der Pokal-Termin ja immer gesetzt für tief stehende Sonne über 8-Schichten Lack - leider, leider kam es diesmal anders, aber nach dem Sonnenschock zur 22er EM war man auch reichlich verwöhnt..."
S. Hese: Kaiserpokal-Fotos























Weitere Meldungen
September 2014

Unser News-Archiv mit vielen weiteren Infos ...

Fehlt eine wichtige Nachricht?
Geben Sie uns Bescheid! Bitte mail an info@fky.org.


Freundeskreis-Webseiten durchsuchen mit

Benutzerdefinierte Suche


English version


english.htm



top.......