Kalender


Exklusiv !


Die Charta


Yachtsport Archiv


Yachtregister


Klassennotizen


Aktion "Rettet..!"


Der Fonds


Nachgefragt


Fotostrecken


Videos


Linksammlung

Update: Zentrum Klassischer Yachtsport
Ob 50, 500 oder 5.000 €, jede Summe hilft, den Start zu ermöglichen.

03.03. Kieler Yacht Club / Kommodore-Saal:
Vorgestellt: Der "Freundeskreis" in 4 Kurzvorträgen
04.03. Berlin: open ship

Open ship bei Bootsbau Welkisch


NEWS

Krönung
24/01/17

Allerorten wird jetzt an den Booten gewerkelt, um sie für die Saison fit zu machen. Und manchmal wird daraus auch ein großes Projekt und damit ein Fall - bei erfolgreichem Abschluss - für den FKY-Restaurierungspreis! Der wird 2017 breits zum 22. Mal vergeben. Zeit zum Bewerben bleibt bis zum 1.8.17.. Machen Sie mit!
Restaurierungspreis 2017

Schon gelesen? Lohnt sich.
24/01/17

"Auf blauen Havelfluten" - diese reich illustrierte Neuerscheinung über die Berliner Miniaturfregatte ROYAL LOUISE ist für alle Segelenthusiasten eine lohnende Lektüre: Es geht um die Frühzeit des sportlichen Segelns auf Berlin-Brandenburger Gewässern und die heutige Herausforderung, auf der Havel einen dreimastigen Rahsegler in Fahrt zu halten. Im Buch wird facettenreich ein farbiges Kapitel maritimer Zeitgeschichte erzählt. Im Zentrum steht ein weltweit einzigartiges „Doppeldenkmal“: Auf dem Wasser unsere Mitgliederyacht ROYAL LOUISE und an Land die im norwegischen Drachenstil wiedererbaute VENTEHALLE der Matrosenstation am Potsdamer Jungfernsee, einer Wiege des deutschen Segelsports.
(Hendrik Bäßler Verlag Berlin, 270 Seiten, Euro 29,95)

AugenBlick


Klassisch unterwegs: Brad Pitt

Frühjahrstreffen im Süden
20/01/17

Bodensee
25.März ab 18:30
Württembergischer Yacht-Club, Am Seemooser Horn 1,88045 Friedrichshafen

Ammersee
8.April ab 18:30
Diessner-Segel-Club, Seestr. 24, 86911 Dießen

... weiter lesen

Nachrücken geht vielleicht noch
19/01/17

Die Nachtregatta "The Run" ist vorerst ausgebucht. Aber die Hoffnung auf ein paar noch freiwerdende Plätze bleibt, eine Nachrückerliste ist eingerichtet.
Starterliste 2017 (Stand 9.2.2017)

Budweiser Budvar - Partner der 'German Classics'
17/01/17

Budweiser Budvar wird 2017 Partner der "German Classics" in Kiel/Laboe. Die internationale Premium Biermarke, die weltweit in über 70 Ländern vertreten ist und ausschließlich in der südböhmischen Stadt Budweis gebraut wird, ist im Segelsport eine bekannte Größe. Durch Partnerschaften mit der Segelbundesliga, Nordseewoche, dem Blue Ribbon Cup und nun auch mit den "German Classics" ist Budweiser Budvar ein wichtiger Partner des Segelsports.
... weiter lesen

"Northern Lights"
16/01/17

Am 2. März wird die zweite große Ausstellung im Robbe & Berking Yachting Heritage Centre eröffnet. Gezeigt werden bis zum 2. Juli Fotos der Yachtfotografen Nico Krauss und Ulf Sommerwerck. Titel: "Northern Lights"
Foto: Nico Krauss

Messeglanz
16/01/17

Vom 2. bis 5. März lädt die "Austrian Boatshow" nach Tulln. Holzbootsbau Friedl bessert das “kunststofflastige” Angebot der meisten Aussteller durch hölzerne Schönheiten auf. So mit einem A&R-Piraten und einer 10qm Rennjolle, BJ 1924.
Dr. Friedl ist in Halle 5 Stand 516 zu finden.

The Run - die Nachtregatta
14/01/17

Das ging schnell: Die Regatta ist ausgebucht. Aber die Hoffnung auf ein paar noch freiwerdende Plätze bleibt, eine Nachrückerliste ist eingerichtet.
Am Abend des 9. Juni werden dann endlich die Startsignale ertönen. Starts sind von Kiel, Schleimünde, Langballigau und Fehmarn aus geplant. Svendborg ist das Ziel, eine seemännisch anspruchsvolle und spannende Wettfahrt.
Auf die Langstrecke folgt ein bunter Abend im "Goldsaal" der Stadt.
www.fky.org/the_run.htm

AugenBlick


Klassikersegler par excellence: Alain Delon

Zentrum: Den Start ermöglichen!
11/01/17

Ob 50, 500 oder 5.000 €, jede Summe hilft, um den Start des „Zentrum Klassischer Yachtsport“ zu fördern. Die Unterstützer erwartet nicht nur ein tolles Zentrum, sie dürfen auch aus verschiedenen Dankeschöns wählen. So hat Hinnerk Bodendieck 3 Ölbilder fürs Projekt gemalt, deren Reproduktion auf 70x100cm 250g-Papier Museo Max, Motivformat 42x42cm, gedruckt wird - signiert und nummeriert.
... weiter lesen

Der Film zum Wochenende II
11/01/17

Und noch ein Bootsbauerportrait: "At the mercy of the elements" - Im Mittelpunkt steht die 150 Jahre alte "C. Blunt Boat Builders" / Williamstown Victoria.
TV

Der Film zum Wochenende I
10/01/17

"The Fox of Bloody Woman Island" - Mehrfach preisgekröntes Portrait des norwegischen Holz-Bootsbauers Ulf Mikalsen aus dem Örtchen Kjerringøy nördlich des Polarkreises. Er weiß, wie man Glück auch im Winter findet, wenn kaum die Sonne scheint...
TV

Bootsmarkt: Viele neue Angebote
09/01/17

Der Bootsmarkt nimmt wieder Schwung auf. Neue Angebote, aber auch Verkäufe. Wichtig: Wer jetzt inseriert, bleibt bis weit in den Sommer hinein im Blickpunkt der Interessenten. Nutzen Sie die hohe Marktdurchdringung unseres Bootsmarktes.
Bootsmarkt

Kurz berichtet: 3. Classic Yacht Symposium
08/02/17

150 Teilnehmer fanden am 3.Februar den Weg nach Hamburg zum dritten Symposium rund um klassische Yachten. Damit wiederholte der Freundeskreis auch 2017 einen fachlich anspruchsvollen Tag, direkt vor dem traditionellen Wintertreffen am Samstag, und gestaltete für weit angereiste ein lohnenswertes Wochenende.

Drei Themenschwerpunkte wurden präsentiert:
1. Klassische Yachten in Entwurf und Konstruktion
2. Bewertung von Konstruktion und Bauausführung bei der Restaurierung
3. Klassische Yachten für die Öffentlichkeit: Das Kieler "Zentrum"-Konzept
... weiter lesen

AugenBlick


Auch Greta Garbo segelt Klassiker...

Sieger
07/02/17

Die erfolgreichen Regattacrews der vergangenen Saison wurden anlässlich des Wintertreffens mit dem "Ostsee-Preis" bzw. mit der "Messlatte" gewürdigt.
Ostseepreis:
Sieger Gruppe 3 (KLR bis 119) Ina, Folkeboot (D. Schwerdtfeger)
Sieger Gruppe 2 (KLR 120-129)
Bremen, 30qm Schäre (J. Kochen)
Sieger Gruppe 1 (KLR 130 ff)
Pilgrim, 22qm Schäre (M. Grothues-Spork)
...weitere Platzierungen

Messlatte:
Platz 1. A. Wanach - H 401
Platz 2. M. Jacob - J 287
Platz 3. J.-W. Gorgs - R 31
Platz 4. D. Helbig P 357

Unser Foto zeigt das aus drei Teilen zusammengefügte Osteepreis-Panorama, bevor es aufgeteilt in die Hände der drei Gruppensieger weiter wandert.

Wintertreffen 2017
06/02/17

Der Vortragssaal des Völkerkundemuseums war wieder einmal gerappelt voll, es konnte beginnen - mit einem breitgefächerten Programm rund ums Thema "Klassischer Yachtsport", mit bildstarken Fotoshows, poetischen, humorvollen Wortberichten gestandener Segler...
Wintertreffen 2017

AugenBlick


Na klar, Eroll Flynn segelt Klassiker

Wenn's draußen stürmt und schneit... (VII)
01/02/17

Gefühlt seit 20 Jahren bestreitet Filmemacher Tom Nitsch das Wintertreffen-Finale. Wiederum mit einem kleinen Ausschnitt aus einem laufenden Filmprojekt. Tom: "Dürfte gut ins Programm passen."

Meisterschaftsregatten 2017
01/02/17

In manchen alten Bootsklassen - vom 12mR Racer bis zur 10qm Rennjolle - geht es auch 2017 um Meisterschaftsehren, um World Cups, Deutsche Meisterschgaften etc. Wir haben die Regattatermine aufgelistet und bitten um Ergänzungen. (Foto: Rennjollen-Fan Artur Vlasaty)
Meisterschaftsregatten 2017

Wenn's draußen stürmt und schneit... (VI)
31/01/17

Kennen Sie Ulf aus Norwegen, kennen Sie "son of the fox"? Unser Wintertreffen am 4.2. macht es möglich, Ulf bestreitet einen Programmpunkt...

Wenn's draußen stürmt und schneit... (V)
29/01/17

Auch im Regattasport mit klassischen Yachten geht es um Höhen und Tiefen, um Wissen, Technik und Material, um ständiges Lernen und niemals ausreifendes Können.
Die beste Saisonleistung zeichnet der Freundeskreis mit dem „Ostseepokal“ aus. Der Sieger der Saison 2016 wird anlässlich des
Wintertreffens am 4.2.17 im Völkerkundemusuem in Hamburg bekannt gegeben und geehrt.
In die Wertung für 2017 gehen die Ergebnisse der Regatten Max Oertz, The Run, Klassiker Rendezvous, German Classics ein.
Foto: "Hamburg" 6mR / Sören Hese

AugenBlick


Heute - deutschlandweit? - Sonnenwetter. Klaus Steinlein aus Bermatingen (Foto): "Frühlingswetter bringt Frühlingsgsfühle"

Symposium: Klassische Yachten im Diskurs
26/01/17

Restaurierung wird beim 3. "Classic Yacht Symposium" am 3. Februar in Hamburg wichtiges Thema sein. Aus der Restaurierungspraxis berichten u.a. Hauke Steckmest und Stefan Züst.
Weiteres Thema ist die jahrzehntelange Entwicklung in der Yachtkonstruktion, deren Verständnis für den behutsamen Umgang mit den alten Yachten sehr förderlich ist. Prof. Eike Lehmann und Juliane Hempel referieren.
Ergänzend wird die Idee einer „Gläsernen Werft“ in einem Zentrum des klassischen Yachtsports/Yachtbaus vorgestellt und Vergleiche zu internationalen Beispielen gezogen.
Freitag, 3. Februar ab 13:00 Uhr im Völkerkundemuseum, Hamburg

www.classic-yacht-symposium.de

Im Foto: Restaurierungspreisträger 2016 "Mingary"

AugenBlick


Na klar, Mick segelt Klassiker

Alte Bootsbautechniken: Dichten
25/01/17

Viele alte Bootsbautechniken werden nur noch selten angewendet. Jörn Niederländer, der sich für die "bootswirtschaft" des Bootsbauerverbandes auf die Spuren alter Bootsbautechniken macht, erklärt das Dichten der Klinkerbeplankung.

Dichten der Klinkerbeplankung




















Weitere Meldungen
Januar 2017

Unser News-Archiv mit vielen weiteren Infos ...

Fehlt eine wichtige Nachricht?
Geben Sie uns Bescheid! Bitte mail an info@fky.org.


Freundeskreis-Webseiten durchsuchen mit

Benutzerdefinierte Suche


English version


english.htm



top.......