Kalender


Fotostrecken


Videos


Exklusiv !


Yachtsport Archiv


Yachtregister


Klassennotizen


Aktion "Rettet..!"


Der Fonds


Nachgefragt


Linksammlung


NEWS

Save the date!
04/02/16

Eine herzliche Einladung an alle 100jährigen Yachten, an die Herreshoff-Designs, die Konstruktionen von Henry Rasmussen oder Olin Stephens, an die eleganten Schärenkreuzer, stattlichen Kreuzeryachten und kleinen Jollen, an 6er, Folkeboote: Es ist angerichtet, es kann gemeldet werden!
Die Ausschreibung, das Meldeblatt, das Programm für die große Regatta klassischer Yachten stehen online:
"German Classics" - 18.-21. August 2016
www.german-classics.info

Eindrücke 2015:
Sören Hese
Ben Scheurer
Ekke Erben

Ihr Statement ist gefragt!
03/02/16

Eines der Themen des 2. Classic Yacht Symposiums ist der Entwurf einer Charta für klassische Yachten. Die Vorlage steht zum download bereit. Wir hoffen auf fruchtbare Diskussionen!
Die Charta - sie kann und will kein Gesetz sein - lässt bewusst Raum für Interpretationen, gibt jedoch richtungsweisende Empfehlungen, die jedem Einzelnen beim Nachdenken über den Umgang mit klassischen Yachten helfen. Leitlinien eben.
In der Art und Weise der Interpretationen wird sich die Vielfalt unterschiedlicher Haltungen und Positionen spiegeln. Beteiligen Sie sich doch auch an der Diskussion, Ihr Statement wird in die Diskussion eingebracht, auch wenn Sie am Samstag nicht vor Ort sein können.
eMail: classic-yacht-symposium@t-online.de

22er Schärenkreuzerklasse im Aufwind
02/02/16

Spannende Regatten erwarten die 22 qm Schärenkreuzer 2016, so die Int. Bodenseewoche im Mai. 2015 konnten vor Konstanz in offener Schärenkreuzergruppe sieben Wettfahrten gesegelt werden. Eine reine Klassenregatta der 22er wird anschließend in Hard, Österreich, zusammen mit den 30 qm Schärenkreuzern, Lacustre und 45 Nationalen Kreuzern ausgesegelt. Vom 2. bis 6. August geht es dann nach Uppsala, Schweden, auf dem großen See Ekeln zu den int. Schwedischen Meisterschaften. Weitere Höhepunkte der Saison schließen sich an mit den German Classics (18. bis 21. August) in Kiel-Laboe und mit dem World Cup in Flensburg (1. bis 3. September) im Rahmen des Sterling Cups - Foto: Sören Hese
A. Schmidlin, www.sk22.info

Int. Bodenseewoche
German Classics 2016
World Cup im Rahmen des R&B Sterling Cups

Wenn's draußen stürmt und schneit... (VII)
02/02/16

Ein Rebellensegelclub anno 1891 wird 125.
Mehr dazu + etwas über ein noch älteres Boot, das neulich entdeckt wurde, können Sie hier erfahren (und sehen): FKY-Wintertreffen, 6.2., 19:00 Uhr, HH

Augenblick


Winterarbeit: Schritt um Schritt voran - die 7-1 als Standmodell (Foto W. Laube)

Wenn's draußen stürmt und schneit... (VI)
02/02/16

Ein neuer Film über Schärenkreuzer? Aber ja doch, den produziert Tom Nitsch gerade. Neugierig? Dann können Sie hier mehr erfahren (und sehen): FKY-Wintertreffen, 6.2., 19:00 Uhr, Völkerkundemuseum Hamburg

The Run
01/02/16

Es ist angerichtet, es kann gemeldet werden!
Ausschreibung, Meldeblatt, Programm für die Nachtregatta Richtung Svendborg stehen online, mit einem abendlichen Starttermin am 10. Juni geht's in eine seemännisch anspruchsvolle und spannende Wettfahrt hinein. Die Regattakurse werden in der Länge den Wetterbedingungen und den Bootsgrößen angepasst, und zwei Tage vor Start festlegt. Auf die Langstrecke folgt ein bunter Abend in Svendborg.
... weiter lesen

Anmeldung

Aluminia
31/01/16

Aluminium ist ja ein Werkstoff mit "klassischer" Tradition im Yachtbau. Werner Sauerbrei schrieb für den Freundeskreis 1998 einen Artikel über den Yawl-Kreuzer "Aluminia" des Fürsten zu Wied "Aluminia, ein Name, ein Programm", der mit der Feststellung endet „...einfach nicht mehr existent“.
Bei der Durchsicht von Akten des  Archivs des Hauses Württemberg auf der (erfolgreichen) Suche nach dem Verbleib der SKIDBLADNIR im Ersten Weltkrieg stieß der Wikipedia-Autor Andreas Meichle durch Zufall auf Akten zur ALUMINIA, die die Geschichte und den Verbleib der Yacht für weitere 5 Jahre belegen.
... weiter lesen

"Aluminia, ein Name, ein Programm"- FKY Mitgliederblatt

Wenn's draußen stürmt und schneit... (V)
30/01/16

Wintertreffen 2016: Wir blicken zurück auf die Saison 2015, auf "schlank&rank", auf Laboe, auf die Havel Klassik - Sören Hese hat die Bilder dazu...
im Foto "schlank&rank"

Wenn's draußen stürmt und schneit... (IV)
29/01/16

Kennen Sie Ulf aus Norwegen, kennen Sie "son of the fox"? Unser Wintertreffen am 6.2. macht es möglich, Ulf bestreitet einen Programmpunkt...

Wenn's draußen stürmt und schneit... (III)
28/01/16

Das Programm des Wintertreffens gewinnt seine Konturen, in den nächsten Tagen nennen wir erste Programmpunkte. Heute:
"Eine Yacht erblickt nach 77 Jahren am Meeresgrund erstmals das Tageslicht. Die US-Bootsrestaurateurin Elizabeth Meyer über Bo und sein Projekt: 'This is a stupendously great story and a GREAT yacht... Bo is a giant hero in the classic yacht world.'"

Kran gesucht?
28/01/16

Für eine geplante Standorterweiterung der Steinlechner-Werft wurde ein gebrauchter Säulenschwenkkran (6.5 Tonnen) angeschafft. Die Umstände haben sich geändert und der Kran kann nicht aufgebaut werden. Für kleinere Werften oder Segelclubs wäre er aber evtl. sehr interessant. Info: C. Hagenmeyer, Steinlechner Bootswerft Utting

Wenn's draußen stürmt und schneit... (II)
27/01/16

Das Programm des Wintertreffens gewinnt seine Konturen, in den nächsten Tagen nennen wir erste Programmpunkte. Heute:
"Nico Krauss zeigt Meterklassenfotos. Ihm gelingt es immer wieder, die Faszination und Leidenschaft, die das Segeln ausmacht, in Bildern sicht- und spürbar zu machen."

Wenn's draußen stürmt und schneit... (I)
26/01/16

Das Programm des Wintertreffens gewinnt seine Konturen, in den nächsten Tagen nennen wir erste Programmpunkte. Heute:
"Zeit ist das Salz" - Ein Schweizer erzählt von seinem ausgedehnten Irlandtörn auf kleinem Boot, der 'Ailean Mòr'...

Planken vergammelt? Was tun?
25/01/16

Das ist eines der Themen des "Classic Yacht Symposiums" am 5. Februar in Hamburg.
Interesse? Bitte anmelden bis spätestens kommenden Donnerstag, 28. Januar!
www.classic-yacht-symposium.de

"Und hier wird ein kleines Cafe Platz finden..."
25/01/16

Das Dänische Yachtsport-Museum zieht, wie bereits berichtet, mit ihrer großen Ausstellung aus Valdemars Slot an einen neuen Standort im Zentrum von Svendborg, auf die Werftinsel Frederiksø direkt neben dem zentralen Yachthafen.
Die neue Ausstellung eröffnet am 1. Mai 2016, am 25. Juni wird's dann ganz offiziell, denn königlicher Besuch wird erwartet. Und FKY-Segler, doch dazu später.

1600qm stehen übrigens in der alten Werfthalle zur Verfügung, um die Yachtsporthistorie als wichtigen Teil von Dänemarks Kulturerbe zu zeigen.

Klassisches Gelände
25/01/16

Das "Classic Forum" der Düsseldorfer "boot" ist ein großzügiger, vielfältiger und schön gestalteter Messebereich - eigentlich eher ein klassisches Gelände als ein Forum...
Übrigens: Der junge Mann im Ringelshirt, Bootsbaumeister Jo Vierbaum, referiert auf dem "Classic Yacht Symposium" zum Thema Rumpfsanierung.

Klassisches Gelände

Flica II greift ein
24/01/16

Flica II, Baujahr 1939, Designer Laurent Giles, gebaut auf der schottischen Yachtwerft William Fife&Son, soll 2016 wieder ins Regattageschehen der Zwölfer eingreifen können. Spannende Zweikämpfe auf dem Wasser sind gesichert, war sie doch in ihrer aktiven Ostseezeit von damals Trivia, Westwind, Ostwind, Thea, Zinita, Evaine kaum zu schlagen. Heute dürfte der Leistungsvergleich enger ausfallen.
Flica II gilt als sehr schneller Zwölfer, segelte sie doch 1958 gegen David Boyd`s Sceptre als Sparringspartner, um diese für den Americas Cup im selben Jahr vorzubereiten. In der nachfolgenden Zeit wurde sie in eine Fahrtenyacht umgebaut. Dazu erhielt sie einen Besanmast, und dazu einen für 12mR Yachten unüblich hohen Kajütaufbau. In den Jahren 1990 bis 92 wurde sie bei Camper & Nicholsons restauriert und in ihren heutigen, am Original orientierten Originalzustand gebracht.
Foto: Flica II vor Laboe

Rubrik Fundstücke: "Damensegeln"
23/01/16

Die gute alte Zeit des "Damensegelns" noch ohne Radio und Segelhosen, aber mit großen Strohhüten, weiten Gewändern und einer zärtlichen Damenbrise:
Anmerkungen von Käthe Bruns 1953

Fotostrecke:
Klassikerseglerinnen 2011

Update: "The Run" - 10.6.16
22/01/16

Unsere Liegeplätze im Zielhafen Svendborg sind frei, die "Besetzt"-Schilder montiert, der "Goldsaal" fürs come together am Samstagabend ist gebucht, das Buffet bestellt, zwei auf "Peter von Seestermühe" mitsegelnde Top-Musiker spielen auf.
Und am
1. Februar werden Ausschreibung und Meldeformular endlich online gestellt. Dann seid Ihr, liebe Klassikersegler, dran!

Update: DGzRS – Schulschiff Deutschland – Boatfit
22/01/16

27./ 28. Februar: Eine Initiative aus dem Freundeskreis ermöglicht in diesem Jahr
- eine exklusive Besichtigung der Zentrale der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger DGzRS
- mit einem gemeinsamen Besuch der "BOATFIT" (inklusive Flohmarkt!) in Bremen auf folgenden Tag
- mit gemeinsamem Abendessen in einem netten Bremer Restaurant UND
- einer Übernachtung auf dem "Schulschiff Deutschland" auf der Weser.

... weiter lesen

Update: Faszination Meterklasseyachten
21/01/16

Ab sofort lieferbar: "Faszination Meterklasseyachten". Ein Portrait der klassischen Yachten der Meterklasse, einer mehr als hundert Jahre währenden Erfolgsstory. Ein opulenter Bildband des renommierten Yachtfotografen Nico Krauss, Texte von Lasse Johannsen.
zum FKY-Buchshop

Messezeit
20/01/16

Winterzeit ist Messesaison, die "boot" in Düsseldorf beginnt, im Februar öffnet die "BoatFit" in Bremen.
Im Rahmen des "Classic Forum" ist der FKY auf der "boot" präsent. Hier treffen sich verschiedenste maritime Fachleute aus ganz Deutschland. Sie beantworten gerne zwischen 17 ausgestellten, großen und kleinen, ganz unterschiedlichen Bootsschönheiten aus Holz in Halle 14 auf knapp 700 qm Fragen der Messebesucher.
Classic Forum

Die Redaktion nahm die "boot" zum Anlass, im LIFE-Archiv nach historischen Messefotos zu schauen, und fand Fotos der Boat Show in Paris 1963:
1963: Paris Boat Show

Updated: 2. Classic Yacht Symposium
19/01/16

Detaillierte Programmstruktur jetzt online:
2. Classic Yacht Symposium

Svendborg Classics
18/01/16

Die Teilnehmerzahl der größten Klassikerregatta Dänemarks geht leider seit Jahren zurück, 2015 von ehemals 80 Holzyachten auf 20. Um die Veranstaltung weiter anbieten zu können, sehen die veranstaltenden Vereine in Svendborg eine Chance darin, den Teilnehmerkreis durch Einladung von GfK-Yachten bis Baujahr 70 zu erweitern. Sie segeln um einen neu gestifteten "Bent Aarre Cup für Fiberglas-Boote".
Die Ausgabe 2016 der "Svendborg Classic Regatta" ist für den 11. bis 13. August terminiert.
Plakat 2016

Bretter, die die Welt bedeuten
17/01/16

Jetzt lieferbar: ein Buch über Jollenkreuzer
Eigentlich ein Nischenthema. Doch gerade unter den Seglern klassischer Yachten gibt es sehr viele, die auf Jollen und Jollenkreuzern ihre Segelerfahrung erworben haben, und mancher ist diesen Booten im Herzen auch treu geblieben. Jollenkreuzer, über Jahrzehnte tausendfach beliebte Segelboote, sind aber bisher als Lesestoff absolut unterrepräsentiert, und das ändert sich jetzt.
... weiter lesen

Augenblick



TV: Der Filmstreifen zum Wochenende
16/01/16

TV: Yachting Fashions 1946

Fashion
16/01/16

Für die derzeitig ausgerufene "Mercedes Benz Fashion Week" in Deutschlands Hauptstadt ist Kleidung an Bord kein Thema, aber für uns:
"Zieh bloß das `Laiberl` an fürs Foto! – geschlossen stellt sich die Crew vor ihren Skipper. Der Fotograf muss warten. Kurzes Dressing im Gartenrestaurant des Kieler Yacht Clubs, dann erst darf geschossen werden: Crew samt Eigner präsentieren sich in strahlendem einheitlichen Weiß mit dezent gesticktem Hinweis auf ihre vorm Hafen schwojende Hauptakteurin, die ebenfalls weiße Sonderklassen-Yacht 'Cima', auf der Brust. Vier gestandene Mannsbilder aus dem Süden repräsentieren an diesem ersten Sonntag der Kieler Woche ganz lässig nicht nur gepflegtes Auftreten, sondern auch die Idee, die sie zusammengeführt hat: Diese ganz besondere klassische Yacht zu bewahren und gemeinsam auf ihren Kursen zu begleiten. Die Szene spielt zur Preisverleihung, krönender Abschluss der Sonderklassen-Regatta im Rahmen des Klassiker Rendezvous, und offenbart die modische Magie eines profanen Poloshirts ('Laiberl'). Crewkleidung ist 'in'. Modemuffel sind 'out'."
- Oder etwa nicht?
... weiter lesen
(Aus "Klassiker" 2/2007)

Topplicht von Toplicht
14/01/16

Das ist doch toller Anreiz, während der Nachtregatta "The Run" alles zu geben und 2016 als erster über die Ziellinie zu fliegen: Peters & Bey, Exfabrikant von kupfernen Navigationslaternen, hat die Trophäe gestaltet, Toplicht hat sie gestiftet.
The Run - save the date: 10. Juni

One Ton Revisited
13/01/16

Der von den 60ern bis in die 80er Jahre ausgesegelte One Ton Cup für die frühen RORC Boote, die 1-Tonner der 70er Jahre und die der 80er soll 2016 in den Niederlanden ein Revival erleben. Für die Rennen vom 25.-28. August im Rahmen der Breskens Week haben bereits zahlreiche Tonner gemeldet.
... weiter lesen

DGzRS – Schulschiff Deutschland – Boatfit
13/01/16

27./ 28. Februar 2016: Eine Initiative aus dem Freundeskreis ermöglicht in diesem Jahr
- eine exklusive Besichtigung der Zentrale der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger DGzRS
- mit einem gemeinsamen Besuch der "BOATFIT" (inklusive Flohmarkt!) in Bremen auf folgenden Tag
- mit gemeinsamem Abendessen in einem netten Bremer Restaurant UND
- einer Übernachtung auf dem berühmten Schulschiff DEUTSCHLAND auf der Weser (es sind 15 Doppelkabinen vorsorglich reserviert!).

... weiter lesen

Frischer Wind für Dänemarks Yachtsportmuseum
13/01/16

Das dänische Museum für Yachtsport geht gestärkt in seine neue Saison, die zwanzigste seiner Geschichte – mit einer größeren Ausstellungshalle in maritimer Umgebung. Vieles wird anders, und die Veränderungen schaffen neue Möglichkeiten für eine Weiterentwicklung dieser Institution...
... weiter lesen

10. Juni 2016: Save the date!
12/01/16

Die Generalprobe 2015 gelang, 2016 sollen erneut kurz vor der Mittsommernacht die Startsignale zur Langstrecke "The Run" ertönen. Starts werden von Kiel, Schleimünde, Langballigau und Fehmarn aus geplant. Svendborg ist wiederum das Ziel.
Ein abendlicher Starttermin am 10. Juni wird den Teilnehmern eine seemännisch anspruchsvolle und spannende Wettfahrt garantieren. Darin ist sich das erweiterte neue "The Run"-Team einig. Es wird versuchen, die Regattakurse in der Länge den Wetterbedingungen und den Bootsgrößen anzupassen, und diese erst zwei Tage vor Start festlegen. Auf die Langstrecke folgt ein bunter Abend in Svendborg, Rückreise am Sonntag in Eigenregie. Nur ein paar Kleinigkeiten sind noch zu klären, zum 1. Februar werden Ausschreibung und Meldeformular online gestellt.

Fotostrecke "The Run" (2015)
Ulf Sommerwerck: "The Run"

Mitglied werden?!
11/01/16

Haben Sie nicht auch schon mal dran gedacht? Sie sind herzlich eingeladen!.
Hier finden Sie die Infos:
Freundeskreis Klassische Yachten

TV: "Concert on the docks"
11/01/16

Zwei Musiker und ein Saab 12 hk...
TV: Concert on the docks

Nachtrag zum Thema Bootskauf
10/01/16

Im Anschluss an unsere Ausführungen (3.1.2016) über die Kosten, die für die Anschaffung und Unterhaltung einer seegehenden Yacht erforderlich sind, dürfte es für viele Leser nicht unerwünscht sein, auch über das Segeln auf See selbst, den Dienst an Bord, die Handhabung und Navigierung einer Yacht in See und last but not least ihre zweckmäßige Einrichtung einiges zu erfahren. Zunächst sei für den Anfänger einmal festgestellt, dass die ,Gefahren' der offenen See meist stark übertrieben werden. In freiem Wasser, wo keine Strandung zu befürchten ist, kann ein gut und solide gebautes Fahrzeug kaum ein Wetter finden, dem es nicht gewachsen wäre. Wohl aber erfordert es eine ziemlich große Praxis, wenn man den Aufenthalt in der Kajüte eines kleinen Bootes auch bei schlechtem Wetter noch behaglich machen will, und ganz wird dies überhaupt nur bei Fahrzeugen gelingen, die nicht mehr gerade zu den allerkleinsten gehören.
... weiter lesen: "Die eigene Yacht" (1909)

Bootsbauer und Maler - das passt...
09/01/16

James Dodd, Bootsbauer und Maler, bringt seine Fähigkeiten aufs Holz. Der Entstehungsprozess seines Bildes einer Colchester fishing smack, in 14 Tagen entstanden, wird in einem Timelapse-Film nachempfunden.
TV: James Dodd

TV: Der Filmstreifen zum Wochenende
08/01/16

1969: Jugendseglertreffen vor Louisenlund auf der Großen Breite der Schlei.
Die SVK (Kiel) ist mit dem K2K Kutter "Arktur" vertreten.
TV: Kutterrennen auf der Schlei

Schon gelesen?
Jugendwanderkutter, die Luggerboote der Elbe

Ausblick: Brest 2016
07/01/16

1992 ins Leben gerufen, lockt „Fêtes maritimes internationales Brest“ inzwischen mehr als eine halbe Million Besucher nach Brest.
9.000 Seeleute aus 25 Ländern werden vom 13. bis 19. Juli 2016 erwartet, um bereits zum siebten Mal die „Fêtes maritimes internationales Brest 2016“ zu feiern. Das größte Treffen traditioneller Segelschiffe in Europa findet alle vier Jahre statt.
... weiter lesen

Seglertreffen zur "boot"
06/01/16

Wie üblich wird am Freitag des 2. BOOT-Wochenendes, dieses Jahr am 29. Januar, zum FKY-Treffen in Düsseldorf geladen. Gerhard Standop bestreitet den Abend mit einem Bildervortrag über die "Les Voiles de Saint Tropez". Die Besucher erwarten faszinierende Bilder sowie interessante Informationen eines Insiders.
Fr. 29.1.16, 19:00 Uhr im Yacht Club Graf Spee,
Niederkasseler Deich 299, Düsseldorf-Lörick

Update: Wenn's draußen stürmt und schneit...
06/01/16

Der Freundeskreis lädt ein zum
"Wintertreffen" am Sonnabend, 6.2.2016, 19:00 h
im "Museum für Völkerkunde",
Rothenbaumchaussee 64, Hamburg.

Das Programm ist - wie Mitte Januar üblich - noch im Werden, doch so viel kann schon verraten werden: Yachtfotograf Nico Krauss zeigt Meterklassen in MultiMedia, Sören Hese blickt auf Höhepunkte der Regattasaison 2015 zurück. Bo’s „Ester“-Projekt (Elizabeth Meyer: A stupendously great story) können Sie kennenlernen, Gäste aus der Schweiz und Dänemark kommen zu Wort. Und für Musik und kulinarisches Wohl wird ebenfalls gesorgt...
Wir sehen uns!
Im Rückblick: Wintertreffen 2000-2015

TV
05/01/16

Zur Zeit in der Arte-Mediathek (86min):
TV: Die Ostsee von oben

Nachtrag zum Thema Bootskauf
03/01/16

"1909: Was kostet der Kauf einer seegehenden Yacht?"

Der Filmstreifen zum Wochenende
02/01/16

Am Sonntag will mein Süßer... So romantisch kann segeln sein: Toralv Maurstad und Maregrete Robsahm auf Segeltour (Film: Line, 1961)
TV: Am Sonntag

Bootsmarkt: Viele neue Angebote
02/01/16

Unser Bootsmarkt trotzt der weihnachtlichen Pause. Neue Angebote, aber auch Verkäufe. Wichtig: Wer jetzt inseriert, bleibt bis weit in den Sommer hinein im Blickpunkt der Interessenten. Nutzen Sie die hohe Marktdurchdringung unseres Bootsmarktes.
Bootsmarkt

Bootskauf
02/01/16

Ganz schön aufregend, so ein Bootskauf. Wählt man (oder frau) doch beim Handschlag einen neuen Lebensabschnittsgefährten – und manches mal ist es der Beginn einer lebenslangen Freundschaft.
Viele Fragen wollen zuvor beantwortet werden: Ist die neue Partnerin überhaupt noch fit genug für den gemeinsamen Sport, erhebt sie neben der selbstverständlichen Pflege und über die „normale“ Winterarbeit hinaus umfangreiche Restaurierungsansprüche? Stimmt der genannte Preis oder spiegelt er eher die Verliebtheit des Noch-Eigners in sein hübsches Schiff wider? Was kommt an Folgekosten auf den gewillten Käufer zu?
Natürlich bleibt ein Schiffskauf eine Herzensentscheidung und manchmal kann man gar nicht anders... Trotzdem sollte sich jeder fachlichen Rat und Unterstützung eines Gutachters einholen, so dass sich das frohe Herzklopfen nicht zu bald in üble Magenschmerzen verwandelt.
Tipps: Ein Schiff wechselt den Eigner



Wir wünschen unseren Freunden, Mitstreitern und Förderern alles Gute für 2016 -

und viel Zeit zum Segeln ...






















Weitere Meldungen
Dezember 2015

Unser News-Archiv mit vielen weiteren Infos ...

Fehlt eine wichtige Nachricht?
Geben Sie uns Bescheid! Bitte mail an info@fky.org.


Freundeskreis-Webseiten durchsuchen mit

Benutzerdefinierte Suche


English version


english.htm



top.......